Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    muc_joerg (47)

  • s Foto

    mambo (48)

  • s Foto

    harley61 (56)

  • s Foto

    toppos (55)

  • s Foto

    monti59 (46)


Foto

Erfahrungen mit dem 9-Gang-Automat


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
7 Antworten

#1 waffeleisen

waffeleisen

    Mitglied

  • Member
  • 329 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Amberg

Geschrieben 27.12.2016 - 10:07

Hallo, wollte mal nach Erfahrungen mit dem Automatikgetriebe fragen, da man bis jetzt irgendwie nichts darüber liest.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 KLdriver

KLdriver

    Mitglied

  • Member
  • 63 Beiträge:

Geschrieben 28.12.2016 - 23:39

Im Renegade funktioniert das Getriebe erstaunlich schmerzfrei, der kam aber auch erst später auf den Markt. Das Drama spielte sich vorher im Cherokee ab, da gab es bei den 2014 und 2015 sehr viele Nieten. Seit dem Redesign Mitte 2015 ist Ruhe im Karton.

#3 snow

snow

    Newbie

  • Einsteiger
  • 9 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Weitnau Allgäu

Geschrieben 29.12.2016 - 08:13

Fahre den Renegade Trailhawk mit 9 Gang Automatik  seit 58.000 km

bin sehr zufrieden , die ZF-Automatik   arbeitet einwandfrei 

manchmal etwas zu träge , durch gezieltes Gas geben oder weg

nehmen kann  das schalten beeinflussen oder bei flotterer Fahrweise die

Handschaltung benutzen  -  ist mein erstes Automatikauto nach über

25 mal um die Erde mit Schaltung

 



#4 walmar24021104

walmar24021104

    Mitglied

  • Member
  • 18 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:2261

Geschrieben 31.12.2016 - 11:15

Hi; bislang rd 30tsd Km mit der 9-Gang Automatik gefahren, null Probleme. Nur ein Genuss. :D



#5 waffeleisen

waffeleisen

    Mitglied

  • Member
  • 329 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Amberg

Geschrieben 31.12.2016 - 22:46

@walmar,

und wie sind die Schaltvorgänge, im Speziellen, sind sie zwischen allen Gängen gleich schnell?

#6 MonsieurCB

MonsieurCB

    Mitglied

  • Member
  • 578 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Freiburg i. Breisgau
  • Vorname:Christian

Geschrieben 01.01.2017 - 17:21

Sorry, aber: Wie wär's mal mit ner Probefahrt ???

Erstens weiß keiner, worum es dir eigentlich geht

und zweitens gibt's (drehmomentbedingte) Unterschiede zwischen Benzinr und Diesel.

 

Bei unserem Benziner (170 PS) ist die Automatik völlig unauffällig ...



#7 walmar24021104

walmar24021104

    Mitglied

  • Member
  • 18 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:2261

Geschrieben 02.01.2017 - 08:20

@walmar,

und wie sind die Schaltvorgänge, im Speziellen, sind sie zwischen allen Gängen gleich schnell?

ich kann nur sagen: ich bemerk die schaltvorgänge eigentlich nicht. 



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#8 waffeleisen

waffeleisen

    Mitglied

  • Member
  • 329 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Amberg

Geschrieben 02.01.2017 - 11:32

In meiner Umgebung steht irgendwie keiner und außerdem wollt ich herausbekommen, ob jemand schon mal Probleme hatte, das geht mit ner Probefahrt auch nicht.






1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0