Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    mistro (34)

  • s Foto

    noby

  • s Foto

    migelbauer (57)

  • s Foto

    thermowolf (51)

  • s Foto

    GSFahrer (47)

Anstehende Veranstaltungen


Foto

kompressor eingefroren?


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
4 Antworten

#1 range4200

range4200

    Mitglied

  • Member
  • 91 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwäbisch Gmünd
  • Vorname:Stefan

Geschrieben 06.12.2016 - 11:02

Hallo, heute Morgen hat mein GC ein lautes, stark vibrierendes Geräusch gemacht.
Nach ca. 10m fahren, war es weg.
Nachdem ich den GC später wiederholt gestartet habe, kam das Geräuch wieder. danach war es weg und die Meldung " Luftfedersystem umgehend prüfen lassen " kam.
Wir hatten letzte Nacht ca. -9 C .
Was kann ich tun?

Gruß, Stefan

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Gurti

Gurti

    Alkohl löst kein Problem - das tut ein Apfel aber auch nicht

  • Premium Member
  • 6.233 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:OS -Land
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 06.12.2016 - 12:12

Da ist möglicherweise Kondenswasser im System eingefroren. Da kriegst du sowieso erst raus wenn das ganze Auto aufgetaut ist.

#3 range4200

range4200

    Mitglied

  • Member
  • 91 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwäbisch Gmünd
  • Vorname:Stefan

Geschrieben 06.12.2016 - 14:12

Hallo, Auto stand jetzt in der Sonne, Kompressor läuft wieder ganz normal.

was auffällig ist, heute Morgen ist das Heck unten gewesen. d.h. Es könnte keine Luft eingepumpt werden.
Evtl. Ein Problem mite einem Ventil im Ventilblock?

Muss die Stoßstange abgebaut werden um an den Kompressor zu kommen, oder reicht der rechte innen Kotflügel?

Gruß Stefan

#4 Ralf2935

Ralf2935

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:

Geschrieben 02.01.2017 - 17:14

Hallo, Auto stand jetzt in der Sonne, Kompressor läuft wieder ganz normal.

was auffällig ist, heute Morgen ist das Heck unten gewesen. d.h. Es könnte keine Luft eingepumpt werden.
Evtl. Ein Problem mite einem Ventil im Ventilblock?

Muss die Stoßstange abgebaut werden um an den Kompressor zu kommen, oder reicht der rechte innen Kotflügel?

Gruß Stefan

Du kommst an den Kompressor durch das Radhaus, wenn er einmal spinnt ist er zu 99% hinüber kostet ja nur 3000€

 

Das ist zumindest meine Erfahrung und ich hab den 3.



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#5 kurzer4713

kurzer4713

    Mitglied

  • Member
  • 38 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Halle Saale

Geschrieben 08.01.2017 - 22:26

Wenn das Ding hier wirklich 3000,- kostet würde ich in den Staaten schauen. Liegt dort bei ca. 599,- Dollar.
Meine Lima habe ich auch von drüben für 200,-Eur frag ma was die hier kostet.




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0