Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Schimmi (46)

  • s Foto

    players-club (35)

  • s Foto

    remy10 (44)

  • s Foto

    DocUwe (60)

  • s Foto

    ratte27 (58)


Foto

Unrunder Motorlauf nach Starten...


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
3 Antworten

#1 SteveR

SteveR

    Mitglied

  • Member
  • 157 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:L-9464
  • Vorname:Steve

Geschrieben 17.03.2008 - 10:08

Hallo!

Folgendes Phänomen habe ich gestern zu zweiten Mal an meinem TJ festgestellt:
Der Motor läuft gleich nach dem Kaltstart unrund, fast so, als würde er auf nur 5 Zylindern laufen, leichtes Gasgeben nimmt er dann auch etwas anders anders an als sonst.
Ich dachte zuerst, na lass das Teil mal ein paar Sekunden laufen, dann normalisiert sich das Ganze...Fehlanzeige.
Zudem ist ein deutliches Klackern (Ventile, Fehl/Falschzündungen??) zu hören...so wie früher mal der alte W124, wo die Hydraulische Ventilsteuerung im A... war.
Nach etwa einer knappen halben Minute habe ich dann den Motor abgestellt und neu gestartet...da lief er, wieder rund und munter, als ob nix gewesen wäre. :hehe:
An den Motorflüssigkeiten sind keine Unauffälligkeiten festzustellen.
Kennt jemand dieses Phänomen? B)
Ich hab nachher gedacht, auch wenn es komisch klingt, es könnte daran liegen, dass ich den Schlüssel etwas zu schnell gedreht und den Motor gestartet habe...normalerweise warte ich immer, bis nach dem Piepton, bis ich den Anlasser betätige...da glaube ich aber, den Schlüssel relativ schnell durchgedreht zu haben.
Ich würde so spontan eher in Richtung Elektrik/Zündung tippen...
...ähm... und den Fehlerspeicher hab ich (noch) nicht ausgelesen...ist mir jetzt so beim Schreiben aber noch eingefallen. :D
Jetzt befürchte ich, dass, wenn die Freundin den Jeep mal nimmt, die den unrunden Motorlauf nicht bemerkt ( Frauen und Technik :wave: :wave: ) und den Motor schädigt/schrottet.

:devil:
Gruss,
SteveR

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 pegaso

pegaso

    Mitglied

  • Member
  • 30 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:wien

Geschrieben 19.03.2008 - 23:13

Hallo

Das Problem Hatte Ich auch schon und bin auch schon auf diese Idee gekommen.

War mir aber nicht ganz sicher da ich mit der Software ein paar Tage vorher herumgespielt habe. B)

mfg
Pegaso

#3 Jetcrazy

Jetcrazy

    Mitglied

  • Member
  • 717 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 01.04.2008 - 21:33

einer meiner letzten TJ´s hatte das auch. Er lief nur auf 5 Pötten, und nach 10 Sekunden kam plötzlich der 6. Zylinder hinzu. Kurzes Gasantippen konnte die Zeit verkürzen. Das Problem hatte meine sehr engagierte Werkstatt 6 Wochen lang beschäftigt....leider ohne Erfolg. Ich hatte das Problem hier seinerzeit ausgiebig geschildert und es wurde fleissig diskutiert. Ich weiss aber nicht, ob die Beiträge noch existieren. Mein damaliger Nick war JAY.

Gruss
Jens

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#4 Blue Turtle

Blue Turtle

    Blue Turtle

  • Member
  • 431 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zülpich
  • Vorname:Thomas

Geschrieben 06.04.2008 - 15:47

Auch ich kann das Phänomen bestätigen, hatte dies jedoch nur ein einziges mal. Keine Fehlermeldung im System abgelegt gewesen. Da der Fehler nicht nochmal aufgetreten ist, konnte ich auch nicht mehr weiter nachforschen......(Gott sei dank !!!)




1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0