Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    freebird (56)

  • s Foto

    tricky-micky (43)

  • s Foto

    DonCamillo (42)

  • s Foto

    kainzi (47)

  • s Foto

    embee (39)

Anstehende Veranstaltungen


Foto

meine KL-Wunschkonfiguration und Preise


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
3 Antworten

#1 McCorner

McCorner

    Mitglied

  • Member
  • 825 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Düsseldorf
  • Vorname:Frank

Geschrieben 07.05.2015 - 12:35

So, ich hab mir jetzt schon mal meine Wunschkonfiguration überlegt, man muss ja auch mal träumen dürfen:

 

Randbedingungen:

 

- Pferdeanhänger (mehr als 2to) ziehen: das schafft man nur mit dem Automatik-Getriebe, wobei der Diesel natürlich im unteren Bereich auch das bessere Drehmoment hat. Diesel finde ich mit dem Verbrauch auch angenehmer, auch als Wenigfahrer lohnt sich das.

-> also muss es der 2.0l MultiJet-Diesel sein, den es für den Longitude oder Limited gibt. Der Trailhawk fällt für mich dann flach.

 

- ActiveDrive I (Longitude und Limited) oder ActiveDrive II mit Geländeuntersetzung (nur beim Limited) ??? bei letzterem ist auch das Fahrwerk ein Zoll höher (Offroad-Fahrwerk schreiben die sogar…)

-> Pluspunkt für den Limited

 

- im Stall ist man immer dreckig und sandig, da haben sich die Vollledersitze bei meinem Indianer bewährt, die hätte ich gerne auch (inkl. Sitzheizung). Gibt es beim Longitude nicht

-> Pluspunkt für den Limited

 

Alleine mit dieser Auswahl bleibt mir nur der Limited übrig. Wobei ich bei diesem in der Serienausstattung dann einige Featchers bekomme, die ich beim Longitude nur gegen Aufpreis bekommen hätte, manche sogar gar nicht.  Z.B.: die Rückfahrkamera (ParkView) gibt es bei Longitude nicht (Weil da nur das 5Zoll-Mediacenter drinne ist), beim Limited Serie. Gut, wenn man öfter mal einen Hänger ankuppeln muss. Bi-Xenon und automatisches Fahrlicht (Sensor) ist Serie, die ich mir zwecks Preisersparniss beim Longitude gespart hätte. Beim Limited muss man es halt nehmen. Fahrersitz el. Verstellbar mit Memorie ist beim Limited Serie, beim Longitude gibt’s das gar nicht. Ebenso die Sitzbelüftung. Die Sitzheizung gäbe es beim Longitude als Extra, aber halt nur mit den Stoffsitzen. Heckklappe und Spiegel elektrisch anklappar, Serie beim Limited, beim Longitude Extra.

 

Also wird es der Limited mit ActiveDrive II und unbedingt das zusätzliche Panorama-Glasdach(1.450,-), mit dem Navigationspakt (1.450,-) und dem Winterpaket (250,-) kommen da 49.000,- zusammen (ohne Sonderlackierung). Also würde mich der Spass ca. 50.000,- kosten. Dabei weiss ich nicht, was für die Anhängerkupplung noch drauf kommt, dazu hab ich nichts gefunden ….

 

50.000,- sind für mich schon ein Wwort. Jetzt kann man ja mit der Konfiguration bei Gebrauchtwagen-Portalen reinschauen:

 

Jeep Cherokee, ab Bj.2014, Diesel, Automatik, 170PS, Ledersitze

Sollte das gewünschte Auto hervorbringen, als Zubehör noch das Panorama-Dach wählen.

 

Da findet man dann Wagen mit ca. 25.000km ab 34.000,- EURO

Tageszulassungen (<50km) für 37.500,- (sogar in Düsseldorf),

also auf jedenfall unter 40.000,- EURO

 

man kann doch einiges sparen im Gegensatz zu einem Neuwagen…

 

PS:

Bergabfahrassistent mit regelbarer Geschwindigkeit muss dabei sein, sofern es der Motoer mit AD II und dem 1Zoll höherem Fahrwerk ist.

nicht verwechseln mit Berganfahrassisten.


Dieser Beitrag wurde von McCorner bearbeitet: 07.05.2015 - 12:42


Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 p11

p11

    Mitglied

  • Member
  • 10 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Vorname:Peter

Geschrieben 25.06.2015 - 16:09

Schau doch mal bei mobile durch die Angebote. Derzeit werden mit SEHR großem Rabatt die "alten" 170PS DIesel verschleudert, weil es ja jetzt die 2,2l Diesel mit 200PS gibt. Ein Kollege hat von einem VK von 33.000 Euro für einen gut ausgestatteten Limited gesprochen.



#3 McCorner

McCorner

    Mitglied

  • Member
  • 825 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Düsseldorf
  • Vorname:Frank

Geschrieben 02.07.2015 - 08:57

ja, hast du recht. aber im Moment muss ich trotzdem noch sparen. und der KJ hat je erst 111.000km runter. den fahr ich bestimmt noch ein paar Jahre. Aber schön wäre es schon...



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#4 McCorner

McCorner

    Mitglied

  • Member
  • 825 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Düsseldorf
  • Vorname:Frank

Geschrieben 12.11.2015 - 08:57

Kollegen, ihr hättet mir ja auch mal sagen können, das es durchaus hohe Rabatte geben kann:

http://www.jeepforum...k-neuwagenkauf/

wird bei Cherokee ja ähnlich sein. da kommen von den 50.000,- ja noch 5k bis 10k runter...

hier ne interesannte Seite dazu:

http://apl.de/neuwag...liste.php?i=878






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0