Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Hunter_GER (47)

  • s Foto

    cm1008 (39)

  • s Foto

    Ljay (32)

  • s Foto

    CarstenFfm (50)

  • s Foto

    schulzrudi (52)


Foto

Quietschende Bremsen


  • Please log in to reply
10 Antworten

#1 Pretzi

Pretzi

    Newbie

  • Einsteiger
  • 2 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Austria/Stmk

Geschrieben 16.11.2016 - 10:13

Hi,

 

Mein Renegade hat so ca. 2000km drauf. Ab und zu habe ich seit Beginn an kurz vor dem stehenbleiben ein schrill quietschendes Geräusch vernommen. Je mehr ich gefahren bin desto öfter kommt dieses fast unerträgliche Geräusch. In der Stadt hat mich ein Sheriff bereits nachts einmal ermahnt wegen Lärmbelästigung, und ich solle doch  meine Bremsen reparieren lassen.

 

Der Händler teilte mir nur mit : "Ja das wissen wir, da kann man nix machen, das ist bei allen neuen Renegade so"

 

Hat jemand eine Idee was man die tun kann ?



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Monty1941

Monty1941

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:

Geschrieben 16.11.2016 - 10:29

Zweite Meinung bei einer anderen Werkstatt einholen? So extrem sollte es auf keinen Fall sein dürfen... Unsere Quietschen ab und zu, aber recht leise.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#3 JR4x4

JR4x4

    Mitglied

  • Member
  • 14 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16.11.2016 - 11:17

War bei mir auch und folgendes hat geholfen:

Ein paar mal (auf freier Strecke) aus 80-100 km/h bis zum Stillstand feste abbremsen.

Falls es nochmal auftritt: Nochmal durchführen.

Meist ist dann Ruhe.

 

 

 

 



#4 Pretzi

Pretzi

    Newbie

  • Einsteiger
  • 2 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Austria/Stmk

Geschrieben 16.11.2016 - 11:48

Danke

 

werde ich versuchen !



#5 WranglerTheGambler

WranglerTheGambler

    Mitglied

  • Member
  • 38 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Robert

Geschrieben 16.11.2016 - 12:39

Paar mal richtig in die Eisen treten und dann sollte da nichts mehr quietschen 😉

#6 klaush

klaush

    Mitglied

  • Member
  • 29 Beiträge:

Geschrieben 17.11.2016 - 07:51

Ansonsten umrüsten auf Keramik-Bremsbeläge.

Sind definitiv leiser.



#7 KuhklausKlan

KuhklausKlan

    Newbie

  • Einsteiger
  • 6 Beiträge:

Geschrieben 23.12.2016 - 23:44

Hallo, auch ich hatte das Problem immer mal wieder in sehr unregelmäßigen Abständen. Allerdings war es bei mir so ein Quietschen - recht schrill und penetrant - und dann noch mal ein dezenteres leiseres "erträglicheres" Pfeifen. Gibt es hier schon weitere Infos, ob es definitiv die Bremsbeläge sind. Momentan ist Ruhe und wenn ich paar mal kräftig gebremst habe, war auch Ruhe. Aber sollte ja bei nem neuen Auto nicht vorkommen...



#8 Jeeper4x4

Jeeper4x4

    Mitglied

  • Member
  • 651 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kleinsibirien

Geschrieben 25.12.2016 - 15:19

Das sind oft die Neulinge.
Fragen was und eine Rückmeldung ob es funktioniert hat gibt es fast nie.

#9 TimoH

TimoH

    Mitglied

  • Member
  • 53 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26.12.2016 - 19:46

Das Quietschen der Bremsen ist bei meinem immer nach Geländeeinsatz mit Matsch oder Sand aufgetreten

und ging nach einigen Wochen und Kilometern wieder weg.

Andernfalls können es eben die Kontaktstellen der Klötze am Sattel sein, die man mit Kupferpaste beschmiert.



#10 Monty1941

Monty1941

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:

Geschrieben 27.12.2016 - 13:42

Bei mir oft im Winter wenn alles voll Salz ist und eintrocknet. Geht nach ein paar mal Freibremsen aber wieder weg...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#11 Wallace2015

Wallace2015

    Newbie

  • Einsteiger
  • 3 Beiträge:
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:NRW

Geschrieben 22.01.2017 - 23:12

Hi ihr.
Mein Renny BJ 15 quietscht seid dem er 1000km drauf hat.In der Werkstatt hat man die Bremsscheiben entgratet. Kaum zu hause ging das Quietschen beim bremsen wieder los. Selbst heftiges in die Eisen steigen bringt bei dem nix.So quietscht er mit 16.000km immernoch.




1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0