Zum Inhalt wechseln


Heutige Geburtstage

  • s Foto

    TJ13 (51)

  • s Foto

    marti3s (34)

  • s Foto

    Mustang (55)

  • s Foto

    Menzi (56)

  • s Foto

    ZJ_01 (53)

Neue Themen


Foto

245/70R17 zugelassen?


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
16 Antworten

#1 WRANGLER

WRANGLER

    Mitglied

  • Member
  • 115 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hanau
  • Vorname:Jürgen

Geschrieben 12.04.2012 - 21:18

Hallo,

kann mir bitte jemand sagen, ob die Reifengröße 245/70R17 für den Wrangler Unlimited zugelassen bzw. schon im Fahrzeugschein eingetragen ist?

Vielen Dank!

Gruß
Jürgen

Anzeige

#2 Captain56

Captain56

    Mitglied

  • Member
  • 666 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei die Nordseewellen
  • Vorname:Theo

Geschrieben 13.04.2012 - 04:35

Sieh im Prospekt nach und dann hast Du alles, was zugelassen ist. Auch die 255er, die als Sonderausstattung für den Sahara zu bestellen sind. Ansonsten alles Einzelabnahme.

#3 WRANGLER

WRANGLER

    Mitglied

  • Member
  • 115 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hanau
  • Vorname:Jürgen

Geschrieben 13.04.2012 - 07:32

Sieh im Prospekt nach und dann hast Du alles, was zugelassen ist. Auch die 255er, die als Sonderausstattung für den Sahara zu bestellen sind. Ansonsten alles Einzelabnahme.


Hallo,

im Prospekt stehen nur die 245/75R17 bei allen Modellen drin. Ich dachte im Fahrzeugbrief würden mehr Größen stehen bzw. es gäbe auch Unbedenklichkeitsbescheinigungen für die 245/70R17.

Gruß
Jürgen

#4 Time2crawl

Time2crawl

    Mitglied

  • Member
  • 77 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Nico

Geschrieben 13.04.2012 - 09:14

Ist das denn nicht die Grösse die ab Werk verbaut ist?? Bin mit ziemlich sicher dassdie an meinem Rubi Unlim dran sind... Kuck gleich nochmal nach. 245/?/17 mal sicher...

#5 WRANGLER

WRANGLER

    Mitglied

  • Member
  • 115 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hanau
  • Vorname:Jürgen

Geschrieben 13.04.2012 - 09:30

Ist das denn nicht die Grösse die ab Werk verbaut ist?? Bin mit ziemlich sicher dassdie an meinem Rubi Unlim dran sind... Kuck gleich nochmal nach. 245/?/17 mal sicher...


Hallo,

nee, im Prospekt steht bei allen Modellen die Reifengröße 245/75R17. Ich möchte aber gerne Winterreifen in der Größe 245/70R17 auf die Originalfelgen machen, da es keine Winterreifen in der ab Werk montierten Größe gibt.

Gruß
Jürgen

#6 RickyRicardo

RickyRicardo

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1974 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mönchengladbach
  • Vorname:Michael

Geschrieben 13.04.2012 - 09:34

Aktuell sind überall 255/75/17 verbaut. Sollte aber auch so in dem PDF Prospekt von Jeep stehen. zumindest war es so als ich im Jan,Feb auf meinen gewartet habe.
In der CEC Bescheinigung, wo alle Reifen aufgeführt sind, stehen auch keine anderen drin. Lediglich der Sahara bzw. die Sondermodelle haben dann 18"
Es existiert aber ein Gutachten für 265/70/17. Kann man so aufziehen und ein mal vom TÜV freigeben lassen.

#7 Grefenius

Grefenius

    Mitglied

  • Member
  • 661 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 13.04.2012 - 09:36

Hallo,

nee, im Prospekt steht bei allen Modellen die Reifengröße 245/75R17. Ich möchte aber gerne Winterreifen in der Größe 245/70R17 auf die Originalfelgen machen, da es keine Winterreifen in der ab Werk montierten Größe gibt.

Gruß
Jürgen


Deine Wahl hat einen 24mm geringeren Durchmesser und 76mm geringeren Abrollumfang. Einmal abgesehen davon, daß das ziemlich bescheiden aussehen wird (noch kleinere Räder), könnte u.U. eine Tachoanpassung nötig werden.

Schau 'mal nach 265/70 R17, die sind ebenfalls gut verfügbar und in der Durchmesser und Abrollumfang vergleichbar mit den Serienreifen.

#8 WRANGLER

WRANGLER

    Mitglied

  • Member
  • 115 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hanau
  • Vorname:Jürgen

Geschrieben 13.04.2012 - 09:52

Aktuell sind überall 255/75/17 verbaut. Sollte aber auch so in dem PDF Prospekt von Jeep stehen. zumindest war es so als ich im Jan,Feb auf meinen gewartet habe.
In der CEC Bescheinigung, wo alle Reifen aufgeführt sind, stehen auch keine anderen drin. Lediglich der Sahara bzw. die Sondermodelle haben dann 18"
Es existiert aber ein Gutachten für 265/70/17. Kann man so aufziehen und ein mal vom TÜV freigeben lassen.


Hallo,

ich habe mir den aktuellen Prospekt (10/2011) gerade noch mal von Jeep runtergeladen. Da steht noch die Reifengröße 245/75R17 drin.

Gruß
Jürgen

#9 HHCommander

HHCommander

    Mitglied

  • Member
  • 107 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 13.04.2012 - 10:21

aus optischen gründen nicht zugelassen :rofl:

#10 wolferl

wolferl

    Mitglied

  • Member
  • 600 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:97422 Schweinfurt
  • Vorname:Wolfgang

Geschrieben 13.04.2012 - 10:30

aus optischen gründen nicht zugelassen :rofl:


:top:
..dem ist nichts hinzuzufügen! :rofl:

#11 Time2crawl

Time2crawl

    Mitglied

  • Member
  • 77 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Nico

Geschrieben 13.04.2012 - 12:23

Hallo,

nee, im Prospekt steht bei allen Modellen die Reifengröße 245/75R17. Ich möchte aber gerne Winterreifen in der Größe 245/70R17 auf die Originalfelgen machen, da es keine Winterreifen in der ab Werk montierten Größe gibt.

Gruß
Jürgen


Ja, da hast du recht.
War mir da nicht mehr sicher...
Scusi :)

#12 jeep2011

jeep2011

    Mitglied

  • Member
  • 20 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Allgäu
  • Vorname:Emanuel

Geschrieben 13.04.2012 - 16:13

es stimmt bei meinem Arctic sind definitiv nur 245/75/17 in Schein eingetragen. nun habe ich mir bereits zusätzlich in der Bucht einen weiteren Satz original Wrangler 17 Zöller Felgen bestellt. Die möchte ich nun Im gleichen schwarz wie die Arctic Felgen Pulferbeschichten lassen.
Nun möchte ich die nächste Zeit (weil verfügbar und biliger als im Winter) gute Wintereifen kaufen. Die gibt es aber nirgens in der eingetragenen Größe. Was soll dass den?
Alles andere bedeutet so wie ich es verstehe ein Besuch beim Tüv.
Füe einen Cooper M+S, welchen ich zufrieden auf meinem Vitara. fahre gibt es für den Wrangeler nur folgende Größen. 245/70/17 oder 265/70/17 oder 235/80/17.
Welche soll man nehmen??
Beim 235/80/17 wäre der Durchmesser nur 8,5 mm größer zum original.
Beim 265/70/17 gar nur 3,5mm größer.
Beim 245/70/17 sind es dann schon 24,5mm kleiner im Durchmesser und damit zu viel unterschied.

Ich denke dass Wintretechnisch gesehen, der 235/80/17 der beste Reifen ist. Ich habe ihn schon auf der Originalen Felge gesehen. Man kann damit leben.
Zu berücksichtigen ist, dass hier im Allgäu ein guter Winterreifen pflicht ist. Hier muss man optisch auch mal ein Auge zu drücken.
Wie seht Ihr das?

Dieser Beitrag wurde von jeep2011 bearbeitet: 13.04.2012 - 16:20


#13 RickyRicardo

RickyRicardo

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1974 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mönchengladbach
  • Vorname:Michael

Geschrieben 13.04.2012 - 18:32

Hallo,

ich habe mir den aktuellen Prospekt (10/2011) gerade noch mal von Jeep runtergeladen. Da steht noch die Reifengröße 245/75R17 drin.

Gruß
Jürgen


Stimmt ich bin mit den Modelljahren durcheinander gekommen. Da hatte ich nämlich auch vor Auslieferung gegrübelt. Die 255er waren bei den Pre Facelift Modellen......
und die aktuellen dann 245....
so rum war es .

#14 coolmoose

coolmoose

    Mitglied

  • Member
  • 56 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Markt Schwaben
  • Vorname:moose

Geschrieben 14.04.2012 - 07:06

Hallo,

kann mir bitte jemand sagen, ob die Reifengröße 245/70R17 für den Wrangler Unlimited zugelassen bzw. schon im Fahrzeugschein eingetragen ist?

Vielen Dank!

Gruß
Jürgen

Moin Jürgen,
vielleicht hilft Dir das hier weiter:

http://www.jeepforum...ic=78419&st=125


Gutachten kann ich Dir nur mailen, da mein Talent um hier Fotos zu posten,
seit der Änderung nicht ausreicht...
m.
PS:
Bin nach wie vor von den Reifen überzeugt, der Tacho musste nicht angepasst werden.

Dieser Beitrag wurde von coolmoose bearbeitet: 14.04.2012 - 07:11


#15 WRANGLER

WRANGLER

    Mitglied

  • Member
  • 115 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hanau
  • Vorname:Jürgen

Geschrieben 14.04.2012 - 12:14

Moin Jürgen,
vielleicht hilft Dir das hier weiter:

http://www.jeepforum...ic=78419&st=125


Gutachten kann ich Dir nur mailen, da mein Talent um hier Fotos zu posten,
seit der Änderung nicht ausreicht...
m.
PS:
Bin nach wie vor von den Reifen überzeugt, der Tacho musste nicht angepasst werden.


Hallo Coolmoose,

vielen Dank für deine Tipps. Der Link hat mir sehr geholfen. Wenn du mir das Gutachten auch noch zumailen könntest, wäre das super.

Im übrigen war Ich heute bei Allrad-Schmitt. Dort wurde mir gesagt, dass ich für die von mir gewünschte Reifengröße nicht eintragen lassen muss, da der Reifen kleiner ist als die Serienbereifung.

Gruß
Jürgen

#16 coolmoose

coolmoose

    Mitglied

  • Member
  • 56 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Markt Schwaben
  • Vorname:moose

Geschrieben 14.04.2012 - 20:57

....sehr gern,
brauche dazu aber Deine e-mail adr . ; -)
m.

#17 RickyRicardo

RickyRicardo

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1974 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mönchengladbach
  • Vorname:Michael

Geschrieben 14.04.2012 - 21:14

..........................

Im übrigen war Ich heute bei Allrad-Schmitt. Dort wurde mir gesagt, dass ich für die von mir gewünschte Reifengröße nicht eintragen lassen muss, da der Reifen kleiner ist als die Serienbereifung.

Gruß
Jürgen


Gewagte Aussage.
Wo kann man das in der StVZO nachlesen ?




1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0