Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Hunter_GER (47)

  • s Foto

    cm1008 (39)

  • s Foto

    Ljay (32)

  • s Foto

    CarstenFfm (50)

  • s Foto

    schulzrudi (52)


Foto

Cherokee Jg 94, Kühler undicht


  • Please log in to reply
11 Antworten

#1 SwissCherokee

SwissCherokee

    Newbie

  • Einsteiger
  • 4 Beiträge:

Geschrieben 11.01.2017 - 21:21

Hallo zusammen

 

Ich habe einen Cherokee Jg 94 2,5L und leider ist mein Kühler undicht. Ein Neuer ist unterwegs, jedoch brauche ich das Auto. Meine Frage ist, hat jemand von euch Erfahrung mit Kühlerdichtmittel? Falls ja, was ist zu empfehlen? Oder würdet ihr einfach wenn nötig Kühlmittel nachfüllen?

 

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Michael



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 1.649 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 11.01.2017 - 21:26

Das kommt auf die Menge an die du verlierst.....

 

Kühlerdicht macht dir evt auch andere Teile dicht ....

Wärmetauscher von der Heizung - Motorkram - Thermostat.

 

 

Gruß Michael 



#3 SwissCherokee

SwissCherokee

    Newbie

  • Einsteiger
  • 4 Beiträge:

Geschrieben 11.01.2017 - 21:36

Vielen Dank für die Antwort. Ich sags mal so, es fliesst nicht in Strömen aber der Motorraum hat schön sauberer ausgesehen :/ Ich muss etwa nach 300km nachfüllen.



#4 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 1.649 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 11.01.2017 - 21:54

Vielen Dank für die Antwort. Ich sags mal so, es fliesst nicht in Strömen aber der Motorraum hat schön sauberer ausgesehen :/ Ich muss etwa nach 300km nachfüllen.

 

Fährst du die Strecke am Stück oder an mehreren Tagen ...



#5 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 15.649 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 11.01.2017 - 22:09

Kipp nach, aber kein Kühlerdicht.



#6 SwissCherokee

SwissCherokee

    Newbie

  • Einsteiger
  • 4 Beiträge:

Geschrieben 11.01.2017 - 22:18

@mike63 Ich fahr pro Tag max. 150km..

 

@XJ988 Ok, vielen dank für eure Hilfe :)



#7 SandmannOffroad

SandmannOffroad

    Jeepers Creepers

  • Premium Member
  • 1.642 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:High Sourland Circle
  • Vorname:Frank

Geschrieben 11.01.2017 - 22:49

Auch meine Meinung, bloß kein Kühlerdichtmittel,
dass macht dir im Nachgang viel mehr Ärger wie der kaputte Kühler.

#8 Amphiranger

Amphiranger

    Mitglied

  • Premium Member
  • 1.089 Beiträge:

Geschrieben 11.01.2017 - 23:42

Kühlerdicht macht nicht nur den Kühler dicht!

Wenn du Pech hast, setzt das Zeug die Kühlkanäle im Zylinderkopf und den Heizungswärmetauscher zu. Dann wird´s kalt in der Bude während der Motor Hitzewallungen bekommt. 



#9 cherokee xj

cherokee xj

    who knows nothing must believe everything

  • Premium Member
  • 19.136 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW - Bergisches Land
  • Vorname:Micha

Geschrieben 12.01.2017 - 01:34

Schon erschreckend, was hier in letzter Zeit für ein Unfug geschrieben wird.

 

Und das nicht nur hier im XJ-Abteil...

 

Kaffeesatz als Kühlerdichtmittel - sorry, aber was soll dieser Unfug ? :banghead:

 

Und Kühlerdichtmittel ist auch für den Pöppes.

 

Sorry, aber wenn ich sowas lese, kann ich mich einfach nicht mehr zurück halten....

 

@Michael: Nachfüllen bis der neue Kühler da ist.

 

In Anbetracht der Jahreszeit denke an das richtige Mischungsverhältnis Frostschutz

respektive Kühlmittel / Wasser.

 

Ggf. vor Einbau des neuen Kühler das komplette System spülen, also auch den

Heizungskreislauf.

 

Alles entgegen der normalen Flussrichtung - benutze mal die Suche zum Thema

Spülung, habe es schon x-fach beschrieben.

 

Gruß

 

Micha


  • FlononHO und Mik gefällt das

#10 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.980 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 12.01.2017 - 14:30

Je nachdem wo er undicht ist, könnte man es mal mit flüssigem Metall/Knetmetall oder Industriekunstoffkleber probieren.

#11 Mik

Mik

    Diesel-Jeep-Fahrer

  • Moderatoren
  • 766 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bad Vilbel
  • Vorname:Mirko

Geschrieben 12.01.2017 - 19:43

Sorry, ich habe mal den Mumpitz mit den 'Alternativen Heilmethoden' für den Kühler gelöscht.
Nicht, dass das am Ende noch jemand ausprobiert und das Forum anschließend für den Schaden in Haftung nimmt ;-)

Gruss
Mik
  • cherokee xj, Candyman und AlpenTim gefällt das

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#12 SwissCherokee

SwissCherokee

    Newbie

  • Einsteiger
  • 4 Beiträge:

Geschrieben 12.01.2017 - 22:43

@all

 

Wow, vielen Dank für die Antworten und Hilfe. Ich werde mir alles (Sinnvolle) zu Herzen nehmen und hoffen, dass der neue Kühler bald möglichst da ist. Kommt gut durch den Winter (sollte ja hier bei niemanden ein Problem darstellen ;)).

 

Liebe Grüsse

Michael






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0