Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    gejo (44)

  • s Foto

    tom4.7 (45)

  • s Foto

    schmolles (47)

  • s Foto

    westerwaelder (63)

  • s Foto

    Charly54 (64)


Foto

Bilstein oder Koni für Eibach 35mm


  • Please log in to reply
32 Antworten

#26 Makedon

Makedon

    Mitglied

  • Member
  • 50 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich
  • Vorname:Oli

Geschrieben 21.07.2018 - 14:28

Stimmt alles überein, die Nummern auf den Federn und die im Gutachten. Hab die Federn direkt vom schweizer Importeur für Eibach geholt.
HAN770VA
HAN775HA

Sehe es dann am Montag beim Einbau, ob alles passt.

Musstest du etwas an den Bremsleitungen machen oder wird das schon passen?

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#27 US911

US911

    Mitglied

  • Member
  • 376 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:ODW

Geschrieben 21.07.2018 - 18:01

Oh!!! Genau die Kennung hab ich auch 😵

Und genau da liegt die Krux, denn offensichtlich werden Federn mit versch. Höhe unter gleicher Kennummer und ggf. gleichem Gutachten vertrieben und das ist unzulässig.
Steht im Teilegutachten wirklich die Höherlegung von 40mm ? Könntest du mir die Nummer des TGA bzw. ggf. das TGA per Email zukommen lassen ?


#28 Makedon

Makedon

    Mitglied

  • Member
  • 50 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich
  • Vorname:Oli

Geschrieben 21.07.2018 - 19:16

Ganz oben am Rand vom Gutachten steht die
Nr. E30-28-012-01-22

Dann die beiden bereits genannten Nr.
HAN770VA
HAN775HA

Höherlegung gemäss Hersteller: 40mm

#29 topu

topu

    Mitglied

  • Member
  • 183 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dedensen
  • Vorname:Torsten

Geschrieben 22.07.2018 - 21:10

Die Nummern hatte ich auch auf meinen Federn. Im Gutachten stand eine Höherlegung von 40 mm, tatsächlich sind es aber um die 50 mm.



#30 US911

US911

    Mitglied

  • Member
  • 376 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:ODW

Geschrieben 23.07.2018 - 08:16

Das Gutachten von Makedon ist offensichtlich für den Schweizer Markt bestimmt und hat erstmal wenig Relevanz...

Problematisch ist allerdings, daß von Eibach Federn mit versch. Höherlegungen vertrieben werden, die jedoch die gleichen Kennzahlen besitzen. Somit ist nicht mehr nachvollziehbar, um welche Höherlegung es sich handelt, bzw. welches Gutachten greift...

Oh jeh, oh jeh...wenn das KBA davon Wind bekommt, werden wohl reihenweise Austragungen die Folge sein, da die Federn nicht ausreichend und unterscheidbar gekennzeichnet sind.

#31 pixelbrain

pixelbrain

    Mitglied

  • Moderatoren
  • 1.522 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Brandenburg an der Havel, DE & West Sacramento, CA, US
  • Vorname:Dirk

Geschrieben 23.07.2018 - 08:53

und du meldest das jetzt gleich? man kann den Teufel aber auch an die Wand malen ...


  • monk gefällt das

#32 monk

monk

    Mitglied

  • Member
  • 705 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32683 Barntrup
  • Vorname:Holger

Geschrieben 23.07.2018 - 09:07

Problematisch ist allerdings, daß von Eibach Federn mit versch. Höherlegungen vertrieben werden, die jedoch die gleichen Kennzahlen besitzen. Somit ist nicht mehr nachvollziehbar, um welche Höherlegung es sich handelt, bzw. welches Gutachten greift...

 

Es wäre in diesem Fall der genaue Wortlaut im Gutachten wichtig. 

 

Du unterstellst jetzt einfach dieser Firma das sie bewusst falsche angaben macht. Finde ich ziemlich gewagt!

Da die aber auch wie alle Zulieferer zertifiziert sind werden die sich auf so etwas nicht einlassen.

Ich vermute mal das die unterschiedlichen Höhen ihren Ursprung haben in unterschiedlichen Fahrzeuggewichten, zustand der Isolatoren und einer gewissen Fertigungsstreuung die wohl nicht auszuschließen ist.

Genausowenig weißt du welche Ausgangshöhe für das Gutachten zugrunde liegt.

 

Ich wäre vorsichtig mit solchen Äußerungen!

:no:



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#33 monk

monk

    Mitglied

  • Member
  • 705 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32683 Barntrup
  • Vorname:Holger

Geschrieben 23.07.2018 - 10:03

Da die Fa. Eibach die Federn nicht im Portfolio anbietet hab ich mal angefragt.

 

Antwort:

 

Hallo Herr monk,

es handelt sich dabei um ein Produkt der Firma Hansen-Styling.

https://www.hansen-styling-parts.de/

Bitte an Hansen wenden.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen | Best regards

Heinrich Eibach GmbH | Am Lennedamm 1 | D-57413 Finnentrop

 

 

Die wiederum bieten die Federn für den Zweitürer und den Viertürer an mit jeweils 30mm lift.




2 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 2 | Anonyme Mitglieder: 0