Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Heimwerkerking (37)

  • s Foto

    Andy (46)

  • s Foto

    RenegadeV8 (37)

  • s Foto

    xj6coupe (54)

  • s Foto

    onkelronnie (37)


Foto

Welche Art von "Kupplung" im el. geregelten Sperrdifferential SRT8 WK2 2012


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
1 Antwort

#1 danielbullinger

danielbullinger

    Mitglied

  • Member
  • 74 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwäbisch Hall
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 12.08.2017 - 12:00

Hallo,

 

um nicht ganz unvorbereitet zum Werkstatttermin am Montag zu erscheinen (Problem siehe folgendes Thema: http://www.jeepforum...ch-der-ha-srt8/ )

wollte ich die Profis hier zum "Quadra Trac Active on Demand System" fragen:

 

1. Mit was für einer Technik wird die el. geregelte Differenzialsperre (ELSD) an der HA des JGC SRT8 (2012) gesteuert (z.B. Lamellenkupplung, Torsen, Halex, ...)?

 

2. Wie ist die Technik am Verteilergetriebe  (MP3010)

 

3. Gibt es Unterschiede zum neuen 8-Ganggetriebe, oder werden nach dem Getriebe die gleichen Komponenten verbaut?

 

Die Vorderachsdifferential"Sperre" wird ja ganz einfach über den Bremseingriff geregelt.

 

Danke & Gruß
​Daniel

 


Dieser Beitrag wurde von danielbullinger bearbeitet: 12.08.2017 - 12:03


Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 danielbullinger

danielbullinger

    Mitglied

  • Member
  • 74 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwäbisch Hall
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 15.08.2017 - 13:10

Hallo,

 

kann ein Teil meiner Fragen inzwischen selbst beantworten

 

1. In der el. geregelte Differentialsperre, sowie im Verteilergetriebe ist eine Lamellenkupplung / Mehrscheibenkupplung verbaut.

 

Gruß Daniel

 






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0