Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    jeeperdd (48)

  • s Foto

    brandy2210 (52)

  • s Foto

    Nitro82 (36)

  • s Foto

    Soehnke (43)

  • s Foto

    derjeeperdd (48)


Foto

LED Scheinwerfer mit TFL


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
7 Antworten

#1 JKArctic

JKArctic

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 13.06.2018 - 10:04

Hallo zusammen,

 

auch auf die Gefahr das dieses Thema schon bis zum erbrechen diskutiert wurde, stelle ich diese Frage.

 

Ich möchte die Serienbeleuchtung durch bessere LEDs mit TFL tauschen. Da ich kein Schrauber bin habe ich mich auf diversen HPs von Werstätten umgesehen und diese bieten Modelle ab 900 Euro zzgl. Einbau an.

 

Das ist mir aber viel zu viel.

 

Dank YT habe ich gesehen das der Einbau gar nicht so schwer ist.

 

Hier im Forum habe ich auch schon gelesen dass das mit dem anschließen als TFL etwas kompliziert sein kann.

 

Frage: Welche Schweinwerfer könnt ihr empfehlen (preisllich bis 500 Euro) und ist plug 'n' play möglich?

 

CU

Andreas



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Wuchtbrumme

Wuchtbrumme

    Mitglied

  • Member
  • 920 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hessen, Deutschland

Geschrieben 13.06.2018 - 10:16

Wirklich plug'n'play sind meines Wissens nur die JW Speaker und auch nur die der Serie J (für Jeep).

Da ist alles an Kabelmaterial dabei, eine Anleitung und das sollte auch für nicht Elektriker (Techniker) zu schaffen sein.



#3 pixelbrain

pixelbrain

    Mitglied

  • Moderatoren
  • 1.576 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Brandenburg an der Havel, DE & West Sacramento, CA, US
  • Vorname:Dirk

Geschrieben 13.06.2018 - 10:43

so isst es. alle anderen Lösungen sind etwas kabelfummlig aber auch lösbar. lesestoff dazu findest hier im forum mehr als genug  :wave:



#4 Almdudler

Almdudler

    Mitglied

  • Member
  • 31 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Taunus
  • Vorname:Michael

Geschrieben 13.06.2018 - 12:02

so isst es. alle anderen Lösungen sind etwas kabelfummlig aber auch lösbar. lesestoff dazu findest hier im forum mehr als genug  :wave:

Hi, ich habe auch auf LED umgestellt,

für das TFL im Hauptscheinwerfer muss nur ein zusätliches Kabel zum Zündungsplus gezogen werden.

Bei der Variante im Nebelscheinwerfer muss noch ein zusätzliches Kabel vom Standlicht gezogen werden,

damit bei Abblendlicht oder Nebelscheinwerfer ein das Tagfahrlicht deaktiviert wird.

Ich habe dafür Stromdiebe im Sicherungskasten benutzt.

Ist kein Hexenwerk wenn man keine zwei linken Hände hat.



#5 fintail

fintail

    Mitglied

  • Member
  • 74 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dortmund
  • Vorname:Jörg

Geschrieben 14.06.2018 - 06:33

Hi, ich habe auch auf LED umgestellt,

für das TFL im Hauptscheinwerfer muss nur ein zusätliches Kabel zum Zündungsplus gezogen werden.

Bei der Variante im Nebelscheinwerfer muss noch ein zusätzliches Kabel vom Standlicht gezogen werden,

damit bei Abblendlicht oder Nebelscheinwerfer ein das Tagfahrlicht deaktiviert wird.

Ich habe dafür Stromdiebe im Sicherungskasten benutzt.

Ist kein Hexenwerk wenn man keine zwei linken Hände hat.

 

So ist es, gestern gemacht....

 

Angehängte Datei  IMG_7136.JPG   200,69K   9 Anzahl der Downloads



#6 pixelbrain

pixelbrain

    Mitglied

  • Moderatoren
  • 1.576 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Brandenburg an der Havel, DE & West Sacramento, CA, US
  • Vorname:Dirk

Geschrieben 14.06.2018 - 09:57

na dann findest ja nun auch im dunklen den Weg in den Mammut  :friday:  :rofl:



#7 Massi

Massi

    Mitglied

  • Member
  • 324 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bochum - Tief im Westen - Ruhrpott
  • Vorname:Massi

Geschrieben 14.06.2018 - 10:47

Hallo zusammen,

 

...

 

Ich möchte die Serienbeleuchtung durch bessere LEDs mit TFL tauschen. Da ich kein Schrauber bin habe ich mich auf diversen HPs von Werstätten umgesehen und diese bieten Modelle ab 900 Euro zzgl. Einbau an.

 

Das ist mir aber viel zu viel.

 

Dank YT habe ich gesehen das der Einbau gar nicht so schwer ist.

 

...

 

Frage: Welche Schweinwerfer könnt ihr empfehlen (preisllich bis 500 Euro) und ist plug 'n' play möglich?

 

CU

Andreas

 

Ich kann nen Kreuz- nicht von nem Schlitzschraubendreher unterscheiden. Aber die Ltprtz Sch(w)einwerfer ;) hab ich ohne Probleme selbst eingebaut. Die liegen in deinem preislichen Rahmen!

 

TFL läuft bei mir via ProCal über die Nebelscheinwerfer.
 



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#8 fintail

fintail

    Mitglied

  • Member
  • 74 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dortmund
  • Vorname:Jörg

Geschrieben 14.06.2018 - 11:43

na dann findest ja nun auch im dunklen den Weg in den Mammut  :friday:  :rofl:

 

nur deshalb hab ich die gekauft ;-)


  • pixelbrain gefällt das


0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0