Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Hunter_GER (47)

  • s Foto

    cm1008 (39)

  • s Foto

    Ljay (32)

  • s Foto

    CarstenFfm (50)

  • s Foto

    schulzrudi (52)


Foto

Mein Jeep und zu was er wird :)


  • Please log in to reply
57 Antworten

#51 ChaseTruck

ChaseTruck

    Mitglied

  • Member
  • 241 Beiträge:

Geschrieben 16.01.2017 - 20:31

@chase truck
 
keine Ahnung, ich hab das Komplettfahrwerk von 4x4 Experts gekauft welches schon Stahlflexe, andere Sway Bar Ends und Brackets dabei hat.Federn alleine hab ich in Dtl. überhaupt nicht gefunden. Das Gutachten das ich kenne listet noch einige andere Teile auf.


Ich auch nicht, aber mir wurden gebrauchte RE Federn angeboten, welche angeblich mit Gutachten waren.
Darum frage ich.
Ich habe im Prinzip ein JKS Fahrwerk verbaut, aber mit OME Federn. Möchte nun aber auf 3.5" wechseln.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#52 MeatLoaf

MeatLoaf

    Mitglied

  • Member
  • 270 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Vorname:Thomas

Geschrieben 16.01.2017 - 20:53

Da wird dann wohl jemand nur die Federn verkaufen wollen und das entsprechende Gutachten dazu. Im Gutachten standen m.M. nach zb. auch der verstellbare Panhard u.ä..



#53 kb1089

kb1089

    Mitglied

  • Member
  • 115 Beiträge:
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Traunstein
  • Vorname:Kathi

Geschrieben 17.01.2017 - 09:58

Im, Gutachten zum RE Fahrwerk stehen alle Teile erwähnt. Inklusive Panhardstab, Anschlagdämpfer, usw.

 

Nur die Federn werden da wenig helfen. Mit dem RE Fahrwerk lassen sich aber problemlos mehrere Stoßdämpfer kombinieren.

Vorrausgesetzt man spricht mit dem TÜV Prüfer vorher.

 

Allein die Federn mit Gutachten werden wenig helfen.

 

Grüße

 

 



#54 RickyRicardo

RickyRicardo

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.499 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mönchengladbach
  • Vorname:Michael

Geschrieben 17.01.2017 - 16:44

Im, Gutachten zum RE Fahrwerk stehen alle Teile erwähnt. Inklusive Panhardstab, Anschlagdämpfer, usw.

 

Nur die Federn werden da wenig helfen. Mit dem RE Fahrwerk lassen sich aber problemlos mehrere Stoßdämpfer kombinieren.

Vorrausgesetzt man spricht mit dem TÜV Prüfer vorher.

 

Allein die Federn mit Gutachten werden wenig helfen.

 

Grüße

 

 

 

Stoßdämpfer sind ja eh frei. Ich verstehe nicht was der Mist mit  übernehmen der Stoßdämpfer  ins Gutachten immer soll.........



#55 ChaseTruck

ChaseTruck

    Mitglied

  • Member
  • 241 Beiträge:

Geschrieben 17.01.2017 - 20:43

Da wird dann wohl jemand nur die Federn verkaufen wollen und das entsprechende Gutachten dazu. Im Gutachten standen m.M. nach zb. auch der verstellbare Panhard u.ä..


Könnte natürlich sein. Schätze ich bleibe bei Plan A

#56 kb1089

kb1089

    Mitglied

  • Member
  • 115 Beiträge:
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Traunstein
  • Vorname:Kathi

Geschrieben 17.01.2017 - 21:11

 

Stoßdämpfer sind ja eh frei. Ich verstehe nicht was der Mist mit  übernehmen der Stoßdämpfer  ins Gutachten immer soll.........

 

Naja die wollen alle halt das verkaufen was Sie da haben.

 

Stoßdämpfer sind in jedem Fall frei wählbar... Das war ja noch nie anders. Die richtige Länge sollten Sie halt schon haben.



#57 MeatLoaf

MeatLoaf

    Mitglied

  • Member
  • 270 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Vorname:Thomas

Geschrieben 17.01.2017 - 21:22

 

Stoßdämpfer sind in jedem Fall frei wählbar... Das war ja noch nie anders.

Bei meinem Letzten Fahrwerk waren die Stoßdämpfer Bestandteil des Gutachtens und entsprechend  in den Papieren und auch nicht austragbar nur mit neuem Fahrwerk.



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#58 kb1089

kb1089

    Mitglied

  • Member
  • 115 Beiträge:
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Traunstein
  • Vorname:Kathi

Geschrieben 18.01.2017 - 20:16

Also im RE Gutachten ist nur eine Markierung der Dämpfer vorgeschrieben.

 

Das Fahrwerk kann ja direkt ab Händler mit zig verschiedenen Dämpfern geordert werden (Procomp, RE, Bilstein, etc.)

Damit können die Dämpfer jederzeit ausgetauscht werden.

 

Bei anderen Fahrwerken wird das sicher auch gehen wenn der Gutachter etwas mitspielt. Was ja nicht überall so einfach ist.






4 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 4 | Anonyme Mitglieder: 0