Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Rubi-Dirk (48)

  • s Foto

    xjpatrick (44)

  • s Foto

    Bluejeep (51)

  • s Foto

    Jeep_Benz (31)

  • s Foto

    ceck68 (49)


Foto

Kaufberatung WJ mit LPG


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
14 Antworten

#1 Cojones

Cojones

    Mitglied

  • Member
  • 18 Beiträge:

Geschrieben 11.01.2017 - 18:22

Hallo zusammen,

 

ich bin gerade auf der Suche nach einem Gran Cherooke WJ mit LPG-Anlage und habe bisher gehört, dass der 4.0 gut damit funktioniert. Allerdings würde ich gerne wissen, wie es sich mit dem 4.7 verhält und bzw. dessen 3 Varianten (223, 227 und 258 PS).

 

Könnt ihr mir da mehr zu sagen?

 

Gruß



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 AldiJeep

AldiJeep

    Mitglied

  • Premium Member
  • 748 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hückelhoven
  • Vorname:Guido

Geschrieben 11.01.2017 - 18:31

Hallo
Der 4,0 und der 4,7 HO (190KW) gelten als Gasfest.
Wobei ich auch kein Problem mit einem anderen 4,7er hätte, die Haltbarkeit hängt auch sehr stark
Von der richtigen Einstellung/montage der Gasanlage und vor allen Dingen vom Nutzer ab.
Es gibt Leute die richten auch einen gasfesten Motor hin.

Gruß Guido


#3 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 2.292 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 11.01.2017 - 18:35

Schaue mal da rein war letztens schon mal Behandelt ........

 

Willkommen im Forum hier ....

 

 http://www.jeepforum...ng-v8-47-vs-57/

 

 

Gruß Michael



#4 pako

pako

    Mitglied

  • Member
  • 74 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:BRD

Geschrieben 11.01.2017 - 18:44

hallo,

.....warum willste mit LPG...ist doch nur ein nicht kompatibles "Etwas"welches niemals nicht im Plan der Entwickler lag.

Meine es absolut ned böse ,versteh mich da ja nicht Falsch.Nun ja 4.0=R6,4.7=V8.Tipps von meiner seite kann ich dir soweit geben, only 4,7 258 PS(wurde mir einfach so abgekauft,und ich "Rindvieh"wollte es nicht mal,ja ja die Frauen).Automatik top,Mötörchen lecker,lecker!Zuverlässigkeit..nun ja es ist ein mindestens 12-19jahre alter (junger)"Kumpel".

 

Gruß


Dieser Beitrag wurde von pako bearbeitet: 11.01.2017 - 18:53


#5 mikesch1960

mikesch1960

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.211 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Großrosseln/Saarland
  • Vorname:Wolfgang

Geschrieben 11.01.2017 - 18:46

Lies dir den verlinkten Thread durch, dann haste schon einige Meinungen dazu.



#6 pako

pako

    Mitglied

  • Member
  • 74 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:BRD

Geschrieben 11.01.2017 - 18:48

@cojones

...und haste dir mal Gedanken über einen ZJ,oder ,WH gemacht....einfach so....



#7 Cojones

Cojones

    Mitglied

  • Member
  • 18 Beiträge:

Geschrieben 11.01.2017 - 18:58

Hallo
Der 4,0 und der 4,7 HO (190KW) gelten als Gasfest.
Wobei ich auch kein Problem mit einem anderen 4,7er hätte, die Haltbarkeit hängt auch sehr stark
Von der richtigen Einstellung/montage der Gasanlage und vor allen Dingen vom Nutzer ab.
Es gibt Leute die richten auch einen gasfesten Motor hin.

Gruß Guido

 

Alles klar, danke!


Schaue mal da rein war letztens schon mal Behandelt ........

 

Willkommen im Forum hier ....

 

 http://www.jeepforum...ng-v8-47-vs-57/

 

 

Gruß Michael

 

Ich schau mal, danke. Hatte ich auch schon gesehen, dachte aber nach den ersten Posts unpassend, da nach 4.7 und 5.7 gefragt wurde.



#8 Cojones

Cojones

    Mitglied

  • Member
  • 18 Beiträge:

Geschrieben 11.01.2017 - 19:00

@cojones

...und haste dir mal Gedanken über einen ZJ,oder ,WH gemacht....einfach so....

 

ZJ nicht, da ich den WJ schicker finde und WH nicht wegen keine Kohle :D



#9 Buster3

Buster3

    in memory of you

  • Advanced Member
  • 1.499 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46325 Borken
  • Vorname:Jens

Geschrieben 11.01.2017 - 20:29

also wenn wir von "gasfest" sprechen ist nur 4.0 wirklich problemlos auf gas zu fahren,

bei den 4,7er, egal ob HO oder non kann es zu problemen an den köpfen kommen.

Man sagt es soll köpfe geben die halten und andere die nicht halten, nur das weiss man halt vorher nicht.

 

ansonsten den wh Hemi nehmen, der macht auf gas auch keine probleme.

 

4,7er kann lange gut gehen, musss aber nicht, also wenn du den holst 2,5K aufs sparbuch legen, dann hält er,

wenn du aber nix mehr auffen sack hast, geht er kaputt. ist murphys gesetz und da kann man sich fast schon drauf verlassen!


Dieser Beitrag wurde von Buster3 bearbeitet: 11.01.2017 - 20:30

  • pako gefällt das

#10 Cojones

Cojones

    Mitglied

  • Member
  • 18 Beiträge:

Geschrieben 11.01.2017 - 20:33

also wenn wir von "gasfest" sprechen ist nur 4.0 wirklich problemlos auf gas zu fahren,

bei den 4,7er, egal ob HO oder non kann es zu problemen an den köpfen kommen.

Man sagt es soll köpfe geben die halten und andere die nicht halten, nur das weiss man halt vorher nicht.

 

ansonsten den wh Hemi nehmen, der macht auf gas auch keine probleme.

 

4,7er kann lange gut gehen, musss aber nicht, also wenn du den holst 2,5K aufs sparbuch legen, dann hält er,

wenn du aber nix mehr auffen sack hast, geht er kaputt. ist murphys gesetz und da kann man sich fast schon drauf verlassen!

 

Vielen Dank für deine Antwort, geht d'accord mit den allermeisten Infos, die ich bisher so gefunden habe.



#11 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 2.292 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 11.01.2017 - 21:20

 

ZJ nicht, da ich den WJ schicker finde und WH nicht wegen keine Kohle :D

 

Mal am Rande bemerkt das mit oder ohne Gas da halte ich mich raus .....

weil aus meiner Sicht Küchen Kram nicht in meine Jeeps kommt.

 

WJ schicker als ein ZJ nah ja darüber könnten wir bis zum Weltuntergang diskutieren .......

aber zum Glück ..... brauchen wir das nicht. Jeder so wie er Mag.

 

Wobei der WJ das neuste wäre woran ich mich mit der Zeit gewöhnen könnte. Lach

 

 

Gruß Michael


  • pako gefällt das

#12 Cojones

Cojones

    Mitglied

  • Member
  • 18 Beiträge:

Geschrieben 11.01.2017 - 21:24

 

Mal am Rande bemerkt das mit oder ohne Gas da halte ich mich raus .....

weil aus meiner Sicht Küchen Kram nicht in meine Jeeps kommt.

 

WJ schicker als ein ZJ nah ja darüber könnten wir bis zum Weltuntergang diskutieren .......

aber zum Glück ..... brauchen wir das nicht. Jeder so wie er Mag.

 

Wobei der WJ das neuste wäre woran ich mich mit der Zeit gewöhnen könnte. Lach

 

 

Gruß Michael

 

Wenn es irgendwann soweit sein sollte, kann ich dir dann sogar vielleicht hilfreiche Tipps geben :D
 



#13 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 2.292 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 11.01.2017 - 21:30

 

Wenn es irgendwann soweit sein sollte, kann ich dir dann sogar vielleicht hilfreiche Tipps geben :D
 

 

OK super Angebot ...

hast ja viel Zeit zum Lernen bis das mal eintrift oder andersrum es keine CJ - XJ oder ZJ/ZG mehr geben.

 

 

Gruß Michael 



#14 Mik

Mik

    Master of Desaster

  • Moderatoren
  • 1.474 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bad Vilbel
  • Vorname:Mirko

Geschrieben 11.01.2017 - 22:33

Moinsen,

ich habe mal bei den  offtopic Beiträgen bisserl ausgemistet, weil wir hier ja in einem Technikforum sind.
Nur falls sich jemand wundert... :wave:

Gruss
Mik


  • AlpenTim und pako gefällt das

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#15 pako

pako

    Mitglied

  • Member
  • 74 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:BRD

Geschrieben 11.01.2017 - 22:37

Right...OK






1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0