Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Tommi (56)

  • s Foto

    FrankTJ (52)

  • s Foto

    wema (59)

  • s Foto

    Brainbug6 (38)

  • s Foto

    ZG Olli (55)

Anstehende Veranstaltungen


Foto

Kennzeichen und dessen Befestigung


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
12 Antworten

#1 Elvislebt

Elvislebt

    Mitglied

  • Member
  • 541 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Tom

Geschrieben 14.02.2018 - 11:48

https://www.hscardes...halte-security/

 

Hallo zusammen,

 

die üblichen Kunststoffhalter mit Werbung habe ich grundsätzlich entfernt und durch neutrale Halter ersetzt. Es gab zwar schon Werkstätten, die selbst diese entfernt und mit ihrer schicken Werbung ersetzt haben, aber die Teile kosten ja nicht viel und einmal habe ich im Zorn eine Show veranstaltet und bekam das Geld für neue Halter. Aber das nur am Rande. Ist mein persönlicher Vogel.

Nun wurden bei uns in der Nachbarschaft in letzter Zeit immer wieder Kennzeichen gestohlen. Die Plastikteile sind ja locker zu öffnen.

Nun gibt es Halter aus Stahl, die nur über einen bestimmten Schlüssel (analog Felgenschloß) zu öffnen sind.

Hat einer von Euch mit diesen Haltern Erfahrungen gemacht?

 

 

 

 



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 LionRH

LionRH

    Mitglied

  • Member
  • 367 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:nähe Demmin
  • Vorname:René

Geschrieben 14.02.2018 - 13:11

durchbohren und annieten!

das hält zumindest die spontanen kennzeichendiebe ab.

soll ja auch spezialschrauben für sowas geben. aber so ein universal bitkasten hat ja heut jeder im haushalt

  • Hawkeye gefällt das

#3 Hawkeye

Hawkeye

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.267 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg
  • Vorname:Andreas

Geschrieben 14.02.2018 - 13:25

Beim TJ sind die Schilder mit Schlossschrauben direkt am Träger (hinten) bzw vorne an der Stossstange dran. die Schraubt so schnell keiner ab ;-)



#4 Oscarandhisbin

Oscarandhisbin

    Mitglied

  • Member
  • 72 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ingolstadt

Geschrieben 14.02.2018 - 14:18

die Kennzeichen direkt anschrauben hält den angetrunken Witzbold schon normalerweise ab.

Angenietet wird sie dir keiner klauen. Da nimmt er dann lieber die vom auto neben dir bevor er so lange herumfummelt :smilewinkgrin:

 

Außerdem sehen die Kennzeichenhalter eh bescheiden aus :wave:  die schlimmsten die ich sehe sind die mit "mia san mia" oder "FC Bayern München" drauf  :angel: 


  • Hawkeye und monk gefällt das

#5 Gurti

Gurti

    Güllefahrer

  • Premium Member
  • 7.221 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:OS -Land
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 14.02.2018 - 17:35

Anpoppen und fertig. Oder mit einem mittleren Rudel selbstfurchender Blechschrauben direkt anschrauben, so ab ungefähr 8 Schrauben geht der Dieb lieber zum Nachbarn. Schon ab 6 Schrauben bleibt das Kennzeichen auch im Gelände da wo es hingehört. Zwei Schrauben reichen da nicht... ;)



#6 Norsfyr

Norsfyr

    Mitglied

  • Member
  • 101 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ammersbek
  • Vorname:Björn

Geschrieben 14.02.2018 - 19:57

Na der Werkstatt hätte ich aber was erzählt.

#7 Leberwurstbrot

Leberwurstbrot

    Mitglied

  • Member
  • 85 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Aachen
  • Vorname:Stefan

Geschrieben 14.02.2018 - 20:14

Ich hätte die Werkstatt gefragt wieviel sie denn für die Werbefläche zahlen möchten  :angryfire:



#8 LionRH

LionRH

    Mitglied

  • Member
  • 367 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:nähe Demmin
  • Vorname:René

Geschrieben 14.02.2018 - 20:27

sikaflex ist auch bewährt als schraubenfreie befestigung

#9 OldTom

OldTom

    Mitglied

  • Member
  • 829 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:MZ
  • Vorname:Tom

Geschrieben 14.02.2018 - 21:32

 

... Es gab zwar schon Werkstätten, die selbst diese entfernt und mit ihrer schicken Werbung ersetzt haben, ....

 

 

 

 

Ist schon dreist!   :angryfire:



#10 Elvislebt

Elvislebt

    Mitglied

  • Member
  • 541 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Tom

Geschrieben 15.02.2018 - 07:02

Lustig ist es, wenn die Begründung lautet, der Halter wäre gebrochen gewesen (was er nicht war). Manche vergessen, daß es Menschen gibt, die ständig ums eigene Auto schleichen. :rofl:

 

Ja, danke für die Ratschläge. Manchmal kommt man nicht auf die einfachste Lösung. Einfach direkt dranschrauben. So wie früher einst einmal.....

 

 

 



#11 Gurti

Gurti

    Güllefahrer

  • Premium Member
  • 7.221 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:OS -Land
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 15.02.2018 - 07:09

Und wenn es direkt auf den Lack kommt ein paar Moosgummiproppen oder etwas Sikaflex dazwischen damit es nicht vibriert.

Oder gleich mit einer Sikaflex - Raupe rundum abdichten, dann kommt auch kein Dreck dahinter.



#12 Heisseluft

Heisseluft

    Lalala...

  • Advanced Member
  • 9.367 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 15.02.2018 - 08:53

Hey, endlich mal ein Fred...Wie mache ich mein Kennzeichen Offroadtauglich...

 

Gibt es da nicht auch Schutzgitter, wie für Scheinwerfer? Also gegen Äste (und Diebstahl), womöglich mit Schloss?

 

:jester:

 

Achso...Karneval ist ja zu Ende...nun müssen wir wieder ernst sein.... :wave:



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#13 Elvislebt

Elvislebt

    Mitglied

  • Member
  • 541 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Tom

Geschrieben 15.02.2018 - 09:33

Umgangssprachlich sicherlich "Jammern auf hohem Niveau". Eventuell auch die Rubrik "Stilblüten".

Ich habe Kennzeichen aus meiner alten Heimat, die ich beim Umzug mitgenommen habe und gerne behalten will. Neben der unnötigen Rennerei zur Polizei wegen Anzeige und dem darauffolgenden Zeitvertreib Zulassungsstelle. 

Falls ich damit dann auch noch stets wiederkehrende Werbehalter (wer hat den Schwachsinn eigentlich eingeführt?) verhindere bin ich sofort zufrieden. Also fürs Erste mal...siehe "Jammern auf hohem Niveau".

 




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0