Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    detroit92 (48)

  • s Foto

    wolf01 (60)

  • s Foto

    Silverwulf (57)

  • s Foto

    Witschel68 (50)

  • s Foto

    dirtyharry (54)


Foto

GC Overland WK2 Reifen


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
5 Antworten

#1 ParaMed96

ParaMed96

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 12.01.2018 - 15:53

Hallo Freunde, ich habe vor ein paar Wochen ein Thema gestartet, wo ich mich zwischen einem GC Overland oder Trailhawk entscheiden wollte.
Nach langem Überlegen wird es jetzt wohl doch der Overland, wegen der schicken Optik und der Lederausstattung.
Nun möchte ich aber damit auch wenigstens ein bisschen ins Gelände und muss daher nach passenden 4x4-Reifen suchen.
Die Standard Overland-Reifen sind ja in 265/50R20. Nun bin ich am Überlegen, ob ich auf die 20 Zoll Felge einen milden Offroadreifen (also etwas, was man auch im Alltag fahren kann) ziehe oder mir einen Extra-Felgensatz für die Offroadreifen kaufe.
Was die 20-Zöller angeht, so ist der Markt an Reifen nicht gerade groß.
Ich interessiere mich da für den Grabber AT3 in 255/55R20 (ist ein Zentimeter schmaler, passt der überhaupt auf die Felge?) oder denselben Reifen in 275/60R20 (ist dann einem Zentimeter breiter und außerdem recht groß, schleift das dann auf der Park/Sport-Stufe des QuadraLift?)
Also ich habe einen Amerikaner gesehen, der ohne Probleme 265/70R18 fährt, was ja nochmal größer als der große AT3. Das Hauptproblem ist also, ob man denn auf die Felge einen im Vergleich zur Serienbereifung 1 cm schmaleren oder breiteren Reifen montieren kann..

Hat da jemand Erfahrung?

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Buschtaxi

Buschtaxi

    Mitglied

  • Member
  • 503 Beiträge:

Geschrieben 12.01.2018 - 16:16

Ob der auf die Felge passt?
Definitiv ja.
Sowohl der Breitere als auch der Schmalere.
Ob die ohne weiteres eintragungsfähig sind ist eine andere Sache

Und der 60er Reifen auf ner 20er Felge hat einen größeren Abrollumfang als der 70er auf der 18er Felge ;)


#3 ParaMed96

ParaMed96

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 12.01.2018 - 17:29

Und wie wäre es bei 277/55R20 im Vergleich zu 265/70R18? Da wäre der 20er insgesamt kleiner im Durchmesser, oder?
https://www.tacomawo...55r20-265-70r18

#4 TheGrandJeep

TheGrandJeep

    Jeepjugend

  • Member
  • 593 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Wiktor

Geschrieben 12.01.2018 - 18:48

Ich hatte mich persönlich eher auf Grabber AT3 in 275/45r20 konzentriert... wenn die "großen" passen sind die natürlich sinnvoller. Ich hatte mal einen alten Thread zu dem Thema.  

255/55R20 Ist aufgrund der Seitenwand Offroad einfach sinnvoller. Sag bescheid wenn du was weißt ;)

 


Dieser Beitrag wurde von TheGrandJeep bearbeitet: 12.01.2018 - 18:51


#5 sepple

sepple

    mitJeep

  • Advanced Member
  • 1.821 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwarzwald
  • Vorname:markus

Geschrieben 12.01.2018 - 22:22

die 255/55-20 passen in der regel auf 7 bis 9 zoll breite felgen.

265/50-20 und die 275/60-20 auf 7,5 bis 9,5 breite .

das größere problem wird der reifendurchmesser sein ! die 255/55-20 mit 80cm könnten evtl. grade noch gehn.

aber die anderen größen , mit über 82 oder 83cm kannst wohl vergessen !

die originalen sind ca. 77,5 hoch .....

nimm dir einen zweiten satz felgen , 18zoll mit 265/60-18 bf goodrich oder cooper st-maxx. das geht problemlos !



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#6 Harleyfrank

Harleyfrank

    Mitglied

  • Member
  • 542 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14.01.2018 - 11:24

Besorge Dir einen günstigen Satz 18` er Zubehörfelgen und verticke die originalen 20` er Felgen. Dann hast Du einen riesengroßen Reifenmarkt und bist alles Sorgen los.

 

Das Angebot für 20-Zöller SUV Felgen ist lächerlich. Es gibt z. B. ausser einem Pirelli nicht einmal einen weiteren Allwetterreifen in diesem Format.

 

:angryfire: Skandal




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0