Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    detroit92 (47)

  • s Foto

    wolf01 (59)

  • s Foto

    Silverwulf (56)

  • s Foto

    traveller (48)

  • s Foto

    Witschel68 (49)


Foto

Frontscheibenwischer geht über Endposition


  • Please log in to reply
15 Antworten

#1 Marco76

Marco76

    Mitglied

  • Member
  • 34 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:04683 bei Leipzig
  • Vorname:Marco

Geschrieben 21.09.2017 - 06:17

Hallo zusammen,

 

bei meinem 94er XJ tritt folgendes Problem auf.

 

Bei leichtem Regen und langem Intervall geht des Scheibenwischergestänge an der Windschutzscheibe seinen normalen Weg zwischen den Endpositionen. Auch bei einmaligem Wischen durch Antippen ist alles okay.

 

Wird der Regen stärker und ist mehr Wasser auf der Scheibe, kommen die Wischerblätter (besonders das rechte) erst unter der Scheibe, also erst auf den Luftaustrittsöffnungen vor der Windschutzscheibe, zum Stehen und kehren dann von dort wieder um. Das sollte doch so nicht sein!?

 

Irgendwann nach heftigerem Regen ist dann alles wieder "normal". Den genauen Zeitpunkt konnte ich noch nicht beobachten.

 

Was kann das sein? Ein lockeres Gestänge ?...dann würde es ja generell nicht funktionieren.

 

Hat jemand einen Tipp?

 

Viele Grüße

Marco



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Candyman

Candyman

    Mitglied

  • Member
  • 247 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:45892 GE
  • Vorname:Michael

Geschrieben 21.09.2017 - 06:52

Schau dir mal das Gestänge an, die Kunststoffbuchsen werden wahrscheinlich ausgeschlagen oder zerbröselt sein.



#3 Gerd

Gerd

    Mitglied

  • Premium Member
  • 1.237 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Marburg
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 21.09.2017 - 06:56

Die Buchsen gibt es einzeln zu kaufen,
Nach dem wechseln wirst du wieder Freude beim wischen haben

  • AlpenTim gefällt das

#4 Marco76

Marco76

    Mitglied

  • Member
  • 34 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:04683 bei Leipzig
  • Vorname:Marco

Geschrieben 21.09.2017 - 07:39

Oh, danke für die schnellen Antworten.

 

Meint ihr die Buchsen in den Gelenken der Gestänge, oder gibt es noch eine Buchse, auf der der Wischerarm steckt?



#5 Candyman

Candyman

    Mitglied

  • Member
  • 247 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:45892 GE
  • Vorname:Michael

Geschrieben 21.09.2017 - 08:18

Die Gelenke sind es !



#6 Dave1989

Dave1989

    Mitglied

  • Premium Member
  • 451 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sauerland
  • Vorname:David

Geschrieben 21.09.2017 - 09:17

Wenn es die Buchsen nicht sein sollten, vielleicht nach Endlagenschalter im Motor schauen. Die sind auch gerne verschmockt. War bei meinem 99er Face der Fall. Oder das Relais. Manchmal haben die auch ganz komische Aussetzer. 



#7 cherokee xj

cherokee xj

    I do not have to drive old cars ... I want !!!

  • Premium Member
  • 20.114 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 21.09.2017 - 21:03

Es werden zu 99,9% die Buchsen vom Wischergestänge sein. :yes:

 

===>>> http://mikestrawbrid...-jeep-cherokee/

 

===>>>

 

Part: Dorman 49447 Windshield Wiper Linkage Bushing Kit

===>>> https://www.amazon.c...t/dp/B000IWFPIW

 

Davon brauchst du aber nur 4 Stck.

Und hier nochmal in Textform / Anleitung:

 

- Wischer abmontieren (leicht anheben und kleinen Blechbügel rausziehen)
- Abdeckung hinter der Motorhaube abschrauben (Kreuzschrauben)
- Abdeckung vorsichtig anheben, Wasserschläuche von den Düsen abziehen
- Am Wischermotor ist eine 10er Schraube, diese Lösen
- An den Scheibenwischerarmen aus dem Blech sind je 2 Torxschrauben, ===>>> Lösen
- Den in Gummi verpackten Stecker lösen, erst Gummitülle vorsichtig nach hinten ziehen
- Dann das komplette Gestänge absenken und nach links (!!!!!!!) zur Fahrerseite ziehen dann rausnehmen
- Aus dem Repairkit sind nur 4 Plastikbuchsen zu verwenden, die anderen sind für andere Automodelle
- Die alten Plastikbuchsen vorsichtig mit einer Zange raushebeln.
- Neue Buchsen einsetzen, vorher mit etwas Silikonfett füllen.
- Sämtliche Lager abschmieren (wenn man schon mal dran ist)
- So, jetzt kommts..... der Einbau ist fummelig !
- Das ganze Wischergestänge mit Motor wieder links (!!!) Richtung Fahrerseite einfädeln
- Dabei aufpassen, dass der Motor kein Kabel oder Schlauch quetscht.
- Motor wieder festschrauben
- Wischerhalter wieder mit den 4 Torx festschrauben
- Stecker anschliessen (Gummitülle wieder rüberziehen)
- Spritzschäuche wieder anschliessen
- Vorsichtig die Abdeckung wieder in Position bringen und festschrauben.


Der Einbau ist echt fummelig. Wer hier die Nerven verliert, erstmal durchatmen, sonst kann man leicht was

verbiegen und dann war die Arbeit umsonst. Das Gestänge ist aber sehr stabil.

 

 



#8 Marco76

Marco76

    Mitglied

  • Member
  • 34 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:04683 bei Leipzig
  • Vorname:Marco

Geschrieben 22.09.2017 - 07:04

Vielen Dank für eure Antworten. Tolles Forum!

 

@ Micha     Besonderen Dank für deine ausführliche Beschreibung. Die macht es gut nachvollziehbar.

 

VG

Marco



#9 Gurti

Gurti

    Wenns nicht brummt taugt es nix

  • Premium Member
  • 6.563 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:OS -Land
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 22.09.2017 - 15:50

Die Schläuche von den Düsen mehr herunterschieben als -ziehen. Einfach nur dran zerren halten die Nippel an den Düsen nicht aus.



#10 Rainer2

Rainer2

    Mitglied

  • Member
  • 50 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Vorname:Rainer

Geschrieben 23.09.2017 - 14:24

@ Micha

 

Passen die von Dir verlinkten Buchsen auch für den FL?

Weil die Typ-Prüfung von Amazon sagt erst einmal nein, aber das muss ja nichts besagen.

 

VG Rainer



#11 cherokee xj

cherokee xj

    I do not have to drive old cars ... I want !!!

  • Premium Member
  • 20.114 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 24.09.2017 - 01:36

Hallo Rainer,

 

zu 100% kann ich dir das nicht bestätigen.

 

Andererseits vermag ich es nicht wirklich glauben, daß der Facelifter

tatsächlich ein anderes Wischergestänge hat.

 

Die Amis sind da aus Erfahrung sehr bequem, Aussen und Innen mal was

neues im optischen Sinne, Technik aber wie gehabt.

 

Ich müßte, was deine Frage angeht, jetzt erstmal in meinen Unterlagen nachschauen,

um diese Frage zu 100% zu beantworten.

 

Gruß Micha



#12 cherokee xj

cherokee xj

    I do not have to drive old cars ... I want !!!

  • Premium Member
  • 20.114 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 24.09.2017 - 01:53

Schau mal hier, Rainer :

 

http://www.ebay.de/i...7-/152408535999

 

Das Angebot ist von Chrysler Teile Hamburg, ein Händler der auch aus eigener Erfahrung weiß,

was er für welches Fahrzeug anbietet.

 

Und demzufolge sagt er: passend für 1984-1999

 

Von daher sollte auch das von mir verlinkte Kit bei dir passen - das ist schlussendlich identisch ! :yes:

 

Oder eben das aus dem Angebot von CTH...

 

:wave: Micha



#13 Rainer2

Rainer2

    Mitglied

  • Member
  • 50 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Vorname:Rainer

Geschrieben 24.09.2017 - 16:13

Hallo Micha,

 

vielen Dank für Deine Mühe.

Dann werde ich mal eines der beiden Angebote bestellen.

 

VG Rainer



#14 Marco76

Marco76

    Mitglied

  • Member
  • 34 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:04683 bei Leipzig
  • Vorname:Marco

Geschrieben 25.09.2017 - 05:23

@ Micha

 

Vielen Dank auch meinerseits. Habe mir über deinen ersten Link ein Sortiment Buchsen bestellt. Die sind auch schon auf dem Weg.

 

Was aus dem Video nicht ganz hervor geht... Warum werden vom Motorraum aus die Schrauben gelockert? Was hängt da dran? Die gesamte Motor-Gestängeeinheit wird doch in der eigenen Mulde lose geschraubt.

 

VG Marco



#15 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 16.198 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 25.09.2017 - 06:50

Nicht ganz; von einem Winkel stehen zwei Stehbolzen durch die Spritzwand, da sind Muttern drauf und je nach Baujahr hängt da der MAP mit dran.



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#16 Marco76

Marco76

    Mitglied

  • Member
  • 34 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:04683 bei Leipzig
  • Vorname:Marco

Geschrieben 25.09.2017 - 07:05

Da bin ich mal gespannt, wie es bei meinem aussieht. Danke!

 

(Wenn das Set mit den verschiedenen Buchsen da ist und ich Zeit für den Tausch hatte, folgt dann auch ein Bild, welche der Buchsen aus dem Set beim 94er gepasst haben.)

 

VG Marco






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0