Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    kh_xj (60)

  • s Foto

    Neo77 (41)

  • s Foto

    Sharki (43)

  • s Foto

    5200ccmLPG (33)

  • s Foto

    XJHans (58)


Foto

Windabweiser seitlich


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
34 Antworten

#26 SportyFrank

SportyFrank

    Mitglied

  • Member
  • 83 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet
  • Vorname:Frank

Geschrieben 15.03.2018 - 18:13

Warum muss ich beim Hersteller schauen, wenn ich auf Amazon kaufe?

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#27 eurmal

eurmal

    Mitglied

  • Member
  • 171 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:D'dorf
  • Vorname:eurmal

Geschrieben 15.03.2018 - 22:15

Weil AMAZON nur die Verkaufsplattform ist, aber nicht der Hersteller.

 

Und weil Verkaufsangaben  - grade bei AMAZON, Ebay, u.a. - eben nicht unbedingt Herstellerangaben sind.

 

VG, eurmal



#28 SportyFrank

SportyFrank

    Mitglied

  • Member
  • 83 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet
  • Vorname:Frank

Geschrieben 16.03.2018 - 06:32

Guggst du!

Angehängte Datei(en)



#29 MoabUnlimited

MoabUnlimited

    Mitglied

  • Member
  • 316 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 16.03.2018 - 08:14

Guggst du!


Dann drücke halt unten auf der Amazon Seite auf "Falsche Produktinformationen melden".
Beschwere Dich bei Climair, oder verklage sie doch gleich.
Wir, hier im Forum können es auch nicht ändern.
Und weil in Amazon nicht eindeutig steht, dass die JK Variante keine ABE hat ist es noch lange nicht zugelassen.

Oder prüfe oder frage mal nach ob die Amazon Lieferung eine Edition mit ABE ist.

Nix ungut
Rainer
  • crosscountry gefällt das

#30 SportyFrank

SportyFrank

    Mitglied

  • Member
  • 83 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet
  • Vorname:Frank

Geschrieben 16.03.2018 - 08:30

Es ging nur um Informationen und eine sachliche Diskussion. Das das Forum hier nicht in der Verantwortung ist, ist schon klar. Interessante Reaktion von dir.

#31 crosscountry

crosscountry

    Mitglied

  • Member
  • 558 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Masurische Seenlandschaft, Polen

Geschrieben 16.03.2018 - 12:27

...
Und weil in Amazon nicht eindeutig steht, dass die JK Variante keine ABE hat ist es noch lange nicht zugelassen.

Oder prüfe oder frage mal nach ob die Amazon Lieferung eine Edition mit ABE ist.

Nix ungut
Rainer

 

Aus der Climair Amazon Anzeige kann man ja eigentlich alles rauslesen, auch Rainers Variante mit Limited ABE Edition ist nicht auszuschließen, deswegen war der Hinweis, bei Climair direkt (also nicht nur beim Amazon Verkäufer Climair) zu schauen, bzw sie anzuschreiben doch sehr gut...alles bestens hier im Forum...hier werden sie geholfen ;-)
 



#32 Headman

Headman

    4x4 Bembel!

  • Member
  • 749 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rhein-Main
  • Vorname:Heiko

Geschrieben 16.03.2018 - 21:27

Moin,

ich muss hier Frank recht geben...ich habe mir das Angebot angesehen bei A - und muss sagen es wird deutlich damit gespielt, dass ein Laie der oberflächlich drüberschaut den Eindruck gewinnt dieses Produnkt hat eine Zulassung. Das ist geschickt aufgemacht. Ich mag Climair - auch wenn ich Heco gekauft habe - die Produktqualität bei Climair ist sicher besser, aber das Angebot sollte wenn es denn wirklich keine ABE gibt -wie man mir auch auf Anfrage vor ca 1Jahr mitgeteilt hat - auch klipp und klar den Hinweis darauf geben. Hier wird aber primär drauf gesetzt, den Eindruck zu erwecken es gäbe eine ...und ganz zum Schluss der Hinweis mit den US Fahrzeugen. Sorry, kein guter Stil. Das sollte eine renommierte Firma wie Climair nicht nötig haben. Eigentlich muss ich gestehen, ist mir das mit der ABE im Falle von Windabweisern sowas von egal - aber ich habe einfach mal aus interesse noch mal angefragt...mal schauen was sie sagen.

Und Jungs -nicht streiten - bald geht die Saison los, dann dürft ihr wieder in den Dreck 😜

G Heiko

Dieser Beitrag wurde von Headman bearbeitet: 16.03.2018 - 21:28


#33 eurmal

eurmal

    Mitglied

  • Member
  • 171 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:D'dorf
  • Vorname:eurmal

Geschrieben 17.03.2018 - 09:59

Guten Morgen am Sa.,

 

der Thread soll ja nicht toxisch werden.  :D  

 

Warum muss ich beim Hersteller schauen, wenn ich auf Amazon kaufe?

 

Weil AMAZON nur die Verkaufsplattform ist, aber nicht der Hersteller.

 

Und weil Verkaufsangaben  - grade bei AMAZON, Ebay, u.a. - eben nicht unbedingt Herstellerangaben sind.

 

VG, eurmal

 

 

Rein aus Neugier (ich will gar keine Windabweiser ;)) habe ich mir mal mehrere Angebote zu "ClimAir"

bei AMAZON angesehen. Wie in Franks Screenshot Post #28 steht dort "von ClimAir".

 

Climair PLAVA Kunsstoffe GmbH selbst ist ein Deutscher Hersteller; siehe hier: http://www.climair.d...impressum-.html

 

 

Zurück zu den Anzeigen bei AMAZON: hier wird's interessant... es finden sich z.B. Angaben wie 

"Verkauf und Versand durch PureCarDesign-Weimar" oder "Verkauf und Versand durch Schätz GmbH"

oder "Verkauf und Versand durch Orange Car Tuning". Und weitere Verkäufer; ich hab' einfach mal wild 

und nicht auch nicht jeep-spezifisch hin- und her geklickt um Beispiele zu finden.

 

Worauf ich raus will: die Angaben vom Produkt werden vom Verkäufer eingestellt.

Hier liegt die potentielle Fehlerquelle - wenn der Verkäufer unvollständige, unklare oder sogar falsche

Angaben macht, ist die Überraschung beim Auspacken der Ware groß  :blink:.

 

Dann stimmen z.B. die Herstellerangaben zum Produkt ("Beipackzettel") nicht mit den Angaben

des AMAZON Verkauftstextes überein.

 

AMAZON hat ja auch einen Button eingerichtet "Falsche Produktinformationen melden" um eben solche Fehler abzufangen.

 

 

Mit obiger Erläuterung/Erklärung halte ich persönlich es eben für bedenklich sich blind auf die Angaben im Verkaufstext

zu verlassen - im Zweifel ist es schlichtweg sicherer den Hersteller kurz zu kontaktieren.

 

@Frank: das ist hier als Hilfe gemeint bevor Du was bestellst - am besten auch einbaust - und nachher

alles wieder mit viel Ärger rückwärts drehen musst. 

      

Ich bin ja selbst schon oft genug reingefallen  :nuts:  - es ist eine schlechte Welt da draussen  :devil:

 

Gutes Gelingen & Grüße, eurmal


  • pixelbrain und Headman gefällt das

#34 pixelbrain

pixelbrain

    Mitglied

  • Moderatoren
  • 1.521 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Brandenburg an der Havel, DE & West Sacramento, CA, US
  • Vorname:Dirk

Geschrieben 17.03.2018 - 12:14

und wer weiter scrollt und lesen kann...
Da kommen solche spannende Texte zum Vorschein ;-)

5b65ac09f235a6eb572f344592b40243.jpg

Nichtsdestotrotz kann man ja bei Climair mal unverbindlich anfragen, was denn nun die Sachlage ist


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#35 Headman

Headman

    4x4 Bembel!

  • Member
  • 749 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rhein-Main
  • Vorname:Heiko

Geschrieben 19.03.2018 - 22:46

Moin,

so hab nun die Antwort von Climair auf meine Anfrage ob jetzt mit oder ohne ABE - für alle die es noch interessiert:

"Sehr geehrter Herr Heddrich,

ich muss Ihnen leider mitteilen, dass der JEEP JK (Jeep Wrangler ab BJ '07) keine ABE hat.

Sollten Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. ************
Auftragsabwicklung Inland


ClimAir PLAVA Kunststoffe GmbH
Am Spitzacker 20-22
61184 Karben"


Also doch nix mit ABE - bzw hat der ganze JK plötzlich keine ABE mehr...😝...also alles wie vorher und eigentlich alles gesagt...

G Heiko
  • eurmal gefällt das


1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0