Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Jeeper18 (30)

  • s Foto

    Raveman (53)

  • s Foto

    diniho (44)

  • s Foto

    CptKippdotter (57)

  • s Foto

    Danimob (51)


Foto

Kann man beim Renny (selbst) die Rückbank ausbauen?


  • Please log in to reply
14 Antworten

#1 MonsieurCB

MonsieurCB

    Mitglied

  • Member
  • 711 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Freiburg i. Breisgau
  • Vorname:Christian

Geschrieben 14.02.2018 - 18:13

Weil ich 3 linke Hände hab, Frage in die Runde: Um Platz für unseren großen Skandinavien-Urlaub zu gewinnen, würde ich gerne die volumenfressende Rücksitzbank samt Lehnen vorübergehend ausbauen ... hat das schon mal jemand selbst gemacht oder muss da die Werkstatt ran? So rein schrauben-/befestigungsmäßig erschließt sich mir das Vorgehen nämlich nicht auf Anhieb ... T H A N K S !!!



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 cherokee xj

cherokee xj

    I do not have to drive old cars ... I want !!!

  • Premium Member
  • 20.639 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 14.02.2018 - 18:53

Hallo Christian,

 

eigentlich sollte das doch selbsterklärend sein... :unsure:

 

Für die eine Hälfte habe ich das beigefügte PDF im Web

gefunden, den Rest solltest du alleine hin bekommen. :angel:

 

Gruß Micha

Angehängte Datei(en)



#3 MonsieurCB

MonsieurCB

    Mitglied

  • Member
  • 711 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Freiburg i. Breisgau
  • Vorname:Christian

Geschrieben 14.02.2018 - 18:57

Genial, thanks Micha! Und das Sitzheizungskabel dürfte sich einfach abziehen lassen ... ich pack's an.



#4 cherokee xj

cherokee xj

    I do not have to drive old cars ... I want !!!

  • Premium Member
  • 20.639 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 14.02.2018 - 19:03

Ggf. gibt es bei den Steckern der Sitzheizung noch so einen (roten) Sicherungsstift

aus Plaste, den man vorher hochziehen muß, um die Steckverbindung zu trennen.

 

Keine Ahnung wie das beim Renegade ist, aber schau mal...

 

Schlussendlich sind die Sesselchen irgendwie da rein gekommen, also gehen

sie auch wieder raus.

 

Viel Erfolg und Gruß

 

Micha



#5 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 2.505 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 16.02.2018 - 07:41

Kurze Frage ... Warum?

 

Ist dss der Renny Reise Langstrecken Test Drive?

 

Persönlich würde ich die Sachen in den SRT stecken und Urlaub machen.

 

 

Gruß Michael



#6 ManEater666

ManEater666

    Mitglied

  • Member
  • 493 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 16.02.2018 - 09:26

Genial, thanks Micha! Und das Sitzheizungskabel dürfte sich einfach abziehen lassen ... ich pack's an.

 

Also meiner hat hinten keine Sitzheizung ...



#7 MonsieurCB

MonsieurCB

    Mitglied

  • Member
  • 711 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Freiburg i. Breisgau
  • Vorname:Christian

Geschrieben 16.02.2018 - 10:38

@Mike: Mit dem SRT durch Finnland und Norwegen? Mit maximal 80 km/h? Blitzfallen à gogo?

Njet ... das wäre Dauerfrust ... ;--)))

Der Summit meiner Holden hat nun mal Sitzheizung hinten .. und wenn man die Bank rausmavcht,

kriegt man gewaltig was rein für 4 Wochen Skandinavien - inkl. Bettwäsche für Hytta/Rorbuer,

Fotoausrüstung, Angelzeug und .. und ...


  • susiq gefällt das

#8 ManEater666

ManEater666

    Mitglied

  • Member
  • 493 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 16.02.2018 - 15:12

Ein Kabel hast du ja sowieso die Sitzerkennung für die Passagiere ... da müsste auch noch was sein



#9 MonsieurCB

MonsieurCB

    Mitglied

  • Member
  • 711 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Freiburg i. Breisgau
  • Vorname:Christian

Geschrieben 16.02.2018 - 15:14

"Sitzerkennung für die Passagiere" ??

 

Neumodischer Schnickschack:

dafür schau ich in den Rückspiegel.

 

Analog-isch!

 

:xmas:



#10 ManEater666

ManEater666

    Mitglied

  • Member
  • 493 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 16.02.2018 - 18:57

"Sitzerkennung für die Passagiere" ??
 
Neumodischer Schnickschack:
dafür schau ich in den Rückspiegel.
 
Analog-isch!
 
:xmas:


Der zeigt im Evic an, ob und wieviele sitzen und nicht angeschnallt sind ... also muss an jedem Sitz irgendwo ein Drucksensor sein ...

#11 WallE92

WallE92

    Mitglied

  • Member
  • 247 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 17.02.2018 - 09:20

Hinten ist kein Drucksensor. Das geht normal nur über die Gurtschlösser. Unser Renny piept erst, wenn sich hinten während der Fahrt einer abschnallt. Wenn aber keiner angeschnallt war, dann piept auch nix. Wäre ja noch schöner, wenn ich bedenke, wie oft ich schwere Sachen auf der Rückbank liegen habe...
  • MonsieurCB gefällt das

#12 ManEater666

ManEater666

    Mitglied

  • Member
  • 493 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 17.02.2018 - 13:13

Jo .. meiner piepst wenn hinten wer sitzt und nicht angeschnallt ist/war ... wie erklärt sich das?



#13 MonsieurCB

MonsieurCB

    Mitglied

  • Member
  • 711 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Freiburg i. Breisgau
  • Vorname:Christian

Geschrieben 17.02.2018 - 13:16

wie sich das erklärt?

verschieden baujahre,

verschiedene ausstattungsversionen -

von simpel bis summit .... ;-)



#14 Bernulf

Bernulf

    Mitglied

  • Member
  • 215 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwarzwald Baar Kreis

Geschrieben 19.02.2018 - 15:47

Hi,

 

@Mike: Mit dem SRT durch Finnland und Norwegen? Mit maximal 80 km/h? Blitzfallen à gogo?

Njet ... das wäre Dauerfrust ... ;--)))

Der Summit meiner Holden hat nun mal Sitzheizung hinten .. und wenn man die Bank rausmavcht,

kriegt man gewaltig was rein für 4 Wochen Skandinavien - inkl. Bettwäsche für Hytta/Rorbuer,

Fotoausrüstung, Angelzeug und .. und ...

 

je nachdem welche Strecke Ihr fahrt, Schweden teilweise 120km/h, Finnland 110km/h auf den Hauptstrecken.

Wie hoch wollt Ihr fahren? Habt Ihr schon eine Hütte?

 

Anbei ein Bild von unserer Tour Winter 2016, schon mal zum Anfüttern:
 

Angehängte Datei(en)



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#15 MonsieurCB

MonsieurCB

    Mitglied

  • Member
  • 711 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Freiburg i. Breisgau
  • Vorname:Christian

Geschrieben 19.02.2018 - 15:54

Hej Bernulf! Wir machen's diesmal mega-erholsam: Fähre Travemünde-> Helsinki, Autozug Helsinki-> Rovaniemi, dann über Irani bis VardØ.

Ab da mit der Hurtig um's Nordkap bis Svolvaer; ein paar Tage auf den Lofoten, dann mit der Hurtig weiter bis Kristiansund. Ein paar Tage Rorbu & Seeangeln. Inlandsfahrt über Geiranger & Co. bis Bergen, ab da mit der Fähre über Stavanger bis direkt nach Hirtshals, Dänemark, um dort noch die Aquvit-Vorräte

diverser gemütlicher "Kros" zu plündern ... ;-))  So kommen wir alles in allem (ab Freiburg/Kaiserstuhl) "nur" auf ca. 3.500 km reine Fahrtstrecke ...






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0