Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    pumuckel (45)

  • s Foto

    richi1 (50)

  • s Foto

    Mike23 (64)

  • s Foto

    Rosi22 (47)

  • s Foto

    AlBundy (47)


Foto

Emulator (injection modul) Problem


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
3 Antworten

#1 Marco71

Marco71

    Mitglied

  • Premium Member
  • 157 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:52156 Monschau
  • Vorname:Marco

Geschrieben 28.11.2016 - 17:01

Hallo zusammen,

ich hab mal ne Frage an die Gasspezies.

Ist es möglich, das so ein Emulator (injection modul) für Zündaussetzer oder ähnliche Probleme in einem gewissen Drehzahlbereich verantwortlich ist.

Habe das Problem, dass der Hobel sowohl auf Gas, als auch auf Benzin, zwischen 2800 und 3200 U/min nicht richtig durchzieht, bzw die Leistung bricht sogar weg.

Das gleiche hatte ich vor ca einem halben Jahr schonmal. Damals habe ich eine zusätzliche verbaute Wegfahrsperre dafür verantwortlich gemacht und diese entfernt, dann war alles gut.

Jetzt kehrt das Problem aus heiterem Himmel wieder zurück.

Beim googeln bin ich dann auf ein mögliches Problem der Emulatoren gestoßen.

Wäre es denkbar, das diese Symptome von defekten Emus hervor gerufen werden?

Danke schonmal, Gruß Marco

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Heisseluft

Heisseluft

    Lalala...

  • Advanced Member
  • 8.090 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 28.11.2016 - 17:06

Ja, nein, vielleicht.

 

Richtig ausschließen kannst du es hiermit...https://www.lpgparts...tzduesenmodul_1

 

:wave:



#3 Marco71

Marco71

    Mitglied

  • Premium Member
  • 157 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:52156 Monschau
  • Vorname:Marco

Geschrieben 28.11.2016 - 17:26

Hey, danke für die schnelle Antwort.
Da bin ich auch schon drauf gestoßen, ich glaube ich höre mal nach, ob mein Gaser sowas hat.
Allerdings bräuchte ich ja 2 davon und dann bin ich beim Kauf schon bei dem Preis, den ein Emulator kostet.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#4 MrIgnacio

MrIgnacio

    Mitglied

  • Member
  • 46 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:AC
  • Vorname:Jan

Geschrieben 17.01.2017 - 09:12

Hi,

 

der Emulator kann definitiv dafür verantwortlich sein! Bei mir (zwar im Mercedes V6 und nicht im GC) hat der Emulator dafür gesorgt, dass er im Benzinbetrieb Aussetzer hatte! Und der Emulator wird nicht als Fehler im Fehlerspeicher der Prins abgelegt. Daher bin ich auch sehr spät auf die Idee gekommen den Fehler bei der Gasanlage zu suchen. Da er wie gesagt im LPG-Betrieb astrein lief. 

Es ist definitiv einen Versuch Wert das Ding zu tauschen. Falls deine Prins noch das alte Zündmodul/Emulator hat, welches nicht gesteckt ist, kannst du Problemlos mit dem Nachrüstsatz umlöten und hast dann ein steckbares!

 

Grüße,

Jan






1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0