Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    detroit92 (47)

  • s Foto

    wolf01 (59)

  • s Foto

    Silverwulf (56)

  • s Foto

    traveller (48)

  • s Foto

    Witschel68 (49)


Foto

Türfolie und Folie hinter Lautsprechern


  • Please log in to reply
5 Antworten

#1 Movario

Movario

    Mitglied

  • Member
  • 43 Beiträge:

Geschrieben 11.10.2017 - 14:45

Ich habe die Türpappen bei meinem XJ weg. Ist das normal dass die Türen keine Türfolie haben? Ich weiss noch bei meinem alten 5er e39 war an der hinteren Tür die Folie etwas gelöst und das Wasser kam literweise rein. Und um die Schrauben der Lautsprecher waren Folienreste. Gehört hinter den Lautsprecher eine Folie?

Besten Dank

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Bodo

Bodo

    Überzeugungstäter

  • Premium Member
  • 8.412 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:86732
  • Vorname:Bodo

Geschrieben 11.10.2017 - 17:43

:idea1: ... irgendwie bist Du ganz schön knapp mit Infos zu Deinem Jeep :frust:

 

 

1448710533__signatur-2.jpg

 

 

Mein schwarzer XJ Mod.94 hat eine Folie drin, aber die ist sicherlich nicht original.

Die hat einer 'nachgearbeitet'.

Unabhängig davon gehe ich davon aus, dass original mit Folie war.

 



#3 LionRH

LionRH

    Mitglied

  • Member
  • 257 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:nähe Demmin
  • Vorname:René

Geschrieben 11.10.2017 - 19:23

da sollte eine folie verklebt sein!

falls nicht hat man darüber aucj ganz fix wasser im innenraum und wundert sich wo der rost unter den fussmatten her kommt ;-)

das wasser welches an der gummilippe seitenscheibe in die Tür läuft soll unten durch die Entwässerungslöcher ablaufen. diese setzten sich auch gerne mal mit schmutz zu und dann steht das wasser in der Tür. ohne folie läuft es dann unter der Türverkleidung in den innenraum!

#4 Gurti

Gurti

    Wenns nicht brummt taugt es nix

  • Premium Member
  • 6.563 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:OS -Land
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 11.10.2017 - 19:51

Das tut es mit Folie auch, die Proppen mit denen die Verkleidung festgemacht ist, der Lautsprecher - lauter Löcher in der Folie.

Trotzdem gehört eine rein...



#5 cherokee xj

cherokee xj

    I do not have to drive old cars ... I want !!!

  • Premium Member
  • 20.114 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 11.10.2017 - 21:11

Die Türen beim XJ haben werkseitig alle eine Folie,

womit die Türe von innen abgedeckt ist.

 

Hinter den Lautsprechern gibt es allerdings keine, deshalb

sind mit zunehmendem Alter auch gerne die Körbe und

die Magneten der Lautsprecher entsprechend korrodiert.

 

In erster Linie dient die Türunterverkleidungsfolie dazu, die

Türverkleidungen vor Fleckenbildung durch Schwitzwasser zu

schützen.

 

Neue Türfolien gibt es auf der Rolle zum selber zuschneiden

zu kaufen, beispielsweise bei WÜRTH oder BERNER.

 



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#6 Movario

Movario

    Mitglied

  • Member
  • 43 Beiträge:

Geschrieben 11.10.2017 - 21:37

Hab ich mir fast gedacht dass die Türen eine Folie haben müssten. Habe letztenendes einfach etwas dickere Folie aus dem Baumarkt geholt und diese dann einfach passend zugeschnitten und mit Terostat VII abgedichtet und angeklebt.

 

Danke an alle


Dieser Beitrag wurde von Movario bearbeitet: 11.10.2017 - 21:37





1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0