Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    apache (61)

  • s Foto

    Irbit-TJ (45)

  • s Foto

    asgard (54)

  • s Foto

    zZoOsShH (34)

  • s Foto

    konstantin (43)


Foto

V-Lube in Flashlube-Anlage nutzen?


  • Please log in to reply
2 Antworten

#1 Hairando

Hairando

    Mitglied

  • Member
  • 40 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Markus

Geschrieben 04.01.2017 - 13:20

Kann man in einer Flashlube-Anlage auch einfach V-Lube nutzen?

Hintergrund: Meine Frau fährt inzwischen einen Renault Megane mit bereits vom Vorbesitzer verbauter Frontgas-Anlage inkl. Flashlube. Wenns passt, würd ich die auch einfach mit dem eh vorhandenen V-Lube nachfüllen, statt mir noch n Kanister in die Garage zu stellen. Google liefert mir zu dem Thema leider keine Infos.



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Sarge

Sarge

    Mitglied

  • Member
  • 344 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sande

Geschrieben 04.01.2017 - 23:33

V-Lube kannte ich bisher nicht, beim Flashlube streiten sich auch die Fachleute, ob es was bringt.
Die Zufuhr-Systeme sehen zumindest gleich aus und da das eh nur ölige Additive sind, denke ich nicht, dass einen Unterschied macht, welches Du von beiden verwendest.

#3 Hairando

Hairando

    Mitglied

  • Member
  • 40 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Markus

Geschrieben 05.01.2017 - 13:29

[...]beim Flashlube streiten sich auch die Fachleute, ob es was bringt.[...]


Die Diskussion ist bekannt, Valve Protector (bei meinem verbaut) oder Valve Care scheinen mir da auch die sinnigeren Systeme zu sein, aber wenns schon verbaut ist, wirds zumindest nicht schaden, es auch zu nutzen.






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0