Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Brüllmücke (35)

  • s Foto

    donna1 (59)

  • s Foto

    Black94 (53)

  • s Foto

    markignite (44)

  • s Foto

    JK67 (51)

Anstehende Veranstaltungen


Foto

Einparkhilfe


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
13 Antworten

#1 Jokkel

Jokkel

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 07.12.2017 - 11:46

Hallo Leute.

Wer kann mir helfen?

Ich habe ein Proplem mit der Einparkhilfe an meinem GC Bj. 09.Es waren vorn rechts zwei Sensoren defekt.Die hab ich gewechselt und Sie funktionieren jetzt wieder alle.Trotzdem lässt sich die Einp.h. nicht aktivieren und im Display steht "WARTUNG EINPARKHILFE"!

Woran kann das liegen?



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Dreamland

Dreamland

    Mitglied

  • Member
  • 653 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 07.12.2017 - 12:57

Woher weißt du denn das die alle funktionieren wenn die Einparkhilfe nicht geht? Da stehe ich gerade auf dem Schlauch


#3 Jokkel

Jokkel

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 07.12.2017 - 13:49

Man kann die Funktion der Sensoren testen,indem man,bei eingeschalteter Zündung auf "D" schaltet.

Dann fährt man ganz leicht mit der Fingerspitze über den Sensor.Wenn er in ordnung ist,dann spührt man den Ultraschall (das ist so ein knacken)!

So kannst du am einfachsten u. schnellsten feststellen wenn einer defekt ist!



#4 Det65

Det65

    Jetzt erst recht

  • Moderatoren
  • 6.944 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46519 Alpen
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 07.12.2017 - 17:04

Vielleicht muss der Fehlerspeicher gelöscht werden.....



#5 Fuessener

Fuessener

    Mitglied

  • Member
  • 435 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 07.12.2017 - 17:48

Ich würde die Fahrzeugbatterie eine gute Gedenkminute abklemmen. Bei meinem hat das geholfen. Der war im Sommer vorne links plötzlich so sensibel, dass er auf meterweit entfernte Hindernisse ansprach.

#6 Jokkel

Jokkel

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 08.12.2017 - 13:12

Vielleicht muss der Fehlerspeicher gelöscht werden.....

 

Vielen Dank für den Tip.

Da werde ich wohl doch in die Werkstatt müssen!
 



#7 Jokkel

Jokkel

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 08.12.2017 - 13:18

Ich würde die Fahrzeugbatterie eine gute Gedenkminute abklemmen. Bei meinem hat das geholfen. Der war im Sommer vorne links plötzlich so sensibel, dass er auf meterweit entfernte Hindernisse ansprach.

 

Danke,daran dachte ich auch schon.Habe es mir nur noch nicht getraut.Da ich den Radiocode nicht kenne!

Aber trotzdem vielen,vielen Dank!!! :wave:
 



#8 susiq

susiq

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.018 Beiträge:
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Spanien
  • Vorname:Susi

Geschrieben 08.12.2017 - 13:33

Radio hat keinen Code.
  • Fuessener gefällt das

#9 wjrobby

wjrobby

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.697 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Asbach-Bäumenheim
  • Vorname:Robert

Geschrieben 08.12.2017 - 13:34

 
Danke,daran dachte ich auch schon.Habe es mir nur noch nicht getraut.Da ich den Radiocode nicht kenne!
Aber trotzdem vielen,vielen Dank!!! :wave:
 

Das sollte bei deinem Modell kein Problem sein..

Soweit ich weiß ist das Radio über BUS mit dem BC "Verheiratet "; ein Code ist nicht mehr erforderlich..

Im Zweifelsfall- falls doch - kann der Freundliche anhand deiner VIN den Code erfahren/raus finden..

Gruß Robert.

Susi war schneller.. :wave:

Dieser Beitrag wurde von wjrobby bearbeitet: 08.12.2017 - 13:36


#10 susiq

susiq

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.018 Beiträge:
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Spanien
  • Vorname:Susi

Geschrieben 08.12.2017 - 13:41

Susi war schneller.. :wave:

Bin halt schon ausgeschlafen😂😂

#11 Fuessener

Fuessener

    Mitglied

  • Member
  • 435 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 08.12.2017 - 14:39

Das sollte bei deinem Modell kein Problem sein..

Soweit ich weiß ist das Radio über BUS mit dem BC "Verheiratet "; ein Code ist nicht mehr erforderlich..


So ist das. Das Radio kennt immer sein Fahrzeug. Es gehen auch sonst keine Speicherinhalte verloren.

#12 Jokkel

Jokkel

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 08.12.2017 - 15:35

Vielen Dank, Euch allen für die Tips!

Habe Batterie abgeklemmt u. nach einigen Min. wieder angeklemmt.Ohne Erfolg!

Muss wahrscheinlich doch in die Werkstatt !



#13 OldTom

OldTom

    Mitglied

  • Member
  • 716 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:MZ
  • Vorname:Tom

Geschrieben 08.12.2017 - 16:32

Hast du die richtigen Sensoren verbaut? Sind sie richtig einbaut? Ist vielleicht doch noch einer defekt? Was sagt denn der Fehlerspeicher? Mit dem einfachen Fingertest kann man das nicht zuverlässig testen. Das Kapitel "Parkassistent" nimmt im Service Manual immerhin 60 Seiten ein.


  • Fuessener gefällt das

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#14 Eyck

Eyck

    Mitglied

  • Member
  • 91 Beiträge:

Geschrieben 24.12.2017 - 12:29

Hi Jokkel,

Gibt es eine neue Info?

Hab das gleiche Problem. Sensor 4 Def. wie schon 2mal...wenn er aus der Klemmung raus ist geht er und es wird kein fehler angezeigt...hab einen neuen verbaut und er klackert auch aber damit ist der Fehler wieder da und das System schaltet ab? Nummer vom Sensor sind gleich,ist aber von Ebay.

Grüsse




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0