Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Traxtermax (54)

  • s Foto

    cgillieron (72)

  • s Foto

    Maximvs (53)

  • s Foto

    Neuspeed (37)

  • s Foto

    Reisejosu (50)

Anstehende Veranstaltungen


Foto

Scheibengummi außen beim yj


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
16 Antworten

#1 Ellen

Ellen

    Mitglied

  • Member
  • 107 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Wohnort:Thüringen

Geschrieben 13.03.2018 - 17:51

Hallo....ich wieder :bigsmile:

.....dachte es kehrt etwas Ruhe ein mit meinem YJ, nachdem es so ein Heckmeck war mit dem Rahmen, davor mit der Heizung usw.

Nö, natürlich nicht, erst steigt das Radio aus und nun hab ich Probleme mit dem Scheibengummi an der Frontscheibe.

 

Ich hatte alle Scheibengummi am Hardtop und an der Frontscheibe vor knapp einem Jahr ausgetauscht, da sie trocken, porös und an der Frontscheibe schon vom Vorbesitzer mit was auch immer überschmiert waren.

 

Schön und gut, war dann auch in Ordnung und das war wirklich ein gepfrimmel.

Nun lockerte sich aber das Gummi an der Frontscheibe-Fahrerseite und egal was ich mache, es hält nicht und rutscht wieder raus.

Blöd ist eben wenn Wasser rein kommt.

 

Dachte erst die Scheibe ist irgendwie verrutscht, ist es aber nicht und innen sitzen die Dichtungen alle gut.

Über einen Tip wäre ich sehr dankbar.

 

Viele Grüße

aus Weimar

 

https://www.jeepforu...eibe_gummi.jpeg

 

 

 

 

 


Dieser Beitrag wurde von Ellen bearbeitet: 13.03.2018 - 18:07


Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Falkili

Falkili

    Mitglied

  • Member
  • 525 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Seelze bei Hannover oder auf der Nordsee
  • Vorname:Falk

Geschrieben 13.03.2018 - 19:42

DU weißt schon, dass die Scheibe beim YJ geklebt ist?

Wenn die verrutschen sollte, hast du ein anderes Problem.

Viele Leute haben die äußere Dichtlippe mit Scheibenkleber eingeklebt...



#3 Ellen

Ellen

    Mitglied

  • Member
  • 107 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Wohnort:Thüringen

Geschrieben 13.03.2018 - 20:02

DU weißt schon, dass die Scheibe beim YJ geklebt ist?

Wenn die verrutschen sollte, hast du ein anderes Problem.

Viele Leute haben die äußere Dichtlippe mit Scheibenkleber eingeklebt...

 

Die Scheibe ist fest, dass dachte ich erst, ist aber zum Glück nicht.

Naja einkleben wollte ich es eigentlich nicht, dass komische ist, das es ja erst gepasst und gehalten hat.Hm



#4 cherokee xj

cherokee xj

    You are good in what you do, if you do it with passion

  • Premium Member
  • 21.078 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 14.03.2018 - 01:35

Hallo Ellen,

 

für mich sieht das eher so aus, als würde die verbaute Dichtung

einfach nicht passend sein zum Fahrzeug. :no:

 

Die Dichtung wirft ja auch oben waagerecht Falten und liegt

überhaupt nicht richtig an - weder an der Scheibe, noch am Rahmen.

 

Da wurde zweifelsohne gemurkelt ! :yes:

 

Gruß Micha

Angehängte Datei(en)



#5 Ellen

Ellen

    Mitglied

  • Member
  • 107 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Wohnort:Thüringen

Geschrieben 14.03.2018 - 11:44

Hallo Ellen,

 

für mich sieht das eher so aus, als würde die verbaute Dichtung

einfach nicht passend sein zum Fahrzeug. :no:

 

Die Dichtung wirft ja auch oben waagerecht Falten und liegt

überhaupt nicht richtig an - weder an der Scheibe, noch am Rahmen.

 

Da wurde zweifelsohne gemurkelt ! :yes:

 

Gruß Micha

 

Hallo Micha,

 

okay danke. Hatte die Dichtungsgummi extra für meinen Jeep u die Frontscheibe bestellt.

Ja, wie man auf dem Bild sehen kann, die Falten waren bis vor kurzem noch nicht da, seltsam.

 

Du meinst neuen bestellen und nochmal machen?

 

Lg Ellen
 



#6 matthiasb005

matthiasb005

    Mitglied

  • Member
  • 641 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:89269 vöhringen

Geschrieben 14.03.2018 - 12:38

Die Äußere Dichtung ist eher eine Abdeckung. Dicht ist das nicht.
Fakt ist die Scheibe gehört eingeklebt.

Gruß
Matze

#7 monk

monk

    Mitglied

  • Member
  • 658 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32683 Barntrup
  • Vorname:Holger

Geschrieben 14.03.2018 - 13:47

Die Äußere Dichtung ist eher eine Abdeckung. Dicht ist das nicht.
Fakt ist die Scheibe gehört eingeklebt.

Gruß
Matze

 

Hat ja auch niemand behauptet das die Scheibe nicht geklebt ist. ;)

 

Was hast du denn für eine Dichtung verbaut? Hast zu zufällig noch die Nummer?

 

 

War das so eine?

 

https://www.renegade...ibe-aussen.html


Dieser Beitrag wurde von monk bearbeitet: 14.03.2018 - 13:49


#8 Ellen

Ellen

    Mitglied

  • Member
  • 107 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Wohnort:Thüringen

Geschrieben 14.03.2018 - 14:39

 

Hat ja auch niemand behauptet das die Scheibe nicht geklebt ist. ;)

 

Was hast du denn für eine Dichtung verbaut? Hast zu zufällig noch die Nummer?

 

 

War das so eine?

 

https://www.renegade...ibe-aussen.html

 

Hallo Holger,

 

ja genau die ist drin.

 

Viele Grüße aus Weimar



#9 monk

monk

    Mitglied

  • Member
  • 658 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32683 Barntrup
  • Vorname:Holger

Geschrieben 14.03.2018 - 17:17

In dem Video drückt er das mit einem runden Holzstück noch fest. Kann man aber leider nicht so richtig sehen.
Vielleicht hilft es dir:

https://youtu.be/9fQUSTE5c5M

So ab Beginn vom dritten Drittel etwa.

#10 Ellen

Ellen

    Mitglied

  • Member
  • 107 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Wohnort:Thüringen

Geschrieben 14.03.2018 - 18:31

In dem Video drückt er das mit einem runden Holzstück noch fest. Kann man aber leider nicht so richtig sehen.
Vielleicht hilft es dir:



So ab Beginn vom dritten Drittel etwa.

Vielen lieben Dank

Hab mir das Video angesehen.

Da ist der Vorteil, dass er die Scheibe davor auf der Innenseite (da neue Scheibe) geklebt hat und dann den Gummi vorn rein.

Dann in ausgebauten Zustand, ist wahrscheinlich einfacher.

Das heißt, sobald es warm ist komplette Frontscheibe raus und nochmal machen.


  • monk gefällt das

#11 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 16.642 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 15.03.2018 - 08:32

Ellen, kommt denn da Wasser rein? Hattest Du letztes Jahr, beim Wechsel der Gummis, die Scheibe raus?

#12 Ellen

Ellen

    Mitglied

  • Member
  • 107 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Wohnort:Thüringen

Geschrieben 15.03.2018 - 15:05

Ellen, kommt denn da Wasser rein? Hattest Du letztes Jahr, beim Wechsel der Gummis, die Scheibe raus?

 

Hi,

 

nein, die Scheibe blieb drin, da innen alles sauber aussah und nur die äußere Dichtung schlimm aussah.

Bis jetzt kam kein Wasser rein, hab aber bedenken, da es sich nun gelockert hat, warum auch immer.

Wasser sucht sich ja gleich einen Weg..

 

Lg Ellen



#13 Ellen

Ellen

    Mitglied

  • Member
  • 107 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Wohnort:Thüringen

Geschrieben 15.03.2018 - 15:28

 

Hi,

 

nein, die Scheibe blieb drin, da innen alles sauber aussah und nur die äußere Dichtung schlimm aussah.

Bis jetzt kam kein Wasser rein, hab aber bedenken, da es sich nun gelockert hat, warum auch immer.

Wasser sucht sich ja gleich einen Weg..

 

Lg Ellen

 

Und wenn ich dran denke, was das für ein gepfimmel war, ohje.

Ich hatte auch die Dichtungsgummi am Hardtop ausgewechselt, dass ist ne schöne Arbeit gewesen, lach.



#14 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 16.642 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 16.03.2018 - 07:09

Gut; dann rechne 1 und 1 zusammen: Der Gummi dient nur optischen Zwecken, nämlich um den Spalt zwischen Scheibe und Rahmen zu füllen.
Du kannst den auch komplett weglassen - die Scheibe wäre genauso dicht.
Um den in dem Spalt zu halten würde ich wahrscheinlich vor dem Einsetzen etwas RTV in dem Spalt versenken. Auf jeden Fall aber auf angenehme Temperaturen warten, dann ist der Gummi geschmeidiger.

Dieser Beitrag wurde von XJ988 bearbeitet: 16.03.2018 - 07:09


#15 Ellen

Ellen

    Mitglied

  • Member
  • 107 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Wohnort:Thüringen

Geschrieben 16.03.2018 - 09:47

Gut; dann rechne 1 und 1 zusammen: Der Gummi dient nur optischen Zwecken, nämlich um den Spalt zwischen Scheibe und Rahmen zu füllen.
Du kannst den auch komplett weglassen - die Scheibe wäre genauso dicht.
Um den in dem Spalt zu halten würde ich wahrscheinlich vor dem Einsetzen etwas RTV in dem Spalt versenken. Auf jeden Fall aber auf angenehme Temperaturen warten, dann ist der Gummi geschmeidiger.

 

Okay, dass schaffe ich grad noch 1 und 1 zusammen zu rechnen..grins

 

Auch wenns nur optisch ist, sollte es richtig gemacht sein. So sieht es auch blöd aus.

Ich warte bis es wärmer ist und werde sehen wie ich den Dichtungsgummi rein bekomme.

Ansonsten mache ich es neu.


  • monk gefällt das

#16 Kardan06

Kardan06

    Mitglied

  • Member
  • 849 Beiträge:

Geschrieben 16.03.2018 - 14:14

Es ist zwar "nur" eine Zierleiste, aber auch da sollte sich keine Feuchtigkeit drunter sammeln können. Die Leiste wird gem. WHB (TJ, aber das sollte gleich sein) mit der Scheibe montiert und soll bündig auf dem Scheibenrahmen aufliegen. Vor der nachträglichen Montage müsste die Auflagefläche des Rahmens von Kleberresten gesäubert werden, sonst wird das mit dem planen Aufliegen nichts. Viel Erfolg.



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#17 Ellen

Ellen

    Mitglied

  • Member
  • 107 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Wohnort:Thüringen

Geschrieben 16.03.2018 - 18:28

Es ist zwar "nur" eine Zierleiste, aber auch da sollte sich keine Feuchtigkeit drunter sammeln können. Die Leiste wird gem. WHB (TJ, aber das sollte gleich sein) mit der Scheibe montiert und soll bündig auf dem Scheibenrahmen aufliegen. Vor der nachträglichen Montage müsste die Auflagefläche des Rahmens von Kleberresten gesäubert werden, sonst wird das mit dem planen Aufliegen nichts. Viel Erfolg.

 

Danke!

Das meinte ich, als ich schrieb, wenns nicht dicht ist, Wasser sucht sich einen Weg.

Ich werde sobald es warm ist, das Fenster rausnehmen und alles nochmal machen.

 

Lg Ellen




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0