Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    YJDriver (36)

  • s Foto

    TJeepPir (46)

  • s Foto

    Commander (49)

  • s Foto

    OFFROAD FAN (60)

  • s Foto

    Abe (46)


Foto

315/70r17 Allwetterreifen?/Kaufempfehlung


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
21 Antworten

#1 RaMu

RaMu

    Newbie

  • Einsteiger
  • 8 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 13.03.2018 - 20:01

Hallo Liebe Jeepjaner :wave:,

 

ich brauche eure Unterstützung und zwar möchte ich meinem Dicken bald 315/70r17 schlappen aufziehen, am besten allwetterreifen....

 

Mein Lieber Jeep-Verkäufer meinte, dass es keine allwetter-Bereifung in der Größe gibt!!! Stimmt seine Aussage??

 

Ich habe z.B. welche von Goodyear welche gefunden, da steht zwar das es Sommerreifen sind aber mit Schneeflocken Symbol versehen, bedeutet dies das es allwetter dann sind??? :giveup:

 

Welche könnt ihr aus eigener Erfahrung empfehlen und warum??? :hehe:

 

 

 

 

p.s. Sorry, wenn der Thread doppelt ist, hab leider zu dem Thema nichts finden können...

 

 

 

Gruß

RaMu



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Voodoo1993

Voodoo1993

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.100 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Forchtenberg
  • Vorname:Kevin

Geschrieben 13.03.2018 - 20:26

Duratrac und BFG At ko und ko2 sind beide mit Schneeflocken und in der Größe zu haben. Ich würde den BFG empfehlen.


#3 Hamilkar

Hamilkar

    Mitglied

  • Member
  • 708 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nähe Ffm
  • Vorname:Nick

Geschrieben 13.03.2018 - 20:45

BfG AT KO2, ein super Reifen, den man (je nach dem wo man wohnt) ohne Probleme ganzjährig fahren kann.

 

Gruß

:)



#4 sepple

sepple

    mitJeep

  • Advanced Member
  • 1.880 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwarzwald
  • Vorname:markus

Geschrieben 13.03.2018 - 21:40

außerdem gibts den yokohama geolander g015 und den nokian rotiiva at+ ebenfalls mit schneeflocke und weitestgehend guten kritiken !

den hakkapeliitta von nokian noch obendrein als reinen winterreifen .....



#5 Hamilkar

Hamilkar

    Mitglied

  • Member
  • 708 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nähe Ffm
  • Vorname:Nick

Geschrieben 13.03.2018 - 22:01

Ja genau, als reinen Winterreifen den Hakkapeliitta, im Warmen nutzt der sich aber sehr schnell ab.

 

Gruß

:)

 

PS:

@ TE: Kannst bei Gelegenheit mal den Mod bitten, das hier in den Reifenbereich verschieben ;)



#6 Headman

Headman

    4x4 Bembel!

  • Member
  • 933 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rhein-Main
  • Vorname:Heiko

Geschrieben 13.03.2018 - 22:08

Moin,

Favorit ganz klar der KO2 - der Dura ist die Eierlegende Wolmilchsau - aber wenn zu bekommen dann zZt zu Preisen das man den Glauben verliert ...die rufen bis über 400 auf pro Stk. auf - die spinnen. Der KO2 ist da die besser Wahl und wird von vielen auch ganzjährig genutzt - von denen die ihn fahren hört man nur gutes.

G Heiko

#7 RaMu

RaMu

    Newbie

  • Einsteiger
  • 8 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14.03.2018 - 12:19

:hehe:Super, danke für die Infos



#8 tankjk

tankjk

    Mitglied

  • Member
  • 168 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Vorname:Oliver

Geschrieben 14.03.2018 - 16:07

+1

#9 sebbekk

sebbekk

    Overland Bound

  • Advanced Member
  • 1.340 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Sebastian

Geschrieben 15.03.2018 - 18:04

Moin,

Favorit ganz klar der KO2 - der Dura ist die Eierlegende Wolmilchsau - aber wenn zu bekommen dann zZt zu Preisen das man den Glauben verliert ...die rufen bis über 400 auf pro Stk. auf - die spinnen. Der KO2 ist da die besser Wahl und wird von vielen auch ganzjährig genutzt - von denen die ihn fahren hört man nur gutes.

G Heiko

 

Soweit ich weiß, wird der Duratrac leider nicht mehr mit E-Kennzeichen gefertigt. Daher spinnen die Händler nicht, sondern gestalten den Preis marktgerecht.

 

Wer trotz der Preise über den Duratrac noch nachdenkt, sollte sich klar machen, dass das Restbestände mit E-Kennzeichen sind, die ein entsprechend betagtes Herstelldatum aufweisen.

 

Als Allwetterreifen ist der KO2 vermutlich ohnehin das Maß der Dinge unter den AT-Reifen.



#10 Foley

Foley

    4x4 Bembel

  • Member
  • 756 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Frederic

Geschrieben 15.03.2018 - 18:46

Favorit ganz klar der KO2 - der Dura ist die Eierlegende Wolmilchsau

 

 

 

Seh ich deutlich anders. Ich hatte beide Reifen. bzw den Ko2 habe ich noch. Der Ko2 ist deutlich leiser, rutscht bei Nässe eigentlich nie (der Dura schon), hält deutlich länger, ist für mich auf Schnee uns Eis gut genug das ich den Reifen ganzjährig fahre (und ich Wohne/Arbeite auf bis zu 750m).

 

Und jetzt kommt der Punkt der mich am meisten Überrascht hat: Durch das deutlich höhere Profil und die aggressivere Seitenprofile geht der Reifen auch im Matsch deutlich besser wie der Duratrac der grade mal 50% von der KO2 Profilhöhe aufweisen kann.

 

Lg


Dieser Beitrag wurde von Foley bearbeitet: 15.03.2018 - 18:51


#11 sepple

sepple

    mitJeep

  • Advanced Member
  • 1.880 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwarzwald
  • Vorname:markus

Geschrieben 15.03.2018 - 19:51

 

 der Duratrac der grade mal 50% von der KO2 Profilhöhe aufweisen kann.

 

 

wie meinst du das ?

im neuzustand hatte dein duratrac nur 50% der profilhöhe des ko2 ?

goodyear gibt je nach größe 12,7 bzw. 14,3 mm an.

bf goodrich für den k02 durchweg 11,9mm.

bist du sicher das deine duras neu waren ?



#12 Foley

Foley

    4x4 Bembel

  • Member
  • 756 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Frederic

Geschrieben 16.03.2018 - 08:35

wie meinst du das ?

im neuzustand hatte dein duratrac nur 50% der profilhöhe des ko2 ?

goodyear gibt je nach größe 12,7 bzw. 14,3 mm an.

bf goodrich für den k02 durchweg 11,9mm.

bist du sicher das deine duras neu waren ?

 

Hi,

 

da hat mich ein Kuppel der das gelesen hat auch drauf hin gewiesen. Mir kam/kommt es so vor - scheint aber nicht zu stimmen. Werde nachher mal Nachmessen.

Lg



#13 Tobias67

Tobias67

    Mitglied

  • Member
  • 168 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Grevenbroich
  • Vorname:Tobias

Geschrieben 17.03.2018 - 13:34

BfG AT KO2, ein super Reifen, den man (je nach dem wo man wohnt) ohne Probleme ganzjährig fahren kann.

 

Gruß

:)

 

 

Kann ich auch nur empfehlen 👌

 



#14 jeeping_mitch

jeeping_mitch

    Einmal Jeep, immer Jeep !

  • Advanced Member
  • 1.428 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:South Germany
  • Vorname:Mitch

Geschrieben 19.03.2018 - 16:28

Der DURATRAC in 315/70R17 wird nicht mehr produziert, da er die Auflagen für Deutschland nicht mehr erfüllt.
Trotzdem zu kaufen und bei einem Platten keinen Ersatz mehr zu bekommen wäre fatal.

Dennoch hatte ich nie einen besseren Reifen... und auch der KO2 kommt da nicht ran.

Aber eben dieser ist die einzige Alternative, die ähnlich gut das ganze Jahr funktioniert. Und der Preis stimmt auch.

Gruß Mitch

Dieser Beitrag wurde von jeeping_mitch bearbeitet: 19.03.2018 - 16:31


#15 sebbekk

sebbekk

    Overland Bound

  • Advanced Member
  • 1.340 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Sebastian

Geschrieben 19.03.2018 - 17:57

Der DURATRAC in 315/70R17 wird nicht mehr produziert, da er die Auflagen für Deutschland nicht mehr erfüllt.
Trotzdem zu kaufen und bei einem Platten keinen Ersatz mehr zu bekommen wäre fatal.

Dennoch hatte ich nie einen besseren Reifen... und auch der KO2 kommt da nicht ran.

Aber eben dieser ist die einzige Alternative, die ähnlich gut das ganze Jahr funktioniert. Und der Preis stimmt auch.

Gruß Mitch

Ich glaube schon, dass der zwar noch produziert wird aber ohne E-Kennzeichen.

#16 Wodan77

Wodan77

    Newbie

  • Einsteiger
  • 6 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21.03.2018 - 04:55

ich schmeiß mal den Cooper Discovery STT Pro in die Runde ;-)

 

http://www.offroadre...T-PRO-M-&-S.php


  • Hamburger gefällt das

#17 fbruechert

fbruechert

    Mitglied

  • Member
  • 100 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wernigerode
  • Vorname:Frank

Geschrieben 23.03.2018 - 05:57

Der hat kein Schneeflöckchen... oder?

Dieser Beitrag wurde von fbruechert bearbeitet: 23.03.2018 - 05:58


#18 sebbekk

sebbekk

    Overland Bound

  • Advanced Member
  • 1.340 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Sebastian

Geschrieben 23.03.2018 - 23:45

Der hat kein Schneeflöckchen... oder?

Der hat eher keine Ahnung. :-\

#19 Wodan77

Wodan77

    Newbie

  • Einsteiger
  • 6 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26.03.2018 - 03:31

Der hat kein Schneeflöckchen... oder?

 

Das hat der Duratrac auch nicht, nur M+S Kennzeichnung

Habe bis jetzt noch keinen MT Reifen in der größe 315/70R17 mit Schneeflockensymbol gefunden
 



#20 Wodan77

Wodan77

    Newbie

  • Einsteiger
  • 6 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26.03.2018 - 05:00

 

Das hat der Duratrac auch nicht, nur M+S Kennzeichnung

Habe bis jetzt noch keinen MT Reifen in der größe 315/70R17 mit Schneeflockensymbol gefunden
 

 

Wobei das bei POR Reifen entfällt, soweit ich den §36 StVZO richtig verstehe

 



#21 sebbekk

sebbekk

    Overland Bound

  • Advanced Member
  • 1.340 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Sebastian

Geschrieben 26.03.2018 - 05:38

 
Das hat der Duratrac auch nicht, nur M+S Kennzeichnung
Habe bis jetzt noch keinen MT Reifen in der größe 315/70R17 mit Schneeflockensymbol gefunden
 

Der Duratrac hat die Schneeflocke, auch auf 315/70R17. Er gilt eher als AT-Reifen.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#22 Wodan77

Wodan77

    Newbie

  • Einsteiger
  • 6 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27.03.2018 - 01:21

Der Duratrac hat die Schneeflocke, auch auf 315/70R17. Er gilt eher als AT-Reifen.

 

Hell Yeah, du hast vollkommen recht. Hab doch tatsächlich das kleine Symbol übersehen auf meinen Reifen :shocked: :shocked:  :shocked:

 




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0