Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    grazyrene (47)

  • s Foto

    xj-hunter (35)

  • s Foto

    Thaicherokee (61)

  • s Foto

    speni63 (51)

  • s Foto

    chypsy59 (55)


Foto

Welche Winterreifen darf ich denn nun fahren?


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
35 Antworten

#1 DOLLAR

DOLLAR

    Mitglied

  • Member
  • 388 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 09.09.2007 - 10:34

gibt es dazu irgendwo ne Liste? ich möchte fremreifen im winter verbauen, ohne die druckluftsensoren, um das winterpaket günstig zu gestalten. habt ihr da paar preisgünstige tipps?

alternativ: da ich nen sehr günstigen reifenwechselladen habe: wenn ich nur winterreifen kaufe, ohne felge, bekomme ich probleme bei öfteren wechsel mit den ventilen, soweit ich mich erinnere, sitzt doch der druckluftsensor im ventil direkt?

danke euch

Anzeige

#2 DOLLAR

DOLLAR

    Mitglied

  • Member
  • 388 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 17.09.2007 - 21:44

der winter kommt immer näher, hat denn keiner nen tipp für mich?

#3 Papa1966

Papa1966

    Mitglied

  • Member
  • 43 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32XXX

Geschrieben 17.09.2007 - 22:30

dann lass Dich mal in dem günstigen Reifenladen beraten, oder geh gleich in einen gescheiten, denn die können garantiert helfen. Zur Winterzeit gibt es auch sehr oft Angebote vom Freundlichen...Die meißten Jeepfahrer werden es wohl mit den Ganzjahresreifen versuchen.

Grüße

#4 ibgmg

ibgmg

    Mitglied

  • Premium Member
  • 339 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bayern
  • Vorname:Markus

Geschrieben 18.09.2007 - 06:04

dann lass Dich mal in dem günstigen Reifenladen beraten, oder geh gleich in einen gescheiten, denn die können garantiert helfen. Zur Winterzeit gibt es auch sehr oft Angebote vom Freundlichen...Die meißten Jeepfahrer werden es wohl mit den Ganzjahresreifen versuchen.

Grüße


Hallo,

Also das Gejammer nach günstig, günstiger, am besten umsonst ist nicht zum aushalten. Wenn ich mir einen WH leisten kann, sollten die Kosten für einen Satz Winterreifen mit optimaler Bereifung (und ich meine kein reannimiertes NoName Produkt) doch kein Thema sein.

Die Qualitäten der Standard Allwetter-Bereifung, sofern sie wirklich bei Eis und Schnee zu Einsatz kommen, sind nicht zu gebrauchen. Eine nur leichte Bergabfahrt wird dann zum Erlebnis der besonderen Art. Neben dem lächerlichen Schauspiel dass man dann mit seinem hochmotorisierten, allradgetriebenen und mit 3 Sperren versehenen Geländewagen vorführt, gefährdet man zudem andere und sich selbst.

Gruß Markus

Dieser Beitrag wurde von ibgmg bearbeitet: 18.09.2007 - 06:07


#5 Papa1966

Papa1966

    Mitglied

  • Member
  • 43 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32XXX

Geschrieben 18.09.2007 - 07:48

Hallo,

Also das Gejammer nach günstig, günstiger, am besten umsonst ist nicht zum aushalten. Wenn ich mir einen WH leisten kann, sollten die Kosten für einen Satz Winterreifen mit optimaler Bereifung (und ich meine kein reannimiertes NoName Produkt) doch kein Thema sein.

Die Qualitäten der Standard Allwetter-Bereifung, sofern sie wirklich bei Eis und Schnee zu Einsatz kommen, sind nicht zu gebrauchen. Eine nur leichte Bergabfahrt wird dann zum Erlebnis der besonderen Art. Neben dem lächerlichen Schauspiel dass man dann mit seinem hochmotorisierten, allradgetriebenen und mit 3 Sperren versehenen Geländewagen vorführt, gefährdet man zudem andere und sich selbst.

Gruß Markus


Darum sagte ich ja "ein gescheiter"...und den Test den ich mal bei Motorvision (DSF) gesehen habe bez. Ganzjahresreifen...ohoh...

#6 DOLLAR

DOLLAR

    Mitglied

  • Member
  • 388 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 18.09.2007 - 08:42

Also, es geht ja nicht um Geiz ist Geil machs mir billig :-)

Ich sehe nur nicht ein, für ein unsinniges Feature wie die Druckkontrolle gleich mal 120 Euro extra für einen Satz Sensoren auszugeben. Winterreifen fahre ich auf jeden Fall, hier in Bayern hab ich keine Lust auf die Ganzjahresdinger. Aber, BITTE, das soll hier KEIN Tread über die Diskussion werden, Winterreifen, ja oder nein.

Mir gehts einfach darum: Kaufe ich mir einfach nur Winterreifen, ohne Felge und lasse die dann auf meine Sommerfelgen aufziehen, geht dann beim Reifenummontieren das Ventil kaputt, oder nicht, sprich, kann ich das einfach so machen, hat da jemand Erfahrung?

Alternativ kaufe ich mir einen komplettsatz Winterräder mit Felgen - aber sicher nicht bei Jeep, die die ja nur MIT Sensoren anbieten, was zwangsläufig den Preis hochtreibt.

#7 Alpi

Alpi

    Mitglied

  • Member
  • 29 Beiträge:
  • Wohnort:Uehlfeld (Neusadt a. d. Aisch) / Mittelfranken
  • Vorname:Alpar

Geschrieben 18.09.2007 - 12:00

Hallo Dollar


also mit Antworten wie diese:

"Also das Gejammer nach günstig, günstiger, am besten umsonst ist nicht zum aushalten. Wenn ich mir einen WH leisten kann, sollten die Kosten für einen Satz Winterreifen mit optimaler Bereifung (und ich meine kein reannimiertes NoName Produkt) doch kein Thema sein."...........

oder

"dann lass Dich mal in dem günstigen Reifenladen beraten, oder geh gleich in einen gescheiten, denn die können garantiert helfen."............

konntest du bestimmt viel anfangen. Es ist leider sehr oft der Fall, dass die Threds in ganz andere Bahnen gelenkt werden damit irgendwas geschrieben wird.

Es ist ganz legitim wenn man für ein Produkt so wenig wie möglich ausgeben möchte. Sprüche wie "wenn man ein Auto für 50.000 € kauft dann kann man auch gescheite Winterrreifen kaufen" kannst du getrost vergessen. Die gleichen Leute kaufen sich dann ein diesel anstatt benziner und jammern über den Verbrauch.

Du darfst alle Winterreifen (Marken) fahren die du willst. Du musst nur auf die Reifengröße achten was in den Papieren steht oder du lässt eine neue Größe reinschreiben.

Ich kann dir mit gutem Gewissen den Pirelli ice und Snow empfehlen. Ein sehr guter Winterreifen mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis wie ich meine.

Wenn du diese Reifen nach obigen Empfehlung bei einem gescheiten Reifenhändler kaufst, bezahlst du 220.-€ abz. etwas Rabatt. Wenn du es hier bestellst: http://www.reifenhim...cle/show/137217 dann bekommst du es für 151,11 €. Aufziehen lassen kannst du es bei deinem bekannten Laden.

Ich habe zwar keine Reifendrucksensoren (Vorgängermodell), aber die kannst du nach den Berichten hier im Forum getrost vergessen und weglassen.

Alpar

#8 DOLLAR

DOLLAR

    Mitglied

  • Member
  • 388 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 18.09.2007 - 12:29

danke, du bringst es auf den punkt.

meine angst ist/war, dass ich es so verstandnen habe, dass diese sensoren fest mit dem ventil verbunden eine einheit bilden, und mir nicht klar ist, ob beim reifenaufziehen dass ventil erhalten bleibt (weil ja vermutlich ein normales ventil gar nicht passt)

#9 Gscheidhaferl

Gscheidhaferl

    Mitglied

  • Member
  • 169 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 18.09.2007 - 12:50

Servus Dollar!

Bei Deinem Wechselkurs ist alles inzwischen relativ günstig :glasses:

Schmarrn beiseite - bin auch in München. Gibt hier ne Menge Reifendealer. Gute und schlechte, sauteure und teure...

Ich hab und hatte a paar mehr Autos und hab so einige inzwischen ausprobiert.

Fazit: Ich kaufe meine Felgen und Reifen inzwischen alle im Frankfurter Raum: Höchst.
Hab dort nen Dealer aufgetan.
Die sind kompetent, "geht nicht" gibt´s nicht und sehr freundlich. Ach ja - günstig sindse auch noch. Und mit "günstig" meine ich das gleiche Qualitätsprodukt im Vergleich mit anderen Lieferanten, nicht irgendeine Billigware, wie hier in Thread schon gegeißelt.
Versuch mal 06163/939928 oder 0173/8649602, michael.stutz@streetec.net, verlang den Herrn Stutz und sag nen schönen Gruß von den Alba-Crossroads Rädern für Commander.

Die vermitteln Dir dann auch noch in München nen Shop, der alle eventuellen TÜV Formalitäten erledigt und die Räder montiert ( im Komplettpreis inklusive).

Im Internet bekommst du wahrscheinlich einen noch besseren Preis, wenn du lange genug suchst. Aber billig ist nicht immer günstig. Ich habe gerne einen direkten Ansprechpartner, wenn es um Problemlösungen geht.

Zum eigentlichen Thema:

Welchen Winterreifen, welche Marke ist mehr oder weniger Glaubenssache. Laß dich beraten über die verschiedenen Eigenschaften, Preise und wichtig: auch Verfügbarkeiten!
Auf alle Fälle solltest Du Kompletträder kaufen. Den Gummi hin und her montieren ist Blödsinn. Nicht wegen der Drucksensoren, sondern weil der Reifen leidet. Dann willst du ja bestimmt deine schönen Sommerfelgen nicht winterzerfressen lassen.

Ich hab meine Winterpneus auf die Originalfelge gepackt und die Sommerräder (ohne Drucksensoren, hätten in die Felge eh nicht gepasst) mit "schönen" ( jaaa - da gibt´s ganz lange Threads zu diesem Thema) Felgen versehen.

Es gibt kaum Felgen für den Commander. Wenn du also nicht die Originalteile haben willst, musst du eh zum TÜV (Lösung: siehe oben).

Schnee wird´s zur Wiesn wohl noch nicht geben... Lass Dir aber nicht zu lange Zeit! Wenn alle Winterreifen haben wollen, gibt´s tatsächlich manche Lieferengpässe.


Gruß

G.


Edit: grad seh ich: Du fährst ja gar keinen Commander. Macht nix. Alles obige trifft auch für den Granny zu. Da gibt´s allerdings schon einige wenige zugelassene Felgen. Aber nicht viele.

Dieser Beitrag wurde von Gscheidhaferl bearbeitet: 18.09.2007 - 12:55


#10 BILDCHEF

BILDCHEF

    Mitglied

  • Member
  • 147 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Michael

Geschrieben 18.09.2007 - 15:24

Hi!

ich kann mich dem ALPI auch nur anschliessen: der Pirelli Ice&Snow ist für SUV/Geländewagen absolut der beste Reifen. Ich habe den unter anderem auch auf meinem 4.7 WJ gefahren (seitdem noch auf 2 Volvo XC90 und BMW X5...habe gerade heute einen Satz für meinen neuen X5 bestellt). Der Ice&Snow läuft leiser als der Serien-Sommerreifen des GC (damals Goodyear Eagle F1) und ich habe ihn sogar mal einen Sommer lang drauf gelassen, weil er so wunderbar abläuft und wirklich sehr leise ist. Hat ihm nicht geschadet (obwohl einige meinten, ich würde den im Sommerbetrieb "aufrauchen"), aber war nicht!

Kleines Bonbon zusätzlich, wenn Du neue Pirelli Ice & Snow kaufst: die machen auch in diesem Jahr wieder die "Winterwette" (sieh auf deren Homepage). Im letzten Winter haben viele Leute 75% des kaufpreises von PIRELLI zurück bekommen..

:biglaugh: :glasses:

Gruss Michael (wird NICHT von Pirelli für PR bezahlt....bin einfach nur absolut überzeugt von den Gummis!! :biglaugh: )

#11 ahil1

ahil1

    Mitglied

  • Einsteiger
  • 102 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 18.09.2007 - 15:55

Hias Forum,

ich habe mir auf die Serienfelgen vom S-Limited die Goodyear Ultragrip machen lassen.
Konnte bei meinem Händler die Originalreifen verrechnen lassen.
Die Pirellis gab es nicht in 245/60 R18....
Aber gut Hauptsache echte Winterreifen.

Gruss

#12 glemmi

glemmi

    Hochgebirgsjeeper

  • Member
  • 377 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saalbach Hinterglemm
  • Vorname:Peter

Geschrieben 18.09.2007 - 19:15

ich habe mir auf die Serienfelgen vom S-Limited die Goodyear Ultragrip machen lassen.
Konnte bei meinem Händler die Originalreifen verrechnen lassen.
Die Pirellis gab es nicht in 245/60 R18....
Aber gut Hauptsache echte Winterreifen.

Also, 245/60 18 werden's bei mir wohl nicht werden. Ich denke mal, ich
gehe im Winter runter auf schmälere Reifen. Das wird dann wohl ein 235/65 17 werden.
Der "Cooper Discoverer" ist in unseren Breiten sehr zu empfehlen, da er bei Schnee
und Matsch super Grip aufbaut.

Der Pirelli Scorpion ist wohl mehr für "winterliche Bedingungen" geeignet,
weniger für "echten Winter". Das sagen auch die diversen Tests aus.

"Michelin Alpin 4x4" oder "Conti 4x4 Icecontact" wären wohl auch nicht so schlecht,
aber die Preise ...... :glasses:

Gruß, Peter

#13 DOLLAR

DOLLAR

    Mitglied

  • Member
  • 388 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 18.09.2007 - 20:26

so, habe mich nun nach stundenlangem hin und her für den Cooper Discoverer 245/17 entschieden. Den gleichen reifen hatte ich auf meinem vorgänger jeep (da allerdings in 16 zoll). mich hat da schon der klasse fahrkomfort begeistert. ausserdem hat der reifen einen riesen vorteil: das stollenprofil ist zwar nur bis 180 km/h zugelassen, aber entgegen der meisten anderen winterreifen können hier keine "feinen"lamellen im schlamm zuschmieren. da ich oft in italien geschäftlich bin, ist das für mich wichtig, da es dort zwar keinen schnee gibt, aber im winter jede menge glitschigen schlamm.

hier ein bild: Eingefügtes Bild

ich habe für einen satz (ohne felge) 439,-- brutto gezahlt. ich werde sie auf meine serienfelgen aufziehen lassen und im frühjahr mal schauen, ob ich mir dafür für den somer was anderes als die serienbereifung gönne.

danke nochmal für eure anregungen.

Dieser Beitrag wurde von DOLLAR bearbeitet: 18.09.2007 - 20:29


#14 xxloader

xxloader

    Mitglied

  • Member
  • 27 Beiträge:

Geschrieben 25.10.2007 - 11:27

Irgendwie ist diese Frage nocjh nicht hintreichend für mich geklärt!

[color="#000080"]Kann ich auf meiner 18" Serienfelge vom GC Overland Reifen im Mass von 255/55 fahren -sprich auch eingetragen bekommen- , oder nicht???!!![/color]

Denn für dieses Mas gibt es eine reiche Auswahl an Winterreifen. Danke vorab für eine Antwort.

#15 chef

chef

    "Jacko" forever !

  • Einsteiger
  • 2422 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hanau/M.
  • Vorname:Grammatis

Geschrieben 25.10.2007 - 12:44

...Ich hab meine Winterpneus auf die Originalfelge gepackt und die Sommerräder (ohne Drucksensoren, hätten in die Felge eh nicht gepasst) mit "schönen" ( jaaa - da gibt´s ganz lange Threads zu diesem Thema) Felgen versehen.


Mal eine blöde Frage eines leider Unwissenden - was passiert wenn ich Reifen/Felgen OHNE Drucksensor auf meinen neuen Granny ziehen lasse so wie Du es beschrieben hast - "blinkt und hupt" dann die ganze Zeit die Anzeige im Display oder was ???

#16 glemmi

glemmi

    Hochgebirgsjeeper

  • Member
  • 377 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saalbach Hinterglemm
  • Vorname:Peter

Geschrieben 25.10.2007 - 12:53

so, habe mich nun nach stundenlangem hin und her für den Cooper Discoverer 245/17 entschieden.
hier ein bild: Eingefügtes Bild

Jo, den habe ich jetzt auch drauf. Allerdings 235/65 17
Kostenpunkt mit Alufelgen und Drucksensoren 1.400,-- Teuros

Mal eine blöde Frage eines leider Unwissenden - was passiert wenn ich Reifen/Felgen OHNE Drucksensor auf meinen neuen Granny ziehen lasse so wie Du es beschrieben hast - "blinkt und hupt" dann die ganze Zeit die Anzeige im Display oder was ???

Laut Bedienungsanleitung schaltet sich das System automatisch aus, wenn keine Sensoren montiert sind. Laut meinem Händler meldet sich ds System aber jedesmal beim Motor starten und losfahren wieder mit einem nervigen Warnton.

Gruß, Peter

#17 mshemi

mshemi

    Mitglied

  • Member
  • 39 Beiträge:
  • Wohnort:Erding(30km von München)
  • Vorname:Martin

Geschrieben 25.10.2007 - 13:24

Hallo,
ich fahre auf meinem WH die Nokian WR Suv in Originalgrösse 245/65 R 17 H,und zwar das ganze Jahr-ein Super Reifen- im Winter genauso wie Herbst und auch Sommer.
Auch die Laufleistung ist ok-nach 35000 km immer noch die Hälfte drauf und ich bin sehr flott unterwegs.

#18 chef

chef

    "Jacko" forever !

  • Einsteiger
  • 2422 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hanau/M.
  • Vorname:Grammatis

Geschrieben 25.10.2007 - 13:38

Jo, den habe ich jetzt auch drauf. Allerdings 235/65 17
Kostenpunkt mit Alufelgen und Drucksensoren 1.400,-- Teuros

Laut Bedienungsanleitung schaltet sich das System automatisch aus, wenn keine Sensoren montiert sind. Laut meinem Händler meldet sich ds System aber jedesmal beim Motor starten und losfahren wieder mit einem nervigen Warnton.

Gruß, Peter



Aber nachdem losfahren geht es dann "irgendwann" (ein paar Minuten/Stunden/Kilometer) aus oder bleibt es an ? Bin ein wenig verwirrt :smilewinkgrin:

#19 Gscheidhaferl

Gscheidhaferl

    Mitglied

  • Member
  • 169 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 25.10.2007 - 14:48

Also ich fahr seit nem halben Jahr ohne die Sensoren.

Beim Starten zeigt das Display kurz die Reifenwarnung ( allerdings immer seltener ??) . Da piepst nix. Warnung geht nach kurzer Zeit von alleine weg, oder du drückst einen der Knöppe ( Temperaturanzeige oder Menu).

Da nervt eigentlich nix.

Gruß

G.

#20 chef

chef

    "Jacko" forever !

  • Einsteiger
  • 2422 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hanau/M.
  • Vorname:Grammatis

Geschrieben 25.10.2007 - 14:59

Super - danke für die Info - ich hatte nämlich auch vor mir mal irgendwann ein paar andere Felgen für den Granny zuzulegen !

#21 Papa1966

Papa1966

    Mitglied

  • Member
  • 43 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32XXX

Geschrieben 25.10.2007 - 15:11

Also ich nehme die:
Goodyear Ultra Grip SUV auf meiner O-Felge 245/60R18, Reifendruckkontrolle bleibt so erhalten, einer kostet zwischen 220-240€

Vielleicht hilft es
Grüße

#22 Jeeptiger

Jeeptiger

    Mitglied

  • Member
  • 68 Beiträge:

Geschrieben 25.10.2007 - 16:27

Was für Größen sind denn zugelassen auf dem WH? Ich habe noch keinen, wird sich aber kurzfristig ändern hoffe ich.

#23 glemmi

glemmi

    Hochgebirgsjeeper

  • Member
  • 377 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saalbach Hinterglemm
  • Vorname:Peter

Geschrieben 26.10.2007 - 08:31

Was für Größen sind denn zugelassen auf dem WH? Ich habe noch keinen, wird sich aber kurzfristig ändern hoffe ich.

Bei meinem stehen im Zulassungsschein:

245/70 18 und 235/65 17

#24 Jeeptiger

Jeeptiger

    Mitglied

  • Member
  • 68 Beiträge:

Geschrieben 26.10.2007 - 09:39

Bei meinem stehen im Zulassungsschein:

245/70 18 und 235/65 17


Danke, das hilft schon mal weiter. Kannst du bitte mal schauen, ob die Felgen-Maße und Einpresstiefe auch im Schein stehen? Vielleicht kann ich da was "recyceln" :smilewinkgrin:

#25 xxloader

xxloader

    Mitglied

  • Member
  • 27 Beiträge:

Geschrieben 26.10.2007 - 09:54

Nochmal!!! ICH MÖCHTE 255/55/18 ;-)

Ich möchte auf die orginale 18" Felge -nicht 17"- sondern 18"!!!! 255er Reifen montieren lassen. Hat das schon einmal jemand gemacht und auch eingetragen bekommen!!!!!!! Danke vorab.

Grund: es gibt weit mehr Angebote in diesem Format als 245/60, oder 235/65




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0