Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    EISI (45)

  • s Foto

    ars71 (46)

  • s Foto

    YJ'91 (34)

  • s Foto

    jürgen (38)

  • s Foto

    pepinio (46)


Foto

Kroatien 2016


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
94 Antworten

#1 Pirate76

Pirate76

    Mitglied

  • Member
  • 81 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erftstadt
  • Vorname:Tom

Geschrieben 18.12.2015 - 10:40

Hallo Zusammen

Ich gehöre mittlerweile zu den Menschen die in den Sommerferien in den Urlaub müssen.
Ich bin nächstes Jahr vom 9.7-23.7 in der nähe von Zadar.
(Danach noch eine Woche in einer Berghütte in Ö)
Wollte dann zu einigen Tagestouren starten und etwas Winnetouland unter die Reifen nehmen.

Ist zufällig noch jemand dort in der Nähe...gemeinsame Ausfahrten machen ja auch Spaß 😉
Werde mich mit Toureninfos eindecken,kann aber nicht schaden jemanden mit Ortskenntnissen dabei zu haben!

Bin auch nur für Tips dankbar 👍

Grüße
Tom

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Dave1989

Dave1989

    Mitglied

  • Premium Member
  • 451 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sauerland
  • Vorname:David

Geschrieben 18.12.2015 - 11:37

Wir planen für 2016 auch Kroatien ein. Sollen 3 Wochen werden, da die Anreise ja schon etwas länger ist. Wahrscheinlich auch Sommer, da mein Weibchen nicht anders kann. Lieber wäre mir Herbst, da die Temperaturen dann angenehmer sind. Informiert habe ich mich noch nicht sehr viel. Übernachten möchte ich dann in einem (Dach-) Zelt und eventuell zwischendurch in einer festen Unterkunft (Airbnb).



#3 Pirate76

Pirate76

    Mitglied

  • Member
  • 81 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erftstadt
  • Vorname:Tom

Geschrieben 18.12.2015 - 13:45

Das mit dem Dachzelt wird bei 4 Personen schon was eng 😁
Wir haben eine schöne fewo in Strandnähe wo ich Frau und Kinder auch mal zur not 1-2 Tage alleine lassen kann 😉
Für die Dritte Woche hab ich auf halben Heimweg eine einsame,abgelegene Almhütte in den Alpen gebucht,länger halt mein Frauchen bestimmt nicht aus ohne Zivilisation 😈

#4 Fakin

Fakin

    Mitglied

  • Member
  • 957 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mittelhessenpampa
  • Vorname:Franz

Geschrieben 20.12.2015 - 08:13

Mit Tipps kann ich ganz sicher helfen.

Velebit war schon immer mein Lieblingsrevier.

 

Ich muss nur wissen auf was ihr Wert legt oder was allgemein präferiert wird.

 

Ich komme auch gerne mal mit, falls ich in der Nähe bin.

Für ein paar Tage Velebit und ne Flasche "Ozujsko" bin ich immer zu haben :devil:

 

Das gehört m.E. ganz oben auf die Liste, zumal von Zadar auch als Tagestour machbar;  7b32cf-1450596292.jpg

 

 

 


Dieser Beitrag wurde von Fakin bearbeitet: 20.12.2015 - 08:17


#5 luckyluke

luckyluke

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.350 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:BW

Geschrieben 20.12.2015 - 10:58

Hast du Pag von Baric Draga aufgenommen? :wave:



#6 Pirate76

Pirate76

    Mitglied

  • Member
  • 81 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erftstadt
  • Vorname:Tom

Geschrieben 20.12.2015 - 12:35

Tja....auf was lege ich wert.
Erst mal ist mir klar das es dort nicht allzu anspruchsvoll sein wird,was aber durch die geile Natur/Aussicht wieder wet gemacht wird.
Bin bis jetzt nur den Mali Alan und etwas in Paklenice unterwegs gewesen.
Ein wenig mehr "Abenteuer" wäre nicht schlecht...also etwas wo mir nicht unbedingt ein Golf begegnet 😎😁

"Ich komme auch gerne mal mit, falls ich in der Nähe bin.
Für ein paar Tage Velebit und ne Flasche "Ozujsko" bin ich immer zu haben "
Solltest du innder Nähe sein,sehr gerne...mit der Bezahlung bin ich voll einverstanden,wobei mir der Krukovac mehr mundet 😎

#7 Pirate76

Pirate76

    Mitglied

  • Member
  • 81 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erftstadt
  • Vorname:Tom

Geschrieben 20.12.2015 - 12:57

Sollte Karlovacko heißen 😎
Nach dem Essen dann ein Kruskovac

Dieser Beitrag wurde von Pirate76 bearbeitet: 20.12.2015 - 13:02


#8 Wolfsruede

Wolfsruede

    Mitglied

  • Member
  • 63 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wikon Schweiz

Geschrieben 20.12.2015 - 16:25

Vom 23.Juli - 16.Aug haben wir in Baska Voda ein Appartment gemietet. Von dort aus machen wir spontan Tagesausflüge in den Norden oder Süden. Zur Hilfe haben wir von MDMOT ein Offroadbuch mit schönen Routen. Würde uns freuen, wenn wir auch Jeepers aus diesem Forum treffen.
PS. Baska Voda ist etwa in der Mitte der kroatischen Küste. In diesem Hafenstädtchen ist es sehr abwechslungsreich und für Ausflüge zentral gelegen.

#9 Pirate76

Pirate76

    Mitglied

  • Member
  • 81 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erftstadt
  • Vorname:Tom

Geschrieben 20.12.2015 - 18:44

Na klasse....wir reisen am 23.7 weiter nach Österreich 😒

#10 Fakin

Fakin

    Mitglied

  • Member
  • 957 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mittelhessenpampa
  • Vorname:Franz

Geschrieben 21.12.2015 - 02:47

Hast du Pag von Baric Draga aufgenommen? :wave:

 

Gut getroffen Cowboy :coolman:

Zumindest ist die Richtung schon mal ganz gut.
 

Nur in der Höhe fehlen noch gut 1200 Meter ;)

 

So sieht es von unten aus - 6233ce-1450657223.jpg
 

 

Bin bis jetzt nur den Mali Alan und etwas in Paklenice unterwegs gewesen.

 

 

Ein paar Km südlich von Paklenica liegt die Bucht Modric. (Man sieht schon von weitem ne Süßwasser-Quelle im Meer sprudeln)

https://www.google.d....5356599,15.66z

Von dort aus kannst du praktisch jeden Punkt im Süd-Velebit erreichen. ;)

 

Für eine sanfte Tagestour mit dem Indianer sollte man den Asphaltweg nach links nehmen, der ins Dorf ...den Hang hinauf führt.

Nach ca. 1,5 km geht nach links ein Schotterweg ab, der bis Mali Alan führt und noch weiter bis Celavac oder bis diesen Memed-Loch, ...wo der verrückte Ösi-Felix ...mit nem Fallschirm hinneingesprungen ist. (da muss man aber noch ein Stück zur Fuß marschieren)


  • luckyluke gefällt das

#11 Fakin

Fakin

    Mitglied

  • Member
  • 957 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mittelhessenpampa
  • Vorname:Franz

Geschrieben 21.12.2015 - 03:49

PS. Baska Voda ist etwa in der Mitte der kroatischen Küste. In diesem Hafenstädtchen ist es sehr abwechslungsreich und für Ausflüge zentral gelegen.

 

Das Dumme ist nur, dass diese Gegend im Juli/August so gnadenlos überlaufen ist, dass man am Biokovo quasi nur damit beschäftigt ist, .dem Gegenverkehr auszuweichen

 

und schlechte Schotterwege, wo man sich mit nem Jeep die Touris vom Hals fernhalten könnte, sind auf Biokovo sehr rar.

 

Ich würde mich an deiner Stelle gleich aufs Hinterland komzetrieren ;)

 

Da gibt es z.B. diesen Fluss Tribizat oder so ähnlich, ...mit schönen Wasserfällen und Badestellen, (Kravica Wasserfall) und in BiH sind Menschen noch locker drauf, so dass du mit deinem Wrangler in der Botanik auch prima Gassi gehen kannst, ohne dass es gleich Palaver gibt
 


Dieser Beitrag wurde von Fakin bearbeitet: 21.12.2015 - 03:53


#12 Pirate76

Pirate76

    Mitglied

  • Member
  • 81 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erftstadt
  • Vorname:Tom

Geschrieben 21.12.2015 - 07:17

Das sind doch schon mal super Tips!!
Ich scheue mich auch nicht davor mal ein paar meter zu laufen um etwas besonderes zu sehen,habe schon etliche km zu Fuß dort abgerissen 😉
Bis jetzt waren wir immer im Mai oder September da...jetzt sind wir leider an die Ferien gebunden.
Wobei ich schon überlege irgendwann im Frühjahr für ein paar Tage da runter zu fahren,mit Zelt und ohne Plan 😁
Mir machen die 14 Stunden fahrt nix,sind letztes Jahr auch nochmal spontan für nur 10 Tage im September runter,wollten nochmal Sonne tanken.

Deine Tips nehme ich mir schon mal zu Herzen,wirst ja eher im Juni nicht dort unten sein 😒

Tausend dank schon mal 👍

Dieser Beitrag wurde von Pirate76 bearbeitet: 21.12.2015 - 07:18


#13 Wolfsruede

Wolfsruede

    Mitglied

  • Member
  • 63 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wikon Schweiz

Geschrieben 21.12.2015 - 08:48

Danke Fakin für deinen Tip.

Vorletztes Jahr waren wir auch in BiH, zu einem Ausflug ins Hinterland. War eigentlich alles ok, sehr schöne Gegend und zuvorkommende Einheimische.

Leider wurde die Rückreise zur Tortur. Mit 1/4 Tank wollten wir die Grenze zu Kroatien passieren. Leider war der Schlagbaum unten und die Zollbeamten (im Liegestuhl) erklärten uns, dass die Grenze für heute zu sei. Also X Km weiter zum nächsten Zoll. Dort wurden wir angehalten, obwohl alle anderen Autos durchfuhren. Auf meine Frage, warum wir nicht nach Kroatien passieren dürfen, war die Antwort " only fol local people"!

An der dritten Zollstelle durften wir endlich zurück nach Kroatien. Da wir in den Pampas unbedingt tanken mussten, blieb mir nur eine kleine private Tanke zur Wahl. Den Rest könnt ihr euch vorstellen. Mit Fehlzündungen und Leistungsverlust ging die Fahrt zurück an die kroatische Küste.

Meine Frau und ich waren sehr erstaunt über diese Odysee.



#14 ExNomade

ExNomade

    Mitglied

  • Member
  • 61 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:HD-Land
  • Vorname:Sascha

Geschrieben 21.12.2015 - 12:39

Hi Leute,

 

wir sind an Pfingsten dieses Jahr auch wieder in Kroatien.

Da mein Velebit Thema warum auch immer geschlossen wurde hier ein link für euch. Da könnt ihr euch bissel schlau machen.

Die Gegend um Zadar ist super. Habe da auch zum Sveti Rock einen recht ausführlichen Bericht Verfasst.

Feedback Willkommen. :o)  

Schaut mal hier:

www.exnomade.de

Ich finde es super das immer mehr Leute nach Kroatien fahren.

Wenn fragen sind einfach melden.

 

Grüße

ex



#15 Pirate76

Pirate76

    Mitglied

  • Member
  • 81 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erftstadt
  • Vorname:Tom

Geschrieben 21.12.2015 - 17:49

Ex,deine Berichte sind 1a!!!
Wenn ich deine Bilder sehe weiß ich warum es mich immer wieder dort hin zieht!
Ich war bereits vor dem Krieg,zu schlimmsten pupertären zeit(14-17) mit meinen Eltern in Jugoslawien.
Selbst in dem Alter hab ich mich schon ins Land verliebt.
Fahre jetzt selber mit der Familie seit 7 Jahren ins Land.
Seit 2 Jahren erwas abseits der Hauptstrassen(Rav4) und jetzt mit dem GC will ich mal sehen was so geht!
Deine Berichte werde ich mir dann vorm Urlaub ausdrucken um alles dabei zu haben,super geschrieben und klasse Bilder!

Vielen dank dafür!

Überlege ob ich um Pfingsten rum auch mal ohne Familie los soll...Wetter ist dann ja normalerweise schon super!

Gruß
Tom

#16 luckyluke

luckyluke

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.350 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:BW

Geschrieben 21.12.2015 - 19:34

 

Ich finde es super das immer mehr Leute nach Kroatien fahren.

 

 

Ich nicht- wird ja immer voller da unten. :rofl:

 

Wir machen seit 30 Jahren fast jedes Jahr da Urlaub. Vor dem Krieg und beim Ausbruch haben wir damals

unserem Vermieter in Tribunj bei den Löscharbeiten seines Grundstücks geholfen.

 

Früher mit dem Schlauchboot und seit 15 Jahren mit dem Sportboot.

Inzwischen waren wir im Herbst schon mehrfach ohne Boot dort.

2012 mit dem Granny von Istrien Küste bis weit nach Slowenien rein.

Ein Jahr später mit dem Cabrio die Küstenstraßen um Istrien Ost- und Westseite.



#17 Vagabond

Vagabond

    Mitglied

  • Premium Member
  • 675 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 08.01.2016 - 17:11

Hi Tom,

 

Ich hab mir damals dieses Buch gekauft. Das hat sehr geholfen. Die Routen sind gut beschrieben und verlässlich.



#18 Pirate76

Pirate76

    Mitglied

  • Member
  • 81 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erftstadt
  • Vorname:Tom

Geschrieben 08.01.2016 - 19:05

Danke,ist bereits auf meinem Amazon Warenkorb!
Von Exnomade werde ich mir auch die ein oder andere Tour genauer anschauen.
Momentan ist in der Planung,Sommer mit Familie,dann die Touren in der umgebung von Zadar und im September mit 3 Freunden in 2 Autos einen"(off)roadtrip" über Österreich,Slowenien,Kroatien,Albanien,Kosovo,Serbien und Ungarn zurück nach Hause.
Planung läuft ✌

#19 kdf

kdf

    Mitglied

  • Member
  • 44 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mittelrhein
  • Vorname:Klaus

Geschrieben 17.01.2016 - 15:21

Wir planen für 2016 auch Kroatien ein. Sollen 3 Wochen werden, da die Anreise ja schon etwas länger ist. Wahrscheinlich auch Sommer, da mein Weibchen nicht anders kann. Lieber wäre mir Herbst, da die Temperaturen dann angenehmer sind. Informiert habe ich mich noch nicht sehr viel. Übernachten möchte ich dann in einem (Dach-) Zelt und eventuell zwischendurch in einer festen Unterkunft (Airbnb).

Willst mit dem Dachzelt auf einen Campingplatz oder irgendwo draußen bleiben?

Laut Vorschrift soll Wild-Campen in Kroatien verboten sein (hab' aber keine eigene Erfahrung damit)

Falls Du Campingplätze suchst, schau mal nach "OK-Minicamps"www.camping.hr/de/ok-mini-camps; habe den Tipp von einem anderen Forumsuser und im letzten Sommer super Erfahrungen damit gemacht. Plätze mit teils nur für ein Dutzend Fahrzeuge/WoMos/Hänger Platz. Mal war davon nur einer oder auch gar keiner (außer uns) belegt, dann hast Du da Deinen "Privatpool". im übrigen immer nette, familiäre Atmosphäre. Abstriche beim Komfort teils aber gegeben. (aber wer braucht schon Animation und Disco... Hauptsache die Sanitärs sind sauber).

 

Hier der Camping Zrmanja in den Bergen südlich von Obrovac

Angehängte Datei  _D3S8274bc.JPG   104,99K   46 Anzahl der Downloads

 

und Camping Robeko in der Nähe von Skradin (etwas im Hinterland)

Angehängte Datei  _DSC2727c.JPG   82,07K   17 Anzahl der Downloads

 

Wie zu sehen: niemand außer uns...

 

Privatunterkunft würde ich vor Ort in vertrauenerweckender Kneipe erfragen ... gibt u. U. die spannenderen Begegnungen...



#20 Fakin

Fakin

    Mitglied

  • Member
  • 957 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mittelhessenpampa
  • Vorname:Franz

Geschrieben 18.01.2016 - 05:55

Hier der Camping Zrmanja in den Bergen südlich von Obrovac
attachicon.gif_D3S8274bc.JPG

 

Ist das nicht das Eko/Etno-Dorf von dem Typen, der auch die Raftingtouren an Zrmanja organissiert?

Dort hat ein Kumpel mal ein Mobilheim gemietet und war schwer zufrieden.

 

Ich habe bis jetzt nur zwei Mal dort gegessen und kann nicht meckern und hab mich sogar schon ein bisschen über der Sauberkeit der Anlage gewundert. Alles picobello.

 

Ich würde allerdings noch nicht mal im Suff auf die Idee kommen, in einem Pool zu planschen, wenn ein so grandioser Fluss wie Zrmanja (Trinkwasserqualität) ...nur 10 Minuten entfernt wäre und dort kann man an der Eisenbrücke auch campen

 

oder ...ein Insiderwissen und Tipp von mir ...auf dem ersten (größeren) Platz direkt am Wasserfall ...mal schön Essen gehen ...naja schön wirds wohl nicht werden, aber ...was wichtig ist ...der Typ erlaubt seinen Gästen ...eine der schönsten Badestellen auf Zrmanja zu benutzen (ca. 2 km östlich vom Platz) ...und dann bleib man halt ein paar Tage hängen;)

 

1453092690__zrmanja2.jpg
 

Zrmanja ist nur geil. Fast so geil wie Una ;)

Ich habe schon X-Mal dort übernachtet und auch ...von weiß Gott woher ...abends wieder zurückgekehrt, nur um dort zu grillen, bierlutschen, Metalica zu hören und sich den Sternenhimmel über der Schlucht reinzuziehen.

 

Bin halt ein Wildcamper :devil:

 

Auf der halben Strecke zu dem Platz ist ein wunderschöner Wasserfall, wo man prima baden und campen kann ;)

 

thumb_1453062102__ogarov_buk.jpg

 

Wer nur baden will, der kann direkt an der ehemaligen Auto-Werkstatt :nuts: ...ca. 30 m hinunterlaufen.

Wer mit seinem Indianer hinunter absteigen will, der muss das vom Südufer tun (ist ein bisschen steil, aber selbst beim Regen für die Rothaut kein Problem) Man soll sich aber beim Besitzer melden, damit er weiß, dass jemand unten ist, sonst macht er womöglich das Tor zu.

 

 



#21 V8martin

V8martin

    Mitglied

  • Member
  • 366 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kreis SL-FL
  • Vorname:Martin

Geschrieben 18.01.2016 - 06:18

Wir fahren jetzt das siebte Jahr in folge nach Kroatien, ich finde schon schade, das es inzwischen so überlaufen ist.
Die ersten Jahre hatten wir Glück, da wir in Schleswig-Holstein noch sehr früh Schulferien hatten, an die wir noch gebunden sind.
Dadurch war es noch Vorsaison, was echt sowohl Preislich als auch auf den Straße und Schotterpisten deutlich zu merken war.
Nachdem ich mir in zwei aufeinander folgenden Jahren jeweils einen Reifen im Velebiet zerschnitten habe, sind die Touren ausgesetzt.
Das derzeitige Auto ist auch einfach zu Schade dafür!
Lust hätte ich schon mal wieder!
Dieses Jahr vom 27.07. - 18.08. in der Nähe von Opataja Camp Marina.
Vielleicht ist ja noch jemand aus dem Forum in dem Zeitraum im Süden Istriens



Gruß aus dem hohen Norden

#22 Fakin

Fakin

    Mitglied

  • Member
  • 957 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mittelhessenpampa
  • Vorname:Franz

Geschrieben 18.01.2016 - 07:55

Nachdem ich mir in zwei aufeinander folgenden Jahren jeweils einen Reifen im Velebiet zerschnitten habe, sind die Touren ausgesetzt.
Das derzeitige Auto ist auch einfach zu Schade dafür!

 

 

Das ist doch nur Blech und Gummi und in ein paar Jahren wird eh Schrott daraus.

Du kannst dein Leben aber nicht zurückdrehen ;)

 

Sehe gerade, dass ich noch Luftaufnahmen vom CP-Zrmanja habe

 

1453099294__zrmanja_cp.jpg

 

1453099399__zrmannja_cp2.jpg

 

1453100122__zrmanja_067mini.jpg

 

 



#23 kdf

kdf

    Mitglied

  • Member
  • 44 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mittelrhein
  • Vorname:Klaus

Geschrieben 19.01.2016 - 00:21

Hey, super!! Schöne Abendstimmung! Ja, an der Eisenbrücke warn wir auch, war allerdings deutlich weniger Wasser als auf deinen Fotos. Die Kanuten, die dort anlegten, waren auch n bisschen deprimiert wegen der geringen Strömung des Flusses. War wohl eher so ne Sonntagsfahrt als Wildwasser. Der Camping dort liegt in der Tat sehr idyllisch und ist für's nächste Mal vorgemerkt.
Micanovi Dvori sind in der Tat die Rafting-Leute; die versuchen da wohl, großen Tourismus aufzuziehen und bieten allerlei Aktivitäten, auch Höhlen-Erkundung und Offroad-Touren u. a.
Nicht nur das Resto, auch der Camping waren picobello sauber. Und sehr moderate Preise. Sanitärhäuschen ganz neu mit Keramik wie zuhause. Fürchte nur, dass der Laminatboden, den die da eingebaut haben, nicht lange halten wird...

Gesendet von meinem K00Z mit Tapatalk

#24 ExNomade

ExNomade

    Mitglied

  • Member
  • 61 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:HD-Land
  • Vorname:Sascha

Geschrieben 31.01.2016 - 12:02

Vielleicht kurz meine Erfahrungen zu Wild Camping in HR.
Man kann von 22 Uhr bis 6 Uhr stehen. Um zu schlafen. Das ist aber auch das höchste der Gefühle. An den einschlägig bekannten stellen der WOMO Reisenden wird auch regelmäßig Kontrolliert. Das kann schon teuer werden.

Wir Versuchen dieser Jahr an Pfingsten mal eine nach ´t im Velebit zu Verbingen. DA wo halt nicht jeder einfach so hinkommt. So Plan. Irgendwo nach dem Radlovac Plateu rechts ab :o)

Gebe Bescheid wie es ausgegangen ist.

Grüße
ex

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#25 Pirate76

Pirate76

    Mitglied

  • Member
  • 81 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erftstadt
  • Vorname:Tom

Geschrieben 01.02.2016 - 05:55

Das wäre mal interessant.
Denkst du es macht einen Unterschied ob man in der"Saison"fährt oder danach/außerhalb?
Wollen im September ja nochmal los und da war eigendlich der Plan,da Pennen wo man grade ist!
Kennst du dich mit den "Regeln" in Montenegro,Kosovo und Albanien aus?
Ein Freund ist mit der Enduro(waren zu dritt) mal da unten alles abgefahren,er ist an abgelegene Höfe und Häuser gefahren und hatte immer das Glück dort irgendwo sein Zelt aufschlagen zu dürfen.Gastfreundschaft wird noch groß geschrieben.




1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0