Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Heimwerkerking (37)

  • s Foto

    Andy (46)

  • s Foto

    RenegadeV8 (37)

  • s Foto

    xj6coupe (54)

  • s Foto

    onkelronnie (37)


Foto

Verdampfer wie Einbinden?


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
4 Antworten

#1 Passi996

Passi996

    Mitglied

  • Member
  • 29 Beiträge:

Geschrieben 29.07.2017 - 22:48

Moin

Kurze Frage an die LPG Fahrer unter euch beim WJ...
Habt ihr euren Verdampfer in Reihe oder Parallel zum Heizungslreislauf angeschlossen?

Wollte meinen morgen montieren bin aber noch unschlüssig ob Parallel oder in Reihe (Zulauf zum Heizunhskühler) abgeschlossen werden soll?

Wie ist es bei euch gelöst?
Hat ja beides seine vor und Nachteile..

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Baloo63

Baloo63

    Mitglied

  • Member
  • 39 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:58300 Wetter
  • Vorname:Mike

Geschrieben 30.07.2017 - 08:32

bei mir ist der parallel.... 



#3 Gurti

Gurti

    Wenns nicht brummt taugt es nix

  • Premium Member
  • 6.545 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:OS -Land
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 30.07.2017 - 10:37

Nur bei Anschluß in Reihe kannst du sicher sein daß der Verdampfer voll durchstömt wird. Und den kleinen Unterschied bei der Heizung kann man verschmerzen, zumal auch bei Parallelschaltung die Heizung schlechter durchströmt wird.


  • Bodo gefällt das

#4 Det65

Det65

    Jetzt erst recht

  • Moderatoren
  • 6.027 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46519 Alpen
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 30.07.2017 - 11:03

Bei meiner Heizung merke ich keinen Unterschied, ist immer schön heiß. Ich habe im Vor und Rücklauf ein T-Stück und damit den Verdampfer angebunden.

 

Ich habe mir erlaubt dem Thementitel einen Sinn zu geben.

Gruß D


  • Bodo gefällt das

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#5 Passi996

Passi996

    Mitglied

  • Member
  • 29 Beiträge:

Geschrieben 30.07.2017 - 12:16

Habe ihn nun ebenfalls per T Stück und parallel montiert...
Wurde mir vom Einbauer bei mir im Ort geraten ist aber wohl beides möglich und wird je nach Umrüsten verschieden praktiziert..




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0