Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Jeepomat (46)

  • s Foto

    Jeepergirl86 (32)

  • s Foto

    Dr.Polly (40)

  • s Foto

    Steffen (42)

  • s Foto

    VUSI (37)

Anstehende Veranstaltungen


Foto

Frage zur Zündschloss Beleuchtung


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
11 Antworten

#1 Stephan1977

Stephan1977

    Mitglied

  • Premium Member
  • 28 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bedburg - Hau
  • Vorname:Stephan

Geschrieben 13.06.2018 - 19:33

Mir ist aufgefallen in den letzten Tagen die Innenraum Beleuchtung an war. Dachte mir nichts schlimmes, Tür nicht richtig zu gemacht. Heute bleibt es wieder an und die Zündschloss Beleuchtung bleibt an. Wass könnte es sein. Habe nichts am Armaturenbrett gemacht.
Mfg Stephan

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 16.837 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 13.06.2018 - 20:25

Zündschlossbeleuchtung? Was fährst denn Du?

Könnte mir jetzt nur was ab 95 vorstellen - aber auch da hab ich davon nichts in Erinnerung.
Was gibt's für Möglichkeiten - bei der Innenraumbeleuchtung denke ich mal Du hast den Lichtschalter über den Knacks gedreht.

Dieser Beitrag wurde von XJ988 bearbeitet: 13.06.2018 - 20:25


#3 Gerd

Gerd

    Mitglied

  • Premium Member
  • 1.317 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Marburg
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 13.06.2018 - 20:44

Der ZJ hat eine Zündschoss Beleuchtung , jedenfalls mein 94er . . Eventuell falsches Unter Forum ? ?

#4 Stephan1977

Stephan1977

    Mitglied

  • Premium Member
  • 28 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bedburg - Hau
  • Vorname:Stephan

Geschrieben 13.06.2018 - 20:51

Sorry ich habe vergessen um welches Modell es sich handelt. Jeep cherokee xj bj 96 2.5 Benzin 5 gang handschaltung.
Mfg Stephan

#5 Amphiranger

Amphiranger

    Mitglied

  • Premium Member
  • 1.816 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 13.06.2018 - 20:55

Sorry ich habe vergessen um welches Modell es sich handelt. Jeep cherokee xj bj 96 2.5 Benzin 5 gang handschaltung.
Mfg Stephan

 

Dreh mal am Lichtschalter!

 

Zündschlossbeleuchtung ist doch normal - gibt´s auch Pre-FL XJs ohne?



#6 SandmannOffroad

SandmannOffroad

    ...loading...

  • Premium Member
  • 1.855 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:High Sourland Circle
  • Vorname:Frank

Geschrieben 13.06.2018 - 20:58

denk ich auch.

 

Lichtschalter bzw Innenraumbeleuchtung über den Punkt gedreht, somit Dauer-Licht AN ;)

 

 



#7 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 16.837 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 13.06.2018 - 21:00

Bis 94 mit der alten Chevy-Säule - ohne Licht. Hatte nicht in Erinnerung daß das Schloß ab 95 beleuchtet ist - hat vielleicht auch nicht funktioniert.....

#8 Marco76

Marco76

    Mitglied

  • Member
  • 220 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:04683 bei Leipzig
  • Vorname:Marco

Geschrieben 14.06.2018 - 05:24

Ein Licht hab ich bei meinem 94er auch nicht bemerkt, An der schönen alten Säule ist nicht mal ne Öffnung, wo es durchscheinen könnte. Müsste dann ja aus dem Schloss kommen...

 

Die Drehfunktion des Ziehschalters ist schon ziemlich versteckt. Zumal der Dreh über den Schaltpunkt ziemlich straff geht (bei mir zumindest).



#9 Stephan1977

Stephan1977

    Mitglied

  • Premium Member
  • 28 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bedburg - Hau
  • Vorname:Stephan

Geschrieben 14.06.2018 - 05:57

Der Ring ums Zündschloss ist beleuchtet
Mfg Stephan

#10 Amphiranger

Amphiranger

    Mitglied

  • Premium Member
  • 1.816 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14.06.2018 - 17:22

Irgendwie fehlt mir die Respons, ob es nun tatsächlich der Lichtschalter war. Die Zeit dürfte sicherlich für einen Check ausreichend gewesen sein.  :hmmm:


  • monk gefällt das

#11 Trixi103

Trixi103

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bodensee
  • Vorname:Patrick

Geschrieben 15.06.2018 - 07:56

Ich hatte anfangs den Fehler gemacht den Zündschlüssel bis über das den "Off"-Punkt hinaus zurück zu drehen weil man erst dann ein "klacken" hört. In der Stellung sind dann die Verbraucher noch an ("AUX").

So haben dann alle grünen birnchen in z.B. den Fensteröffnern weiter geleuchtet. Vielleicht meint er auch das, die Beschreibung ist ja nicht soo eindeutig.

 

Innenraumbeleuchtung könnte wie schon mehrfach beschrieben durch Drehen vom Lichtschalter kommen.

 

Gruß,

Patrick



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#12 Stephan1977

Stephan1977

    Mitglied

  • Premium Member
  • 28 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bedburg - Hau
  • Vorname:Stephan

Geschrieben 15.06.2018 - 14:22

Die Innenraum Beleuchtung ist gemacht es lag am Schalter. Ein Freund hat mir Mittwoch geholfen die Kabel zu verlegen für die nebelschlusleuchte und die Anhängerkupplung. Dabei hat er am Lichtschalter im Armaturenbrett etwas verdreht und dadurch gab es Kontakt mit der Innenraum Beleuchtung. Der transparente Kunststoffring der um das Zündschloss sitzt (bei meinem jeep) leuchtet immer noch. Das werde ich auch erst nächste möchte in Angriff nehmen. Wenn der Jeep vom TÜV zurück ist.
Mfg Stephan


1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0