Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    handbrems (54)

  • s Foto

    astra (54)

  • s Foto

    orgelhelly (67)

  • s Foto

    Starmaster (45)

  • s Foto

    YJBernd (51)


Foto

Umstieg von KJ auf JK Unlimited, einige Fragen


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
15 Antworten

#1 poljot

poljot

    Mitglied

  • Member
  • 183 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mittelfranken

Geschrieben 15.04.2012 - 19:24

Hallo,

nach 2 Jahren TJ (BJ99) bin ich wegen Familienzuwachs auf den KJ 2,8CRD (BJ05) umgestiegen. Der KJ ist jetzt seit 3 Jahren bei mir, aber irgendwie gefällt mir der JKU deutlich besser.
im Alltag wird der KJ nicht eingesetzt, ich nehme ich ausschließlich für Urlaubsreisen her. Hier einige Fotos meiner letzten Westalpenreise.
http://www.flickr.co...in/photostream/
Trotz 2'' OME Fahrwerk und wegen der großen Reifen ist nach wie vor die Verschränkung ein grosses Problem.

Ich interessiere mich für den JKU 2,8 Sahara.
Meine Fragem zu JKU, und bitte verzeiht die ein oder andere laienhafte Frage.

- welches Höherlegung (max.) ist ohne Probleme und mit vertretbarem Aufwand machbar?
- welche Reifen kann ich damit aufziehen, ich mag's einfach gerne gross und wuchtig?
- Ist die Verschränkung vom JKU deutlich besser als die vom KJ?
- Der KJ hat eine Untersetzung von 2,72:1, wie ist das beim JKU?
- Der KJ hat folgende Allradmöglichkeiten 2HI, 4HI All Time, 4 Hi Part Time, 4Low, wie ist das beim JKU?
- gebrauchte mit BJ um die 2008 bis 60Tkm gibt es um die 20000€, ....sind die Preise aus eurer Sicht ok,
auf was sollte man besonders achten bei diesen Modellen?

vorerst mal Danke für eure Hilfe.
Gruss
Poljot

Anzeige

#2 Rescue

Rescue

    Mitglied

  • Member
  • 179 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ingolstadt
  • Vorname:Stephan

Geschrieben 15.04.2012 - 19:39

Servus Poljot,
  • Höherlegung: max. 2.25 - 2.5", alles darüber hinaus führt zu frühzeitigem Kardansterben.
  • Reifen in der Kombi: 285/70 17, bzw. 33x12.5 17 (wenn Du entkoppeln willst)
  • Ja ist sie weil vorne ne Starrachse die Du entkoppeln kannst
  • Sport+Sahara 2.71; Rubicon 4.1
  • Auf Asphalt: 2Hi, im Gelände (oder Schnee) 4Hi/4Low
  • Preis ?
  • Bei 60tkm solltest Du auf jeden Fall einen Blick auf die CV Gelenke der Kardanwellen, sowie Trag- und Kreuzgelenke werfen. Das ist aber stark davon abhängig, ob das Fahrzeug im Gelände bewegt wurde.
Hoffe das hilft dir etwas weiter.

VG, Stephan

#3 maino

maino

    Mitglied

  • Member
  • 196 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Meisenheim
  • Vorname:Jürgen

Geschrieben 15.04.2012 - 19:42

Hallo

Gehört nur indirekt zum Thema aber ich bin ja zur Zeit auch auf der Suche und hab gestern einen JKU Rubicon 2009 mit 60 000 km AHK und 2 Zoll Fahrwerk, Funkgerät und 8 Reifen Probegefahren.
1 Hand und Top Zustand für grob deine Preisvorstellung.

I will einen kurzen, sonst hätte ch mir den geholt denn der Preis war echt gut.
Zumindest hat sich das Verschränkungsproblem damit gelöst.

Netter Gruss

Jürgen

#4 poljot

poljot

    Mitglied

  • Member
  • 183 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mittelfranken

Geschrieben 15.04.2012 - 19:53

@maino,
und wo steht die Kiste? ...ich komme aus dem raum Nürnberg.

@rescue,
entkoppeln dachte ich kann nur der Rubicon?

Dann gibt es keinen permanenten Allradantrieb für die Strasse, auch nicht bei der Automatikversion, ist das so? Das finde ich schade, denn bei starkem Regen fährt sich ein permanenter Allrad schon besser als ein 2,5Tonnen Auto nur mit Heckantrieb.

gruss
poljot

Hallo

Gehört nur indirekt zum Thema aber ich bin ja zur Zeit auch auf der Suche und hab gestern einen JKU Rubicon 2009 mit 60 000 km AHK und 2 Zoll Fahrwerk, Funkgerät und 8 Reifen Probegefahren.
1 Hand und Top Zustand für grob deine Preisvorstellung.

I will einen kurzen, sonst hätte ch mir den geholt denn der Preis war echt gut.
Zumindest hat sich das Verschränkungsproblem damit gelöst.

Netter Gruss

Jürgen



#5 maino

maino

    Mitglied

  • Member
  • 196 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Meisenheim
  • Vorname:Jürgen

Geschrieben 15.04.2012 - 19:58

Entkoppeln kann auch nur der Rubi

Der steht in Kaufbeuren u d ist in Autoscout drin. Allerdings mit schlechten Bildern. Der Typ ist Apotheker und der Wagen wurde eher fürs einkaufen genutzt. Ist Orange und meines Erachtens in Ordnung und der Preis für einen Rubi Top

#6 pc964

pc964

    Mitglied

  • Member
  • 278 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Fürth
  • Vorname:Manfred

Geschrieben 15.04.2012 - 19:59

Servus Poljot,

  • Ja ist sie weil vorne ne Starrachse die Du entkoppeln kannst
  • Sport+Sahara 2.71; Rubicon 4.1

VG, Stephan


hi

ist die möglichkeit der entkoppelung nicht nur beim rubicon möglich? ich meine schon.
sport und sahara hat soweit ich weiss diese möglichkeit nicht.

gruss aus fürth
manfred

#7 Rescue

Rescue

    Mitglied

  • Member
  • 179 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ingolstadt
  • Vorname:Stephan

Geschrieben 15.04.2012 - 20:02

@maino,
und wo steht die Kiste? ...ich komme aus dem raum Nürnberg.

@rescue,
entkoppeln dachte ich kann nur der Rubicon?

Dann gibt es keinen permanenten Allradantrieb für die Strasse, auch nicht bei der Automatikversion, ist das so? Das finde ich schade, denn bei starkem Regen fährt sich ein permanenter Allrad schon besser als ein 2,5Tonnen Auto nur mit Heckantrieb.

gruss
poljot

Entkoppeln auf Knopfdruck kann nur der Rubi, das stimmt. Aber Du kannst natürlich die Koppelstangen rausschrauben wenns offroad geht, oder dir JKS Disconnector holen. Das ist mit eines der besten und billigsten Offroadupgrades die es gibt.
Nein, kein 4Hi als permament - bei keinem Wrangler.

Hier mal ne grobe Vorstellung vom Verschränkungspotential.

Der 2dr. hat ein 2.5" OME Fw mit 285er Reifen verbaut.
Der 4dr ein 4.5" RE Fw mit 35"

Beide sind vorne entkoppelt.



Meine persönliche Meinung: Der Unl. braucht 35" Reifen und n 3.5" FW - sonst stimmen die Proportionen nicht.
Ist aber nur meine Meinung.

#8 poljot

poljot

    Mitglied

  • Member
  • 183 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mittelfranken

Geschrieben 15.04.2012 - 20:08

Servus Manfred,

oh, ein Fürther,..also gleich bei mir um die Ecke! ....


@maino, kannst du mir mal den Link schicken. Finde das Auto nicht.

danke
poljot

#9 poljot

poljot

    Mitglied

  • Member
  • 183 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mittelfranken

Geschrieben 15.04.2012 - 20:10

noch ne dumme Frage, wie bewegt ihr das Auto bei nasser Strasse nur mit Heckantrieb? ...

#10 maino

maino

    Mitglied

  • Member
  • 196 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Meisenheim
  • Vorname:Jürgen

Geschrieben 15.04.2012 - 20:15

Uppsala.....

Der ist nicht mehr im Netz. Gestern bin ich ihn noch gefahren.
Vermute der hat ihn raus geholt da ich ihm gesagt hab dass die Bilder so Shice sind und er in Mobile besser verkaufen kann.
Ich schick dir mal die Tel Nr und den Namen.
Ich fand den Wagen echt gut, MwSt ausweichst hat er auch noch

#11 Rescue

Rescue

    Mitglied

  • Member
  • 179 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ingolstadt
  • Vorname:Stephan

Geschrieben 15.04.2012 - 20:16

noch ne dumme Frage, wie bewegt ihr das Auto bei nasser Strasse nur mit Heckantrieb? ...

Auch auf die Gefahr hin jetzt gesteinigt zu werden... ESP stilllegen, aufpassen und wo's geht Spaß haben...zumindest der Kurze ist ein wahrer Driftkünstler.

#12 wolferl

wolferl

    Mitglied

  • Member
  • 597 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:97422 Schweinfurt
  • Vorname:Wolfgang

Geschrieben 15.04.2012 - 20:17

ich habe es jetzt wieder heraus genommen, da ich nicht weiß ob ich diese Anzeige ver´linken darf!?
Denke aber poljot hatte Zeit die Anzeige zu sehen!?

Dieser Beitrag wurde von wolferl bearbeitet: 15.04.2012 - 20:23


#13 maino

maino

    Mitglied

  • Member
  • 196 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Meisenheim
  • Vorname:Jürgen

Geschrieben 15.04.2012 - 20:21

Yep, Wolferl

Jetzt ist er wieder da.;-)))
Der wars und der Besitzer ist verhandlungsbereit:-))

#14 poljot

poljot

    Mitglied

  • Member
  • 183 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mittelfranken

Geschrieben 15.04.2012 - 20:23

das ist ja ein Benziner, ....ich brauche einen Diesel, denn ich bin kein Ölbaron :-)

#15 Time2crawl

Time2crawl

    Mitglied

  • Member
  • 77 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Nico

Geschrieben 16.04.2012 - 20:09

noch ne dumme Frage, wie bewegt ihr das Auto bei nasser Strasse nur mit Heckantrieb? ...


Haha :) normal, meistens fahre ich ihn, also mit laufendem Motor, schieben wird auf lange Dauer zu schwer... ;)

Dieser Beitrag wurde von Time2crawl bearbeitet: 16.04.2012 - 20:09


#16 GuckyJunior

GuckyJunior

    Mitglied

  • Member
  • 431 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dessau / Erfurt

Geschrieben 16.04.2012 - 20:46

Also das ESP regelt im Rahmen der physikalischen Grenzen und Vernunft wunderbar ein.
Die Starrachsen sind natürlich "schlechter" als Einzelradaufhängung.

Die Reifen sind auch hinsichtlich der Naßtraktion ausschlaggebend.




1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0