Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    macbarens (68)

  • s Foto

    Rebell (47)

  • s Foto

    Tanni (32)

  • s Foto

    alibo66 (52)

  • s Foto

    MarcNRW (48)

Anstehende Veranstaltungen


Foto

Probleme nach Seitenscheiben Wechsel


  • Please log in to reply
5 Antworten

#1 wildemann

wildemann

    Mitglied

  • Member
  • 17 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lustadt
  • Vorname:Geron

Geschrieben 25.05.2018 - 16:13

Hallo

Habe vorhin meine Seitenscheibe auf der Fahrerseite wechseln müssen,da gesprungen.

Der Einbau war ja kein Problem ABER

Jetzt springt der Motor nicht mehr an bzw.dreht der Anlasser nicht mal mehr durch.

Nur ein schnelles Klackern als wenn nur der Magnetschalter angesteuert wird.

Die vorderen Scheiben gingen auch nur zögerlich wieder rauf.

 

Hätte ich die Stecker von der Seitenverkleidung nicht lösen dürfen?

Kann oder muss ich irgend ein Steuergerät wieder neu anlernen/lassen.

 

Aber wieso springt der Hobel nicht mehr an??

 

Hab in der Suche jetzt speziell zu diesem Vorgang nichts gefunden.

 

Gruß Geron



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 susiq

susiq

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.047 Beiträge:
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Spanien
  • Vorname:Susi

Geschrieben 25.05.2018 - 16:16

Das klingt nach einer leeren Batterie. Kann....muß aber nicht mit dem Scheibenwechsel zusammenhängen. Lad die Batterie einfach mal auf. Eventuell hast Du eine Sicherung oder ein Relay beschädigt.


Dieser Beitrag wurde von susiq bearbeitet: 25.05.2018 - 16:17


#3 skorps

skorps

    Mitglied

  • Member
  • 95 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Spanien
  • Vorname:Denis

Geschrieben 25.05.2018 - 16:19

Wenn über die Arbeitszeit(Wechseln) die Innenbeleuchtung gebrandt hat,schätze ich auch auf leere Bat.



#4 cherokee xj

cherokee xj

    You are good in what you do, if you do it with passion

  • Premium Member
  • 21.068 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 25.05.2018 - 18:58

War wohl die Batterie etwas schlapp...1x Aufladen bitte. ;)



#5 wildemann

wildemann

    Mitglied

  • Member
  • 17 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lustadt
  • Vorname:Geron

Geschrieben 26.05.2018 - 11:02

Guten Morgen

Wie recht ihr doch hattet.

War nur etwas verunsichert,weil ich den Wagen kurz vorher noch umgeparkt hatte und er einwandfrei ansprang.

Bin zudem noch bissel Touareg geschädigt,da man dort in jeder Ecke ein Steuergerät verbaut hat das bei Batteriewechsel oder sogar nur Stecker abziehen

neu angelernt werden muss.

 

Danke nochmal für die schnellen Antworten

 

Gruß Geron



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#6 Ivo76

Ivo76

    Mitglied

  • Member
  • 261 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Vorname:Ivo

Geschrieben 26.05.2018 - 13:12

Schmeiss die Batterie raus...die verursacht bestimmt noch weitere Fehler, da sind die dicken anfällig ☝🏻.
  • susiq und MrCommander gefällt das


0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0