Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Jeeper18 (30)

  • s Foto

    Raveman (53)

  • s Foto

    diniho (44)

  • s Foto

    CptKippdotter (57)

  • s Foto

    Danimob (51)


Foto

JKU Software Updates


  • Please log in to reply
10 Antworten

#1 tolenius

tolenius

    Mitglied

  • Member
  • 186 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 14.02.2018 - 11:23

Ich habe mich bei meinem Jeep-Freudlichen über die "nicht-Temperaturregler-gerechte" und nachlassende Heizung meiner 2014er JKU Diesel beschwert.

 

Heisst sie heizt schon, und gut, aber erst wenn ich auf 30°C gehe. Bei 26° dauert es bis sie anspringt, dann regelt sie wieder herunter. Ein bekanntes Thema.

 

Der Freundliche erzählte von einem neuen Heizungs-Software-Modul, spielte es mir drauf - und berechnete €85.

 

Ist immer noch nicht perfekt aber gefühlt hält die Heizung eine einmal eingestellte Temperatur-Markierung (ob 26 nun 22 Grad sind sei dahingestellt aber immerhin wird es nicht mehr kalt).

 

 

Zwei Fragen:

 

- Beim Service (hier zuletzt: 12/2017), ist da nicht "automatisch" die Software auf den aktuellen Stand zu bringen?

 

- Welche Software-Module hat Jeep seit 2014 (mein Fahrzeug) neu programmiert, sodass ich ggf. danach fragen könnte?

 

 

Für sachdienliche Hinweise vielen Dank.


Dieser Beitrag wurde von tolenius bearbeitet: 14.02.2018 - 11:27


Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 pixelbrain

pixelbrain

    Mitglied

  • Moderatoren
  • 1.364 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Brandenburg an der Havel, DE & West Sacramento, CA, US
  • Vorname:Dirk

Geschrieben 14.02.2018 - 11:34

mhhh. die 85€ sind eigentlich unberechtigt, da ja ein Mangel vorliegt. Ob Softwareupdates teil des "normalen" Service" ist.. mhh...das wäre eine gute Frage an die Supportline von Jeep ...



#3 SportyFrank

SportyFrank

    Mitglied

  • Member
  • 53 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet
  • Vorname:Frank

Geschrieben 14.02.2018 - 13:05

Guter Hinweis. Ich bin am 5.3. beim Freundlichen für ne große Inspektion. Spreche ich mal an.

 

Es gibt für die UConnect Bedienung ein Update. Lasse ich allerdings sein, da es nur um eine etwas andere Oberfläche geht. Das erklärte mir mein Freundlicher, als ich nach einem Kartenupdate fragte.

 

MY2013 hat halt 2012er karten. Angeblich liegt das letzte Update bei 2014. Da warte ich auch noch.



#4 Bernulf

Bernulf

    Mitglied

  • Member
  • 215 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwarzwald Baar Kreis

Geschrieben 14.02.2018 - 14:40

Hi,

 

ja, das Phänomen kenne ich auch.

 

Allerdings nur wenn die Temperatur der Heizung manuell eingestellt wird. Steht alles auf Automatik, regelt er ungefähr auf die eingestellte Temperatur. Aber dann bläst es zum Teil zu stark aus den Lüftungsschlitzen.

Ich stelle dann die Lüftung auf die unterste Stufe und regle (eigentlich steure) langsam von max. zurück. Die Skala gilt dann nicht mehr.

 

Klar ist ein SW-Update in der Regel eine Mängelbehebung.

 

Manche Fahrzeuge kommen SW-mäßig unausgereift und schlecht getestet auf den Markt, Hauptsache sie kommen schnell auf den Markt. Der Kunde ist Beta-Tester, spart dem Unternehmen enorme Summen für SW-Tests (die werden normalerweise von Informatikern oder Ingenieuren gemacht) ein. Dem Kunden erzählt man etwas von Produktverbesserung und zusätzlichen Funktionen und kassiert noch für das Update.

 

Eigentlich müsste man die Kunden als Beta-Tester bezahlen.

 

So, jetzt kommen wieder die Besitzer die sagen, so ein Jeep ist eine Legende, ich liebe es, dass er nicht so perfekt ist, außerdem ist er spotbillig.

Ein "echter Offroader" braucht keine Heizung, warme Kleidung tut es auch. ;) War früher beim Defender auch so, der hatte keine Heizung.

 

 

 

Der Freundliche erzählte von einem neuen Heizungs-Software-Modul, spielte es mir drauf - und berechnete €85.

 

Die nehmen halt jede Gelegenheit war, um den Kunden abzuschröpfen. Ist bei anderen Automarken genau so, aber kein Trost.

 

Bei Mercedes stand auf der Rechnung für Inspektion:  "CAN-Bus justieren 85EUR".  Also ob es am CAN-BUS ein Poti zum Einstellen gäbe. :no:

 

Kundenverarschung.



#5 pixelbrain

pixelbrain

    Mitglied

  • Moderatoren
  • 1.364 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Brandenburg an der Havel, DE & West Sacramento, CA, US
  • Vorname:Dirk

Geschrieben 14.02.2018 - 15:53

Guter Hinweis. Ich bin am 5.3. beim Freundlichen für ne große Inspektion. Spreche ich mal an.

 

Es gibt für die UConnect Bedienung ein Update. Lasse ich allerdings sein, da es nur um eine etwas andere Oberfläche geht. Das erklärte mir mein Freundlicher, als ich nach einem Kartenupdate fragte.

 

MY2013 hat halt 2012er karten. Angeblich liegt das letzte Update bei 2014. Da warte ich auch noch.

für das UConnect gibt es tatsächlich updates ... aktuell ist die Version 2.700.

Das kann man aber selber machen und ist relativ einfach.

 

https://www.jeepforu...-2011/?hl=mygig

 

Kartenupdates für die RHW Baureihe sind aktuell nicht erhältlich .. wird wohl auch nix mehr geben.

DIE JK/JKU mit dem Modelljahr 2017 haben eh nen anderes Radio drin

 

https://www.jeepforu...efert/?hl=mygig

 

Gruss

dirk



#6 SportyFrank

SportyFrank

    Mitglied

  • Member
  • 53 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet
  • Vorname:Frank

Geschrieben 14.02.2018 - 18:30

Was bringt denn das 2.700 an Verbesserungen?

Weiß das jemand?

#7 goahead

goahead

    Mitglied

  • Member
  • 19 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Wohnort:Mittel DE ..
  • Vorname:Steffen

Geschrieben 14.02.2018 - 20:36

Was bringt denn das 2.700 an Verbesserungen?

Weiß das jemand?

 

gaaanz subjektiv , friert fast nicht mehr ein  :cold:  , bei lightning/usb Verbindung mit den Iphone,

Ansonsten halt NTG4 ( Neue Technologie Generation 4 , Benz sprech ) ev. Erbmasse aus der Daimler Liaison ..
 

Gruss Steffen



#8 SportyFrank

SportyFrank

    Mitglied

  • Member
  • 53 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet
  • Vorname:Frank

Geschrieben 15.02.2018 - 06:02

?????
Was heißt das für den nicht Insider?

NTG4?

#9 goahead

goahead

    Mitglied

  • Member
  • 19 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Wohnort:Mittel DE ..
  • Vorname:Steffen

Geschrieben 15.02.2018 - 08:21

upps , sorry

 

NTG4 = Neue Telematik Generation 4,

ist die richtige Bezeichnung auch bei BENZ ab 2007 ua. in der C-Klasse eingesetz, dort nennt sich das "OE Navi" Command,

mann kann es ev auch als "bewährte" Technik bezeichnen ..

Die Hersteller "dahinter" waren, meine ich Becker , Harmann, Mitsubishi , ev auch mal Alpine ..

 

zum  RWH im JKU , nach dem update auf 2700 ist es noch 1x passiert , vorher häufiger in Verbindung mit Iphone und USB direkt ..

 

Gruss Steffen



#10 SportyFrank

SportyFrank

    Mitglied

  • Member
  • 53 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet
  • Vorname:Frank

Geschrieben 15.02.2018 - 09:07

Bei mir konnte ich das so noch nicht feststellen. Weder mit IPhone noch mit USB.

Es funzt alles.

 

Never change a running system.

 

Danke für die Erläuterung

 



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#11 pixelbrain

pixelbrain

    Mitglied

  • Moderatoren
  • 1.364 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Brandenburg an der Havel, DE & West Sacramento, CA, US
  • Vorname:Dirk

Geschrieben 15.02.2018 - 10:09

gefühlt, reagiert das system flüssiger ...






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0