Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    muc_joerg (47)

  • s Foto

    mambo (48)

  • s Foto

    harley61 (56)

  • s Foto

    toppos (55)

  • s Foto

    monti59 (46)


Foto

Spureinstellung JK kurz


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
18 Antworten

#1 FrankJKKlein

FrankJKKlein

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kerken

Geschrieben 10.01.2017 - 12:19

Hallo

Könnt Ihr mir sagen welche Spureinstellung Ihr fahrt.

Mich würde interessieren mit 3,5 Zoll Fahrwerk und 35er Reifen.

Welche Erfahrungen habt Ihr ??

 

Danke im vor raus

 

Mfg

Frank



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Heisseluft

Heisseluft

    Lalala...

  • Advanced Member
  • 8.318 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 10.01.2017 - 14:32

Erzähle mal mehr zu Fahrwerk, was verbaut und welche Probleme...nur mit der Spur alleine wirst du den Geradeauslauf nicht hinbekommen...



#3 FrankJKKlein

FrankJKKlein

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kerken

Geschrieben 10.01.2017 - 16:18

So ich habe

 

ein Rubicon Express Standard 3,5" mit mx Dämpfer

dazu Absenkung der Längslecker vorne

Reifen 315/70 r17

Ich hatte den  Lenkungsdämpfer im Eimer

und habe jetzt das High Steer Kit von Rubicon Express mit den Bilstein Dual Lekungsdämper Kit montiert.

Das Lenkverhalten in der Kurve ist viel besser aber in Sturrillen auf der Autobahn oder Landstr habe ich das Death Whopple immer noch.

und ich denke das sollte weniger sein. 

Jetzt überlege ich ob meine Spur nicht stimmt.

Diese ist mal vor ein paar Jahren überprüfen lassen, ich hatte die Werte vom TY und sollte wohl richtig sein ?!?!

Ich denke und meine das Fahrverhalten geht besser?!?!

 



#4 Heisseluft

Heisseluft

    Lalala...

  • Advanced Member
  • 8.318 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 10.01.2017 - 17:19

Nicht Spur alleine...hast du Ahnung wie gross dein Nachlauf ist?

 

 



#5 FrankJKKlein

FrankJKKlein

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kerken

Geschrieben 10.01.2017 - 17:25

ne leider nicht

 



#6 Voodoo1993

Voodoo1993

    Mitglied

  • Member
  • 697 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Forchtenberg
  • Vorname:Kevin

Geschrieben 10.01.2017 - 17:40

Hab ich das richtig verstanden, du hattest einen Death wobbel und hast dann Highsterkit und LD eingebaut. Aber du hast immer noch einen DW bei Quer Rillen ?

Hast du mal das Spiel der Längs und Quer Lager (Spurstange, länkslenker, Schubstange,Achsschenkel) kontrolliert?

#7 FrankJKKlein

FrankJKKlein

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kerken

Geschrieben 10.01.2017 - 18:00

ja das sollte alles in Ordnung sein.

 

ich habe nur keinen Vermessungsbericht nach dem Fahrwerkseinbau.



#8 MeatLoaf

MeatLoaf

    Mitglied

  • Member
  • 349 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Vorname:Thomas

Geschrieben 10.01.2017 - 18:30

1. gehe zur Fahrwerksvermessung kostet ein paar Euro. Wichtigster Wert ist der Nachlauf. Der sollte >3° sein

2. Sind die Werte in Ordnung, kannst Du nur die einzelnen Lenkungsteile tauschen. Entweder alle zusammen oder die Wahrscheinlichsten zuerst und dann Step by Step den Rest. 

 

Du kannst übrigens davon ausgehen, daß (so es ein echter Wobble ist) auch die meisten Buchsen einen mitbekommen haben.

 

 


  • Hamilkar gefällt das

#9 FrankJKKlein

FrankJKKlein

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kerken

Geschrieben 10.01.2017 - 18:41

okay ich werde das mal morgen machen

danke für die Info



#10 MeatLoaf

MeatLoaf

    Mitglied

  • Member
  • 349 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Vorname:Thomas

Geschrieben 10.01.2017 - 19:09

Ich habe knapp ein Jahr gebraucht ehe ich die Ursachen beseitigt hatte ;)



#11 FrankJKKlein

FrankJKKlein

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kerken

Geschrieben 10.01.2017 - 19:23

Aber ich bin richtig Nachlauf vorderachse

 

was war es denn bei dir ?

 



#12 MeatLoaf

MeatLoaf

    Mitglied

  • Member
  • 349 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Vorname:Thomas

Geschrieben 10.01.2017 - 19:59

Nachlauf zu klein (bei Erhöhung nicht korrigiert) und Achsschenkelbolzen war zu klein. Der wackelte lustig im Knuckel rum trotz Kegelsitz. :(

 

Gibt hier auch einen kurzen Bericht zu. Irgendwo in de Tiefen des Forums.


Dieser Beitrag wurde von MeatLoaf bearbeitet: 10.01.2017 - 20:00


#13 Heisseluft

Heisseluft

    Lalala...

  • Advanced Member
  • 8.318 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 10.01.2017 - 20:17

Will immer keiner wahrhaben...Wobble hat Gründe...



#14 MeatLoaf

MeatLoaf

    Mitglied

  • Member
  • 349 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Vorname:Thomas

Geschrieben 10.01.2017 - 20:22

Das Problem ist die Gründe zu finden. Da sind zu viele Möglichkeiten.



#15 FrankJKKlein

FrankJKKlein

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kerken

Geschrieben 11.01.2017 - 08:49

Sind denn die

Vermessung Daten ty und jk gleich ?

 



#16 MeatLoaf

MeatLoaf

    Mitglied

  • Member
  • 349 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Vorname:Thomas

Geschrieben 11.01.2017 - 09:11

Eher nicht. Die Daten liegen aber normalerweise in den Vermessungsgeräten bereit bzw. können abgerufen werden.



#17 samboo

samboo

    Mitglied

  • Member
  • 291 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ba-Wü
  • Vorname:Colonel Sandfurz

Geschrieben 11.01.2017 - 12:16

Den Nachlauf habe ich mit einstellbaren unteren Längslenkern eingestellt.

Wenn ich mich nicht täusche ist der Nachlauf standardmäßig bei 4,2° beim JKU.

Mit 2,5" Lift hatte ich ein Ergebnis mit 2 komma irgendwas. Das war kacke zum Fahren.



#18 Heisseluft

Heisseluft

    Lalala...

  • Advanced Member
  • 8.318 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 11.01.2017 - 17:04

Und beim RE sind wohl keine einstellbaren LL dabei, die Exenterschrauben geben das aber nicht her...



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#19 Smarty99

Smarty99

    Mitglied

  • Member
  • 167 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Out of Rosenheim

Geschrieben 11.01.2017 - 20:44

Und beim RE sind wohl keine einstellbaren LL dabei, die Exenterschrauben geben das aber nicht her...

 

Grundsätzlich bietet dir RE für das 3,5"-Fahrwerk passende oder auch einstellbare uLL sowie Absenkungen an. Du musst halt nur etwas tiefer in die Tasche greifen. Entweder als annähernd "Komplettfahrwerk" oder durch zusätzliche Einzelkomponenten (fest, einstellbar, Brackets). Die Kunden schauen auf den Preis. Daher werden fast überall auch "abgespeckte" Fahrwerke angeboten damit der Preis schön aussieht. Man muss selbst abwägen welche Kompromisse man zu Gunsten des Preises eingeht und manchmal muss man halt dann nachbessern.


  • MeatLoaf gefällt das




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0