Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Benno (51)

  • s Foto

    ChilliPalmer (33)

  • s Foto

    key2c (50)

  • s Foto

    BastiMA (39)

  • s Foto

    rfeuchtinger (51)


Foto

Größtes Geländewagentreffen in Italien am 09.12.17


  • Please log in to reply
3 Antworten

#1 pugamer

pugamer

    Mitglied

  • Member
  • 33 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:oststeiermark
  • Vorname:werner

Geschrieben 07.12.2017 - 06:45

Das Treffen in Gradisca in Italien, mit bis zu 600 Teilnehmern, wurde leider abgesagt.
Ich möchte mich beim Hotel Franz in gradisca, www.hotelfranz.it , auf diesem Weg bedanken, wir konnten die gebuchten Zimmer gestern ohne Gebühren stornieren, danke nocheinmal.

Liebe Grüße
Werner

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 SKJeep

SKJeep

    Mitglied

  • Member
  • 587 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:ZA-SK

Geschrieben 07.12.2017 - 12:25

Ich schliese mich auch ein. Zwar anderes Hotel aber auch problemlos storniert. Und muss auch Damiano von gfi4x4 bedanken fuer rasche Informierung und Mithilfe.



#3 sunbridge

sunbridge

    Mitglied

  • Member
  • 421 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Walheim
  • Vorname:Roland

Geschrieben 13.12.2017 - 16:18

Ich wurde auch telefonisch informiert, super und schade, wäre gerne dabei gewesen.
Die andere Seite ist, seit wann gibt es beim Offroad Fahren schlechtes Wetter?????

Gesendet von Huawei P10

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#4 Hede

Hede

    Mitglied

  • Member
  • 406 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Enzkreis

Geschrieben 13.12.2017 - 19:30

Ich war bei der Gradisca im Februar dabei. Vor einer Flußdurchfahrt stand im Roadbook: Abschnallen und Fenster auf, damit man beim möglichen Abtreiben aus dem Auto kommt.
Mein ZJ hat einen Schnorchel und ist schwer genug, also durch. Das Wasser ging bis zur Scheibenkante.
Bei noch höheren Wasser oder Gefahr von plötzlich steigenden Wasserständen kann ich die Absage bei Verantwortung für die Teilnehmer voll nachvollziehen.

Gruß

Hede


Gesendet von iPhone mit Tapatalk




1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0