Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Tony (51)

  • s Foto

    hgc.micha (48)

  • s Foto

    wildwoods (60)

  • s Foto

    Bolle (44)

  • s Foto

    Musher0815


Foto

KL 2.0CRD nimmt verzögert Gas an


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
6 Antworten

#1 schMeissmiraus3

schMeissmiraus3

    Mitglied

  • Banned
  • 75 Beiträge:
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 30.03.2015 - 10:35

:wave: Hallo liebe KL Fahrer,

 

Habe nun seit einem Monat einen KL 2.0CRD mit Schaltgetriebe und irgendwie werde ich mit ein paar Kleinigkeiten nicht ganz glücklich!!

 

Am meisten stört mich dabei die stark verzögerte Kraftentfaltung des Motors.

Also wenn ich z.B. schnell vom Stand beschleunigen will dann drehe ich ihn im 1.Gang so ziemlich aus-lege dann den 2. rein und dann dauert es einfach mal eine gute sekunde bis er dann wieder die volle Kraft an die Kurbelwelle stemmt.

Auch beim einfach so gas geben wenn man mal schnell in den Verkehr reinschneidet oder sich wo einordnen will stört es extrem weil viel kostbare Zeit dabei verloren geht.

 

Und bevor gleich einige fragen,...  :hehe:JA ich bin vorher schon immer Diesel gefahren, und Ja ich weiss was ein Turboloch ist... aber das ist was anderes, dies hier scheint mir im Motorsteuergerät so programmiert zu sein.

Bin mal gespannt ob es hier auch einige stört, werde wohl nicht der einzige sein. :sadlike:

 

Ich finde es so schlimm dass ich die Kiste am liebsten deswegen zurückgeben möchte.

 

Ein Ticket an den Hersteller hat mein freundlicher bereits geschrieben aber er sagt dass da keiner was unternehmen wird wenn nur paar Beanstandungen diesbezüglich eintreffen. Allgemein gesehen ist der Österreichische Markt recht klein um etwas bewirken zu können.

 

Wäre echt toll wenn das so viele von uns wie möglich beanstanden würden sodass die in dieser Sache was unternehmen.

Also beim nächsten Besuch beim Freundlichen das beanstanden und ihn auffordern ein Ticket zu erstellen.

 

Danke schon mal im Voraus. :wave:


Dieser Beitrag wurde von schMeissmiraus3 bearbeitet: 30.03.2015 - 10:35


Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 FlononHO

FlononHO

    Mitglied

  • Premium Member
  • 1.004 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:50189 Elsdorf-Giesendorf
  • Vorname:Flo

Geschrieben 30.03.2015 - 14:02

Meine Glaskugel sagt....
Zu lange Übersetzung um den spritverbrauch zu drücken... beim XJ würde ich sagen Achsübersetzung ändern. ..

#3 schMeissmiraus3

schMeissmiraus3

    Mitglied

  • Banned
  • 75 Beiträge:
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 27.04.2015 - 12:32

Mir scheint generell ich bin nur einer der sehr sehr wenigen KL Fahrer hier... naja, weg schmeissen kann ich ihn deswegen ja auch nicht gleich :)



#4 McKancy

McKancy

    Mitglied

  • Member
  • 720 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Leipzig
  • Vorname:Torsten

Geschrieben 27.04.2015 - 18:49

Mir scheint generell ich bin nur einer der sehr sehr wenigen KL Fahrer hier... naja, weg schmeissen kann ich ihn deswegen ja auch nicht gleich :)

 

nichts für ungut, aber ich meine es wird für den KL nicht so eine Szene geben, wie für die Vorgängermodelle. Ich wünsche es Dir dennoch!

Ich für meinen Teil kaufe mir jedenfalls keinen Jeep mehr ab Modell KK. Mein KJ soll mich eigentlich noch lange begleiten. Wenn das mal nicht mehr so sein sollte/darf, hoffe ich auf genug Fahrzeuge vor 2013 am Markt, ansonsten wird wohl die Marke gewechselt.

 



#5 McCorner

McCorner

    Mitglied

  • Member
  • 813 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Düsseldorf
  • Vorname:Frank

Geschrieben 28.04.2015 - 07:14

wenn meiner mal in die Fritten geht und ich nichts gescheites mit Bj.<2013 bekomme würede ich den KL in Erwägung ziehen !



#6 schMeissmiraus3

schMeissmiraus3

    Mitglied

  • Banned
  • 75 Beiträge:
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 28.04.2015 - 07:15

Das ist schon klar dass das kein "richtiger" Jeep ist und die Käuferschicht nicht so die eingefleischte Gemeinde ist aber bin wirklich erstaunt dass es hier so wenige sind weil so schlimm ist er ja auch wieder nicht :)

 

Ich meine dem Compass würde ich ihn jederzeit vorziehen, nicht nur wegen der Optik, Ausstattung und Qualitätsanmutung.

 

Wenn man bei der Marke Jeep bleiben möchte und eher etwas sparsameres vorzieht dann spricht nix dagegen weil die anderen großen Brüder sind schon deutlich durstiger.



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#7 FlononHO

FlononHO

    Mitglied

  • Premium Member
  • 1.004 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:50189 Elsdorf-Giesendorf
  • Vorname:Flo

Geschrieben 28.04.2015 - 11:44

Ich denke es liegt eher daran, daß neue Autos erstmal keine größeren Probleme machen und das auch kein Umbau Modell wie z.b. der JK ist... also haben die KL Besitzer wenig fragen...




1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0