Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Tommi (56)

  • s Foto

    FrankTJ (52)

  • s Foto

    wema (59)

  • s Foto

    Brainbug6 (38)

  • s Foto

    ZG Olli (55)

Anstehende Veranstaltungen


Foto

WG Startprobleme


  • Please log in to reply
3 Antworten

#1 Andi0073

Andi0073

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Österreich
  • Vorname:Andi

Geschrieben 14.02.2018 - 11:26

Hallo,

 

Ich habe in letzter Zeit (seit ca. einem Monat) immer wieder mal Startprobleme. Vor allem wenn er mehr als einen Tag gestanden ist.

Die Batterie kann ich schon mal ausschließen. Der Starter leiert auch recht brav beim Starten - nur braucht er eben länger bis es klappt.

 

Aufgrund anderer Forumseinträge vermute ich also Luft in der Kraftstoff-Leitung.

Gibt es da eine besondere Schwachstelle an der ich Suchen sollte?  (Ich will jetzt nicht alle Schläuche nur auf Verdacht austauschen, sondern würde gerne den Fehler finden.)

 



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 hw73

hw73

    Mitglied

  • Premium Member
  • 416 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Hendrik

Geschrieben 14.02.2018 - 14:23

Hallo,

 

ich würde mit den Anschlüssen am Dieselfilter (dieses Rücklaufventil) und den Anschlüssen an der Vorförderpumpe (die oben, vorn am Zylinderkopf anfangen). Normalerweise reicht es, die Dichtringe gegen die neuen grünen von Benz zu tauschen.

Wenn das nichts bringt, Rücklaufmengen an den Injektoren prüfen (lassen), es kann sein, dass durch undichte Injektoren die Startprobleme verursachen.

 

Gruß Hendrik



#3 Andi0073

Andi0073

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Österreich
  • Vorname:Andi

Geschrieben 15.02.2018 - 14:27

Beim Dieselfilte ist zumindestens mal alles Staubtrocken. Vorne gibt es eine Pumpe am Motor (05080255AA), dort sieht alles recht schmierig aus.

Ich vermute mal, daß dort das Problem liegt - oder darf es dort so schmierig sein?

 

Ich finde da jetzt aber keine Ersatzteile wie Dichtungen im Netz dazu. Kannst Du mir da genaueres sagen?



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#4 AldiJeep

AldiJeep

    Mitglied

  • Premium Member
  • 818 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hückelhoven
  • Vorname:Guido

Geschrieben 15.02.2018 - 14:44

Hallo
Schau mal hier rein, ich würde erstmal mit den Dichtungen anfangen.
https://www.jeepforu...n/#entry1257794
Gruß Guido


0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0