Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Traxtermax (54)

  • s Foto

    cgillieron (72)

  • s Foto

    Maximvs (53)

  • s Foto

    Neuspeed (37)

  • s Foto

    Reisejosu (50)

Anstehende Veranstaltungen


Foto

Alarmanlage geht los


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
12 Antworten

#1 Harleyfrank

Harleyfrank

    Mitglied

  • Member
  • 523 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 17.02.2018 - 08:17

Hallo Jeeper,

 

folgendes Problem:

 

Unsere beiden Fahrzeuge stehen in einer Doppelgarage. Der Jeep bleibt drinnen stehen (verschlossen) und ich fahre mit dem anderen Fahrzeug raus.

Dann kommt es immer mal wieder vor (wie heute früh um 05:00 Uhr), dass durch das Rausfahren die Alarmanlage vom GC losgeht. Alle Nachbarn haben dann viel Freude.

 

Fragen?

 

Hat noch jemand dieses Problem?

Woran könnte es liegen?



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Killis

Killis

    Mitglied

  • Member
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 17.02.2018 - 08:33

Hatte interessanterweise gestern gleiches Problem. Bin mit dem Benz meiner Frau rückwärts in die Garage gefahren, plötzlich geht die Alarmanlage vom srt los....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


#3 marabu

marabu

    Mitglied

  • Member
  • 304 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zwischen Westerwald und Taunus

Geschrieben 17.02.2018 - 09:19

Das Problem hatten schon mehrere ...


  • Killis gefällt das

#4 Nilsde

Nilsde

    Newbie

  • Einsteiger
  • 6 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Königsbrunn
  • Vorname:Nils

Geschrieben 17.02.2018 - 11:46

Hallo,

die Alarmanlage sind da bei den Ami Kiste etwas empfindlich. Mein SRT WH geht auch immer pünktlich los wenn ich den Xj gestartet hab.
Ist halt doof das die Nachbarn auch gleich von dem erfahren müssen....
Verstärkt wird das eben durch das stehen in Tiefgaragen etc.

Ich schaffe es aber auch die Alarmanlagen in Parkhäusern von anderen Modellen VW BMW und co auszulösen.....einfach beim SRT Klappenauspuff auf machen und mal ordentlich gas geben.....und siehe da beifall von den anderen Marken :-)
  • Hawkeye, V8martin und Harleyfrank gefällt das

#5 Harleyfrank

Harleyfrank

    Mitglied

  • Member
  • 523 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18.02.2018 - 10:56

Danke für die Antworten.

 

Bei uns passiert es, wenn  wir rückwärts in die Garage einfahren und das Heck unseres zweiten Fahrzeuges  auf Höhe links hinten unseres vorwärts stehenden GC ist, und beim Ausfahren, wenn das Heck unseres zweiten Fahrzeuges wiederum links hinten den GC passiert.

 

Ich gehe davon aus das es tiefe Resonanzen der Doppelauspuffanlage unserer megastarken Protzplimbim-A-klasse W176 mit sagenhaften 156PS sind. Oder die zwei haben sich verliebt und verabschieden und begrüssen sich regelmäßig. :inlove: :smlove:

 

Dann ist es halt so. :shocked: 



#6 range4200

range4200

    Mitglied

  • Member
  • 104 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwäbisch Gmünd
  • Vorname:Stefan

Geschrieben 13.03.2018 - 19:47

Hallo, bei mir lösste die Alarmanlge zwei Nächte hintereinander aus, weil ich die Batterie mit einem CTEK Ladegerät geladen hatte.

Hat von euch das jemand schon einmal gehabt?

 

Gruß Stefan



#7 wjrobby

wjrobby

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.736 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Asbach-Bäumenheim
  • Vorname:Robert

Geschrieben 13.03.2018 - 19:56

Hallo Stefan...

War dein Dicker per Fernbedienung verriegelt?
War deine Motorhaube nicht komplett verriegelt?

Wenn auf beide Fragen ein "Ja" kommt, hast du deine Erklärung..

Der Motorhaubenschalter wird von der Alarmanlage mit Überwacht.

Gruß Robert.

#8 range4200

range4200

    Mitglied

  • Member
  • 104 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwäbisch Gmünd
  • Vorname:Stefan

Geschrieben 14.03.2018 - 20:41

Hallo Robert, bzgl.  Motorhaubenschalter kenne ich das Problem vom Range Rover.

Habe diese vor der zweiten Nacht verriegelt und das Auto mit der Fernbedienung verschlossen.

Jedoch ging der Arlarm wieder an.

Wie kann man das Auto verriegeln, ohne Alarmanlage scharf zu schalten ?

Das wäre auch bei Fahrten auf einer Fähre gut.

Ich glaube 3 mal nach dem verriegeln den Knopf drücken, oder?

 

Gruß Stefan



#9 wjrobby

wjrobby

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.736 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Asbach-Bäumenheim
  • Vorname:Robert

Geschrieben 14.03.2018 - 23:27

Hallo Stefan..

Wenn ich jetzt nicht komplett daneben liege, musst du nach dem verriegeln 4x auf sperren drücken.

Sollte aber auch im Owner Manual beschrieben sein..

Ich gestehe, mit deinem Modell kenn ich mich nicht so gut aus..

Gruß Robert.

#10 marabu

marabu

    Mitglied

  • Member
  • 304 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zwischen Westerwald und Taunus

Geschrieben 15.03.2018 - 09:28

Durch dreimaliges Drücken der Verriegelungstaste auf der Fernbedienung wird nur die Innenraumüberwachung deaktiviert. 

Durch Verrriegeln mit dem Türknopf (innen) wird das gesamte Sicherheitssystem garnicht erst aktiviert.



#11 Rssechs

Rssechs

    Mitglied

  • Member
  • 239 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Oliver

Geschrieben 15.03.2018 - 17:54

Durch dreimaliges Drücken der Verriegelungstaste auf der Fernbedienung wird nur die Innenraumüberwachung deaktiviert. 

Durch Verrriegeln mit dem Türknopf (innen) wird das gesamte Sicherheitssystem garnicht erst aktiviert.

 

...sprich, man bleibt im Wagen, drückt manuell die Verriegelungstaste und verbringt in der Garage die Nacht, dann geht die Alarmanlage auch nicht los !!! :rofl: Es stimmt aber, dass man 3x oder 4x mal drücken muss, dann gibt es kein Alarm mehr !
 



#12 marabu

marabu

    Mitglied

  • Member
  • 304 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zwischen Westerwald und Taunus

Geschrieben 15.03.2018 - 19:13

Deaktivierung der Innenraumüberwachung - Handbuch Seite 18:

Der Ultraschallbewegungssensor (Bewe-
gungsdetektor) überwacht aktiv Ihr Fahr-
zeug jedes Mal, wenn Sie das Sicherheits-
system aktivieren. Bei Bedarf können Sie
den Ultraschall-Diebstahlwarnsensor bei
der Aktivierung der Diebstahlwarnanlage
ausschalten. Drücken Sie dazu innerhalb
von 15 Sekunden ab Aktivierung des Sys-
tems dreimal die Verriegelungstaste auf
der Fernbedienung der Türentriegelung
(während die Kontrollleuchte der Dieb-
stahlwarnanlage schnell blinkt).
 
Deaktivieren der Diebstahlwarnanlage - Handbuch Seite 20:
Manuelle Umgehung des Sicherheitssystems
Das System wird nicht aktiviert, wenn Sie die
Türen über den manuellen Türverriegelungs-
knopf verriegeln.
 
Funktioniert zuverlässig.  Wenn man es geschickt anstellt, muss man auch nicht die Nacht in der Garage verbringen.  :hehe:
 
4-mal Verschließen mit der Fernbedienung funktioniert bei mir scheinbar nicht: Nach kurzer Besinnungspause blinkt die rote Kontrolllampe wieder.  Vielleicht weiß die Fernbedienung ja, dass ich sie nicht leiden kann.  :unsure:

 


Dieser Beitrag wurde von marabu bearbeitet: 15.03.2018 - 19:13


Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#13 andy76

andy76

    Mitglied

  • Member
  • 92 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16.03.2018 - 19:50

Hatte gleiches Problem. Alarmanlage ging spontan irgendwann los.

 

Bei mir lag es an der Batterie der FB, hatte diese dann testweise gewechselt. Neue rein und alles wieder fein.




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0