Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Hunter_GER (47)

  • s Foto

    cm1008 (39)

  • s Foto

    Ljay (32)

  • s Foto

    CarstenFfm (50)

  • s Foto

    schulzrudi (52)


Foto

Nochmals Thema Kabelsalat


  • Please log in to reply
5 Antworten

#1 schlabuster

schlabuster

    Newbie

  • Einsteiger
  • 4 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gangkofen/ Ndb.

Geschrieben 26.11.2016 - 15:20

Nachdem ich den CJ5 (BJ79 mit 3,8l Motor) nun meinem Sohn geschenkt habe, haben wir ihn heute mal auseinander genommen da er nach der ewigen Kiesgrubentreterei nun vernünftig wieder aufgebaut werden soll.

Wie erwartet kam uns nach dem Ausbau des Armaturenbretts das kalte Grausen, der übliche Ami Kabelsalat dekoriert mit unzähligen nachträglich reingebastelten Elektrikgemülle.

Da hier ja schon einige das gleiche hinter sich haben wollte ich mal fragen welche Erfahrungen ihr mit Painless wiring gemacht habt?

Ist zwar nicht ganz billig aber alles selber neu zu machen kostet auch einiges an Zeit und Nerven.

Passt der Kabelbaum von denen ohne nochmals viel umzustricken oder ist auch da einiges an Anpassung erforderlich?



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 V8Hias

V8Hias

    Mitglied

  • Member
  • 10 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:94486 osterhofen
  • Vorname:Matthias

Geschrieben 26.11.2016 - 22:01

Hallo, ich würde mir ein bissal Kabel besorgen. Ein 1,5 mm schwarz und die paar Kabel sind ja schnell selber verlegt, dann kannst es machen wie du willst und ist eine saubere Sache ;-) Evtl an den gefährdeten Stellen noch einen Schutz drüber und schön beschriften dann ist man auch später glücklich damit.
Mit painlees wiring hab ich leider keine Erfahrung
Gruß Matthias

Dieser Beitrag wurde von V8Hias bearbeitet: 26.11.2016 - 22:02


#3 Claude

Claude

    Gröllhalden Jeeper

  • Advanced Member
  • 4.497 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schlierbach (Schweiz)

Geschrieben 27.11.2016 - 12:03

Ich habe damals als ich meinen CJ-3A restauriert habe einen neuen Kabelbaum eingebaut.

Der Vorteil davon, alte (im innern zerbröselte Kabel) wurden alle ersetzt und er lief wieder wie am Schnürchen.

 

Neiske&Pinn könnte eine Adresse für dich sein ;-)



#4 kamel007

kamel007

    Mitglied

  • Premium Member
  • 629 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:nähe magdeburg, 3917
  • Vorname:kai

Geschrieben 28.11.2016 - 09:58

habe den von Painless Wiring schon verbaut und fand ihn gut, ist zwar nicht komplett plug and play, aber ganz ordentlich gemacht ,hat auch eine Hauptsicherung drin füe Klemme 30

für einen Willys habe ich auch schon einen Kabelbaum selber gebaut, ist beim CJ aber mehr Aufwand



#5 nesttom

nesttom

    Mitglied

  • Member
  • 380 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Baden
  • Vorname:Thomas

Geschrieben 07.12.2016 - 21:08

Ich habe meinen CJ8 mit I6 komplett mit painless wiring verkabelt.

War völlig "painless", also total einfach, weil alle Stecker nur in einer Richtung an einen Kontakt gepasst haben.

 

Aber Achtung:

Ein Freund von mir hat den billigeren painless Kabelbaum gekauft, und der hat keine Stecker !

Da suchst du dir ´nen Wolf nach den passenden Enden

:wave:



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#6 JP71

JP71

    Newbie

  • Einsteiger
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 10.01.2017 - 20:52

HI, habe leider auch den brühten Kabelsalat im Innenraum und Motorraum. Hat Vlt jemand einen vernünftigen Schaltplan mit dem man auch was
Anfangen kann?

Besten Dank schon mal.
Ach ja ist ein CJ7 aus 86 mit dem 4,2 Liter Motor




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0