Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    EISI (45)

  • s Foto

    ars71 (46)

  • s Foto

    YJ'91 (34)

  • s Foto

    jürgen (38)

  • s Foto

    pepinio (46)


Foto

Rough Country Long arm 4 ZJ


  • Please log in to reply
47 Antworten

#1 Digger1

Digger1

    Mitglied

  • Member
  • 75 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 05.08.2017 - 20:29

Moin liebe Gemeinde
Habe in meinen ZJ ein RC 4 plus longarm eingebaut und habe folgendes Problem
Wenn die Achse voll ausgefedert ist und lach rechts lenkt schlägt die Linke Spurstangen an den rechten Stabbi
Über eine Idee oder Tipp würde ich mich sehr freuen.Angehängte Datei  IMG_4420.JPG   133,3K   23 Anzahl der Downloads

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.365 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 05.08.2017 - 20:43

Der Pitman muss weiter runter. Brauchst also ein Drop Pitman, habe ich bei mir auch drin. Ob es dann allerdings passt weiß ich nicht.


#3 Digger1

Digger1

    Mitglied

  • Member
  • 75 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 05.08.2017 - 20:54

Der Pitman muss weiter runter. Brauchst also ein Drop Pitman, habe ich bei mir auch drin. Ob es dann allerdings passt weiß ich nicht.


Pitmann ist der lenkhebel oder ? Der war mit dabei und auch wesentlich länger als der org

#4 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.365 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 05.08.2017 - 21:44

Ja genau, dann weiß ich auch nicht. Es gibt aber extra brackets um die Aufnahmen für die Koppelstangen höher anzuschweißen.
Lenkgestänge ist Original?

#5 Digger1

Digger1

    Mitglied

  • Member
  • 75 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 06.08.2017 - 07:57

Ja genau, dann weiß ich auch nicht. Es gibt aber extra brackets um die Aufnahmen für die Koppelstangen höher anzuschweißen.
Lenkgestänge ist Original?


Ja genau, dann weiß ich auch nicht. Es gibt aber extra brackets um die Aufnahmen für die Koppelstangen höher anzuschweißen.
Lenkgestänge ist Original?


Ne Lenkstange Spurstangen alles dabei ! Aber habe mir auch schon gedacht einfach die Koppelstangen zu ändern
Längere Bräckets sehr gute Idee Danke

#6 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.365 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 06.08.2017 - 12:52

Wie viel ist er denn geliftet?

#7 Digger1

Digger1

    Mitglied

  • Member
  • 75 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 06.08.2017 - 14:53

4 + Lift nennt sich dat mit Longarm

#8 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.365 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 06.08.2017 - 18:33

Da sollte es eigentlich noch passen. Bin auch bei 4,5" und hab keine Probleme.
Kannst du mal ein Bild von vorne machen bzw von der Lenkung selber?
Hast du over the knuckle Lenkung verbaut?

#9 Digger1

Digger1

    Mitglied

  • Member
  • 75 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 06.08.2017 - 20:07

[quote name="Digger1" post="1235865" timestamp="1502046465"]

Verstehe das auch nicht 😬[/quote
knuddel Lenkung ?

Angehängte Datei(en)


Dieser Beitrag wurde von Digger1 bearbeitet: 06.08.2017 - 20:10


#10 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 16.198 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 06.08.2017 - 21:05

Such mal nach sway bar relocation brackets. Synergy z.B. Allerdings sind die Teile hierzulande nicht unbedingt an jeder Ecke zu finden; wenn man also Zeit und Willen und Möglichkeiten hat kann man sowas auch selbst fertigen.



#11 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 2.281 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 06.08.2017 - 22:00

Ne Lenkstange Spurstangen alles dabei ! Aber habe mir auch schon gedacht einfach die Koppelstangen zu ändern
Längere Bräckets sehr gute Idee Danke

 

Frage mal woher du das Kit hast ......

 

Das habe ich gefunden aber ohne das Lenkgestänge.

 

http://www.roughcoun...it-perf905.html

 

 

Ferner habe ich dort nichts zum Lenkgestänge gesehen, darum auch die Frage zur Bezugsquelle.

 

Wenn alle Bauteile vom selben Hersteller sind sollte es passen oder ein Zulieferer hat evt. selbst zusammen gestellt.

 

 

 

Gruß Michael



#12 cherokee xj

cherokee xj

    I do not have to drive old cars ... I want !!!

  • Premium Member
  • 20.108 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 07.08.2017 - 18:42

Frage mich nur gerade, wie du ein Long Arm Fahrwerk hier in D legalisiert bekommen willst... :hmmm:

 

Oder wird das eine Trailer-Queen ?



#13 Digger1

Digger1

    Mitglied

  • Member
  • 75 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 08.08.2017 - 18:49

So heute mal die Verschränkung getestet geht alles ! Das Problem ist nur wenn die Achse auf beiden Seiten voll ausgefedert ist ! Sobald ein Rad bodenkontakt hat geht die spurstange vorbei . Werde aber trotzdem die Stabbihalterung ändern.
wegen der Realisierung in Deutschland mach ich mir kein Kopf das wird schon 😊
die Einstellung vom Fahrwerk war aber echt heftig heute !!!!! Naja aber seht selbst geht gut 😊


So heute mal die Verschränkung getestet geht alles ! Das Problem ist nur wenn die Achse auf beiden Seiten voll ausgefedert ist ! Sobald ein Rad bodenkontakt hat geht die spurstange vorbei . Werde aber trotzdem die Stabbihalterung ändern.
wegen der Realisierung in Deutschland mach ich mir kein Kopf das wird schon 😊
die Einstellung vom Fahrwerk war aber echt heftig heute !!!!! Naja aber seht selbst geht gut 😊
Danke

Angehängte Datei(en)


Dieser Beitrag wurde von Digger1 bearbeitet: 08.08.2017 - 18:50


#14 Digger1

Digger1

    Mitglied

  • Member
  • 75 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 08.08.2017 - 18:55

 
Frage mal woher du das Kit hast ......
 
Das habe ich gefunden aber ohne das Lenkgestänge.
 
http://www.roughcoun...it-perf905.html
 
 
Ferner habe ich dort nichts zum Lenkgestänge gesehen, darum auch die Frage zur Bezugsquelle.
 
Wenn alle Bauteile vom selben Hersteller sind sollte es passen oder ein Zulieferer hat evt. selbst zusammen gestellt.
 
 Danke
Da Tränen mir die Augen bei dem Preis 🥇 meine Bezugsquelle fährt jetzt bestimmt erstmal auf die Malediven

 
Gruß Michael


Jetzt noch richtige Räder rauf

Angehängte Datei(en)


  • martin1508 gefällt das

#15 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.365 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 08.08.2017 - 20:27

Damit wird's aber seeeehr eng im Radkasten. Selbst meine 31er schleifen bei voller Verschränkung und das bei 4,5".

#16 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 2.281 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 08.08.2017 - 21:16

Damit wird's aber seeeehr eng im Radkasten. Selbst meine 31er schleifen bei voller Verschränkung und das bei 4,5".

 

Durch das Langarm Fahrwerk sehe ich da weniger Probleme .....

 

Da die fast normalen Längslenker beim Liften einen ungünstigen Radius ausführen, die Lang Arm so nicht machen, 

sollte da mehr zu realisieren sein.

 

Ferner die Geschichte mit dem Tüv wäre zumindest interessant darüber mehr zu erfahren.

 

 

Mir ist auch ein Grand bekannt der die 265-75-16 fast ohne Berührungen im Gelände gefahren hat ....

Selbstverständlich mit einem gewissen Mass an fein Tuning. Lift geschätzt 3 - 3,5 Zoll.

 

 

 

Gruß Michael


  • baseljanni gefällt das

#17 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.365 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 08.08.2017 - 21:19

Der Platz im Radhaus wird durch das Longarm aber nicht größer...
Wenn man die Federn komplett ausfedern lässt, passt es NICHT. Wenn man natürlich die Stabis drin lässt und die Anschläge verlängert, ist es kein Wunder. Nur dann brauch ich nicht liften.

#18 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 2.281 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 08.08.2017 - 22:08

Der Platz im Radhaus wird durch das Longarm aber nicht größer...
Wenn man die Federn komplett ausfedern lässt, passt es NICHT. Wenn man natürlich die Stabis drin lässt und die Anschläge verlängert, ist es kein Wunder. Nur dann brauch ich nicht liften.

 

Kann dir da nicht ganz folgen ....

 

Bei Langarm -- gehen die Achsen / Räder fast gerade im Radhaus hoch und runter = Mittig 

 

was bei normalen eine Schräge Linie ergibt ...

 

z. B. bei der Hinterachse da ist der Verlauf des Rades ausgefedert zur hinteren Türunterkante hin und 

eingefedert Richtung Heckleuchte.

 

Da durch wird das Radhaus nicht größer aber besser ausgenutzt weil das Rad fast immer mittig verbleibt.

 

Ich hoffe das ich das Verständlich rüber bringen konnte .... lasse mich aber gerne vom gegenteil Überzeugen.

 

 

Gruß Michael



#19 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 16.198 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 09.08.2017 - 15:00

Ich bin mal auf die Legalisierung gespannt, laß uns daran teilhaben.

Ansonsten ist die Karre dazu verdammt ein Leben als Trailerqueen zu fristen......oder als Schlachter.

 

Dir ist aber klar daß deine Achsen, von der Stabilität und Belastbarkeit her, nicht unbedingt zur Königsklasse gehören? Gerade vorn.....


  • cherokee xj gefällt das

#20 Digger1

Digger1

    Mitglied

  • Member
  • 75 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 09.08.2017 - 19:41

Heute mit den Reifen 2657516 getestet ! Wenig Kontakt und der wird wech geschnitten! Das Fahrwerk ist Mega genial mein ! Der bewegt sich wie eine Spinne 😂
Das mit der Realisierung wie gesagt ist für mich kein Problem und er wird ausschließlich für Offroad Touren benötigt und die er auf eigener Achse anfahren wird und natürlich der tägliche Arbeitsweg.
Mit der Haltbarkeit wird es sich zeigen ob der Haufen was taugt ! Sollte er zu anfällig sein kommt halt was anderes ! erstmal testen 😀
Bei meinen Wrangler mit dem 6,4 Hemi haben auch viele gesagt das hält alles nicht und ist nicht standhaft und eintragen ist auch schwierig
Fahre ihn jetzt 40000km inclusive 3 Touren (Alpenüberquerung Toscana ) und nichts gewesen und Vollgas fest ist die karre auch .
Natürlich ist der ZJ ne alte karre aber wenn man es gut vorbereitet ist das glaube ich kein Problem 😀 Ansonsten Kernschrott

#21 cherokee xj

cherokee xj

    I do not have to drive old cars ... I want !!!

  • Premium Member
  • 20.108 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 09.08.2017 - 19:48

Das mit der Legalisierung / Eintragung wird gründlich in die Hose gehen,

daß ist schon jetzt absehbar.

 

Ich kenne keinen einzigen XJ oder ZJ in D mit Strassenzulassung und

Long-Arm-Fahrwerk. :no:

 

Aber warten wir einfach mal ab...wird am Ende aber zu 99,9% auf Trailer-Queen

hinauslaufen.

 

 



#22 Digger1

Digger1

    Mitglied

  • Member
  • 75 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 09.08.2017 - 20:26

Wenn du meinst 😊

#23 VolvoUmteiger

VolvoUmteiger

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 3.024 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Volker

Geschrieben 09.08.2017 - 20:50

Am Ende ist er selbst der Prüfer. :-)
  • cherokee xj gefällt das

#24 ninja

ninja

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 5.429 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:66540 Neunkirchen
  • Vorname:Frank

Geschrieben 09.08.2017 - 20:52

.....ORZ hat doch mal...

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#25 cherokee xj

cherokee xj

    I do not have to drive old cars ... I want !!!

  • Premium Member
  • 20.108 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 09.08.2017 - 22:36

Am Ende ist er selbst der Prüfer. :-)

 

Eine durchaus treffende Antwort :top:

 

Wenn auch diese Diskussion einfach nur müssig ist...

 

:nacht:






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0