Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Tony (52)

  • s Foto

    hgc.micha (49)

  • s Foto

    wildwoods (61)

  • s Foto

    Bolle (45)

  • s Foto

    Musher0815

Anstehende Veranstaltungen


Foto

Ölwannendichtung ersetzen


  • Please log in to reply
18 Antworten

#1 YJSchrauber

YJSchrauber

    Mitglied

  • Member
  • 305 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Switzerland

Geschrieben 13.12.2017 - 13:19

Hallo zusammen

Hatte vor 2 Wochen die Ölwannendichtung ersetzt. YJ 1995 4.0L.

Habe eine durchgehende Gummidichtung verbaut und mit Gehäusedichtmasse angebracht. War relativ mühsam, da die Dichtung am hinteren runden Ende (Richtung Getriebe) minim zu eng war bzw. nicht schön anlag.

Wie auch immer habe heute gesehen dass vorne an der Wanne die Dichtung nicht dichtet. Blöd.

Was nehmt ihr vorzugsweise für eine Dichtung bzw. meine ich aus welchem Material? Gummi, Kork?

Beste Grüsse
Felix

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Sarge

Sarge

    Mitglied

  • Member
  • 572 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sande

Geschrieben 13.12.2017 - 14:47

Fel-Pro: einteilige Silikondichtung
Was besseres gibt es nicht.


#3 Reihensechser

Reihensechser

    Mitglied

  • Member
  • 98 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Heiligenstadt

Geschrieben 13.12.2017 - 21:01

Fel-Pro: einteilige Silikondichtung
Was besseres gibt es nicht.


Da kann ich nur zustimmen!

#4 YJSchrauber

YJSchrauber

    Mitglied

  • Member
  • 305 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Switzerland

Geschrieben 13.12.2017 - 21:08

danke für die antworten.

 

habe so eine verwendet....glaube.

wird wohl vorne beim montieren leicht verrutscht sein. sah am anfang gut aus aber nun undicht. nochmals übung von vorn...:(



#5 Sarge

Sarge

    Mitglied

  • Member
  • 572 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sande

Geschrieben 13.12.2017 - 21:25

Hast Du die Positionierungshilfen nicht benutzt?
Oder kein Dichtsilikon an die vorgeschriebenen Stellen gemacht?

#6 YJSchrauber

YJSchrauber

    Mitglied

  • Member
  • 305 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Switzerland

Geschrieben 13.12.2017 - 21:54

habe keine positionierungshilfen oder keine bei gewesen...?



#7 Sarge

Sarge

    Mitglied

  • Member
  • 572 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sande

Geschrieben 13.12.2017 - 22:08

Komisch, bei der Fel-Pro sind eigentlich 4 Kunststoffbolzen dabei.
Die schraubt man in die Ecken des Motorblocks und schiebt dann die Wanne mit der Dichtung drüber, alle Bolzen rein, die Kunststoffbolzen durch richtige ersetzen, fertig.

#8 YJSchrauber

YJSchrauber

    Mitglied

  • Member
  • 305 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Switzerland

Geschrieben 13.12.2017 - 22:58

ok, muss ich mal schauen ob bei der nächsten dichtung die stifte dabei sind.

 

habe jetzt 2 versionen gesehen.....stifte in den block und dann dichtung auf wanne und das ganze auf den block bzw. stfte geschoben.

 

habe aber auch ein video gesehen, wo auch die dichtung auf der wanne liegt aber ebenfalls die stifte von der dichtungs-seite her in die wanne geschoben werden. damit wäre die dichtung schön auf der wanne fixiert....



#9 Sarge

Sarge

    Mitglied

  • Member
  • 572 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sande

Geschrieben 14.12.2017 - 06:10

Das ist doch völlig Latte?
Bei den Stiften geht es nur da drum, dass die Dichtung sich beim Anschrauben nicht verschiebt und dass die Wanne nicht die ganze Zeit festgehalten werden muss...

#10 ChristianYJ87

ChristianYJ87

    Mitglied

  • Member
  • 62 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Groß-Rohrheim
  • Vorname:Christian

Geschrieben 14.12.2017 - 08:27

Hallo Leute,

da die wanne von unserem auch undicht ist,

wo bekomme ich die Fel-Pro Dichtungen?

 

Danke

 Christian



#11 Sarge

Sarge

    Mitglied

  • Member
  • 572 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sande

Geschrieben 14.12.2017 - 09:30

Ebay oder Rockauto.com

#12 matthiasb005

matthiasb005

    Mitglied

  • Member
  • 593 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:89269 vöhringen

Geschrieben 14.12.2017 - 10:03

Hatte die FelPro mal mit und mal ohne Stifte. Keine Ahnung an was das liegt.
Ohne die Stifte zu montieren ist mühselig.
Wenn keine dabei sind schick ich dir gerne welche. Hab inzwischen ein paar Sätze angesammelt.
Die FelPro Dichtung hätte ich auch im Lager mit Stiften.

Gruß Matze
  • Sarge gefällt das

#13 YJSchrauber

YJSchrauber

    Mitglied

  • Member
  • 305 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Switzerland

Geschrieben 14.12.2017 - 19:31

Vielen Dank ür eure Antworten!

 

Habe nächsten Samstag die neue Dichtung in meinen Pranken.

 

@Matze:

Falls keine Stifte dabei, dann melde ich mich sehr gerne bei dir!



#14 Falkili

Falkili

    Mitglied

  • Member
  • 514 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Seelze bei Hannover oder auf der Nordsee
  • Vorname:Falk

Geschrieben 14.12.2017 - 22:33

Da könnte man doch auch Gewindestange nehmen, oder?

 



#15 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 16.364 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 15.12.2017 - 00:38

An sich ja. Aber die "Stifte" haben Widerhaken, da schiebt man die Wanne drüber und die bleibt dann unter dem Block hängen - man hat also beide Hände frei um nach den Schrauben zu suchen. Zudem.......Gewindestange in Zoll ist nun auch nicht so gängig.....

#16 YJSchrauber

YJSchrauber

    Mitglied

  • Member
  • 305 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Switzerland

Geschrieben 15.12.2017 - 07:27

werde den 2. versuch mit solchen stiften machen und an den bekannten 4 ecken ganz wenig dichtmasse auftragen.

jetzt bin ich natürlich aus psychologischen gründen ;) in versuchung überall ein feines band dichtmasse aufzutragen....ev. gefahr dass die dichtung daher noch eher verrutscht?

#17 Sarge

Sarge

    Mitglied

  • Member
  • 572 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sande

Geschrieben 15.12.2017 - 09:07

Dann kannst Du auch die Fel-Pro weglasse und alles mit Dichtmasse kleben...

#18 matthiasb005

matthiasb005

    Mitglied

  • Member
  • 593 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:89269 vöhringen

Geschrieben 15.12.2017 - 10:10

mach was an die 4 Ecken und gut.
FelPro schreibt auch man soll es nicht mit Flüssigdichtung einschmieren.
Ist auch wirklich nicht nötig. Die Dichtungen sind super.
Beim Montieren am hinteren Lagerbock aufpassen das alles richtig sitzt. So ein kleiner Zahnarzt spiegel eignet sich da gut

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#19 YJSchrauber

YJSchrauber

    Mitglied

  • Member
  • 305 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Switzerland

Geschrieben 17.12.2017 - 12:13

habe die FelPro bekommen inkl. Stifte und Anleitungs-Zettelchen.
 
Wurde wie immer in Rekordzeit von asp geliefert. Muss sagen nach 3 Jahren bestellen bei denen lief immer alles superglatt ohne Probleme ohne Theater, super Kulanz.
 
*edit Dave1989: Bleiben wir beim Thema ;-)*




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0