Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    bimiob (48)

  • s Foto

    BigBoy (56)

  • s Foto

    Achim.W. (54)

  • s Foto

    Bernd Tesch (76)

  • s Foto

    netcharly (50)


Foto

Kaufempfehlung YJ 4.0


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
6 Antworten

#1 FuerstTakeshi

FuerstTakeshi

    Newbie

  • Einsteiger
  • 1 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Vogtsburg
  • Vorname:Stefan

Geschrieben 13.06.2017 - 23:13

Hallo liebe Forengemeinde,

 

ich will mich erstmal kurz vorstellen.

 

Ich heiße Stefan bin knappe 30 Jahre Jung und wohne auf dem schönen Kaiserstuhl an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz.

Ich bin gelernter Büchsenmacher und habe während der Lehre auch den Jagdschein gemacht. Mittlerweile arbeite ich bei der Polizei in der Werkstatt und habe daher ein geregeltes Arbeitsleben und wieder Zeit für ein neues Hobbie.

 

Was könnte es da schöneres geben, als sich einen Jeep zu kaufen, um den man sich kümmern kann?

 

Mir ist z.B. dieses Modell ins Auge gefallen.

 

https://suchen.mobil...ber=1&scopeId=C

 

An und für sich sieht dieser Wagen ja wirklich noch gut aus, und angeblich ist auch alles original. Mich wundert es jedoch, dass der Jeepschriftzug vor der Türe blau ist. Sollte der sich nicht Farblich etwas abheben?

Wäre dieses Fahrzeug denn dem Preis gerecht? Lohnt es sich überhaupt mal, dort vorbei zu fahren und ihn anzuschauen?

 

Ich habe einen KFZ Mechaniker an der Hand, der den Wrangler mit mir anschauen würde. Ich persönlich kenne mich aber leider nicht wirklich mit den Autos aus und weiß daher nicht wirklich, welcher Preis noch gerechtfertigt wäre.

Ich habe nur gelesen, dass man mit dem Rost an sämtlichen Stellen aufpassen muss.

 

Ich hoffe ich kann hier Antworten finden, egal ob Sie positiv oder negativ sind.

 

Mit freundlichen Grüßen vom Kaiserstuhl

 

Stefan



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 RubiconJeep24

RubiconJeep24

    Newbie

  • Premium Member
  • 3 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rhein-Main

Geschrieben 14.06.2017 - 15:46

Hallo Stefan,

 

den Bildern nach sieht der Jeep ganz ordentlich aus.

Schriftzug ist im Prinzip immer in Wagenfarbe. Das farblich abgesetzte ist ein Aufkleber der hier fehlt.

 

Die Preise für YJ Wrangler mit 4.0 HO Maschine bewegen sich mittlerweile auf einem hohen Niveau.

Für Gut erhaltene Exemplare mit 4.0 HO Maschine im Bj. 1991 - 1996 sollte man mit 8.000 - 10.000 Euro rechnen.

Bevorzugen würde ich ein orig. EU Modell oder Canada Modell, da hier die Rostschutzvorsorge am Rahmen besser ist.

Muß man sich natürlich im Einzelfall anschauen.

 

Dann mal viel Glück bei Deiner Suche.

 

Gruß

Harald

 

 



#3 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 16.005 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 14.06.2017 - 17:58

Das Logo ist normal so.

 

Er sieht gut aus, fast schon zu gut. Sollte mich auch wundern wenn das eine Serienfarbe ist; könnte also durchaus schon mal getaucht worden sein was das Fehlen eines eventuellen Aufklebers erklärt. Könnte aber auch sein daß er unterm Lackkleid potthässlich ist. Wenn ich die Alu-Abdeckung auf dem Trittbrett sehe wird mir schon irgendwie anders - kann täuschen.....


  • Buster3 gefällt das

#4 Buster3

Buster3

    in memory of you

  • Advanced Member
  • 1.451 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46325 Borken
  • Vorname:Jens

Geschrieben 14.06.2017 - 22:05

Hallo Stefan,

Also ich muss ganz eherlich sagen, ich finde die fotos sagen nicht viel aus, leiblos und schlecht gemacht.

Das wichtigeste ist auch nicht zu sehen, den yj will man von unten sehen, da ist seine probelmzone.

 

Der schriftzug wird deswegen fehlen weil dort nachlackiert wurde, ist eine stelle wo die gerne gammeln.

Also nach rost und übergespachtelten sollte man ausschau halten.

was ich auch etwas blöd finde sind die bleche auf den kotflügeln, die gehören da nicht hin und wie kann man den tritt so schräg

anschrauben? Musste man vielleicht machen weils vor rott nicht anders gehalten hat?

von den felgen gibt es nicht ein foto, sind bestimmt potthässliche angeranzte dinger drauf.

Und wie kommt man auf die idee einen seitenblinke oben in haubenhöhe zu setzen, sieht richtig doof aus!

 

Meine meinung ist, für 10.000 euro haut der mich wirklich nicht vom hocker, bin mir sicher das man zu diesem preis

zumindest einen schöneren finden wird, ob er technich gut da steht kann man an hand von bilder ja eh nicht beurteilen.

 

Grüsse Jens

 

 

 


Dieser Beitrag wurde von Buster3 bearbeitet: 14.06.2017 - 22:06


#5 butzkopf

butzkopf

    Mitglied

  • Member
  • 19 Beiträge:

Geschrieben 19.06.2017 - 14:49

Vor drei Jahren hab ich für meinen 4,0 Liter mit den identischen Baujahr und Kilometer genau 4000.- bezahlt. Ungeschweisst und super Zustand. hatte kein Hardtop, Kaltlaufregler musst ich selber machen und Verdeck war verschlissen.

Somit ist der aber kein Schnäppchen. Wobei leider die Preise angezogen haben. Angeblich.



#6 Yps

Yps

    Mitglied

  • Member
  • 137 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:im Tal

Geschrieben 19.06.2017 - 19:25

...........Und wie kommt man auf die idee einen seitenblinke oben in haubenhöhe zu setzen, sieht richtig doof aus!

 

Die Rechtschreibfehler mal aussen vor ......  Weil es original ist! :thefinger_red:



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#7 Buster3

Buster3

    in memory of you

  • Advanced Member
  • 1.451 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46325 Borken
  • Vorname:Jens

Geschrieben 19.06.2017 - 20:26

...........Und wie kommt man auf die idee einen seitenblinke oben in haubenhöhe zu setzen, sieht richtig doof aus!

 

Die Rechtschreibfehler mal aussen vor ......  Weil es original ist! :thefinger_red:

 

sieht trozdem doof aus! :wave:

 

Und wenn dir an einer guten rechtschreibung so sehr gelegen ist, dann lies meine postings doch einfach nicht!

 

 

Dachte hier gehts einfach nur um Jeep, wusste nicht das die spelling police wache hält.






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0