Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    maticze (41)

  • s Foto

    ansi53 (65)

  • s Foto

    Dreckschleuder (53)

  • s Foto

    triple6 (45)

  • s Foto

    marioroman (38)


Foto

Optische arbeiten


  • Please log in to reply
12 Antworten

#1 HeNdRiK90

HeNdRiK90

    Mitglied

  • Member
  • 48 Beiträge:

Geschrieben 14.09.2018 - 08:54

Hallo
Ich wollte nur mal fragen ob man ohne Genehmigung die seitenschweller ändern darf ? Da meine solangsam immer weniger werden... wollte ich ein 4kant rohr verbauen . Ich hab vor kurzem bei Kleinanzeigen etwas für den hinteren Bereich gesehen ... bisschen schwer zu erklären ..aber es war ein Blech mit rohr(denke nur rein optisch nutzbar) . Dieses Blech war im Bereich des tankdeckels. Habt ihr das vllt schon gesehen ?
Gruß

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 17.003 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 14.09.2018 - 13:54

Hat das "Blech mit Rohr" irgendwas mit dem durchgefaulten Schweller zu tun oder ist das ein ganz anderes Thema?

 

Das 4kantrohr anstelle des Schwellers wird wohl das Crashverhalten verändern, aber wohl eher nicht negativ. Daher sollte die Modifikation auch bei der HU eher weniger auf Ablehnung stoßen - und ist beim XJ schon des Öfteren durchgeführt worden.

 

Zu dem Blech mit Rohr - ein link sagt mehr.....



#3 HeNdRiK90

HeNdRiK90

    Mitglied

  • Member
  • 48 Beiträge:

Geschrieben 14.09.2018 - 14:42

Das hat nichts mit dem schneller zutun ^^ ist aber eine optische Änderung.
Ich würde das dann so machen wie auf dem Bild (2.Beitrag)https://www.jeep-com...k-slider.41570/

#4 TGSA

TGSA

    Mitglied

  • Member
  • 313 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neu-Isenburg
  • Vorname:Tom

Geschrieben 14.09.2018 - 16:40

Hallo
Ich wollte nur mal fragen ob man ohne Genehmigung die seitenschweller ändern darf ? Da meine solangsam immer weniger werden... wollte ich ein 4kant rohr verbauen . Ich hab vor kurzem bei Kleinanzeigen etwas für den hinteren Bereich gesehen ... bisschen schwer zu erklären ..aber es war ein Blech mit rohr(denke nur rein optisch nutzbar) . Dieses Blech war im Bereich des tankdeckels. Habt ihr das vllt schon gesehen ?
Gruß

 

Sowas ?   

 

https://www.willhabe...eile-270257869/

 

 

Das Rohr soll die Seitenscheibe schützen.  



#5 HeNdRiK90

HeNdRiK90

    Mitglied

  • Member
  • 48 Beiträge:

Geschrieben 14.09.2018 - 17:35

Ja genau dieses ;) darf man das so anbauen ?

#6 TGSA

TGSA

    Mitglied

  • Member
  • 313 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neu-Isenburg
  • Vorname:Tom

Geschrieben 14.09.2018 - 19:36

Ja genau dieses ;) darf man das so anbauen ?

 

Da fragst du am Besten mal die Spezialisten vom TÜV. 

Aber wenn es keine scharfen kanten hat oder über die Karosserie übersteht wird es sicher gehen. 

 

Mir gefällt das Teil nicht besonders.  Es muss halt auch zum restlichen Auto passen. 

An einem sonst Orginal belassenen ZJ wird es eher lächerlich ausschauen. 



#7 cherokee xj

cherokee xj

    You are good in what you do, if you do it with passion

  • Premium Member
  • 21.508 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 14.09.2018 - 19:48

Wofür bitte benötigt man diese optische Verschandelung ?

 

Ein modifizierter Badewannengriff für Senioren oder was soll das sein ? :jester:

 

Nee, Männers, Ihr habt Ideen... :thefinger_red:



#8 HeNdRiK90

HeNdRiK90

    Mitglied

  • Member
  • 48 Beiträge:

Geschrieben 14.09.2018 - 20:02

Nee meiner ist ja nicht mehr Original ^^ ich möchte ihn bullig haben :) ich werde mal beim TÜV Anfragen...
Ich danke euch für die Hilfe

#9 Mayjor

Mayjor

    Mitglied

  • Member
  • 19 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 14.09.2018 - 22:48

Handtuchhalter für die Fahrt an den Badesee

#10 mikesch1960

mikesch1960

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.317 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Großrosseln/Saarland
  • Vorname:Wolfgang

Geschrieben 15.09.2018 - 22:04

Also mir gefallen weder diese Rock-Sliders noch diese Badewannengriffe - sieht aus wie gewollt und nätt gekonnt. Hatte bei meinem auch rundherum diesen Cobra-Edelstahl-Fahrtschutz mit Trittbrettern etc. - hab das alles raus geschmissen und dem Schrotthändler mit gegeben. Einzig den Bullenfänger hab ich gelassen, falls die Wildsau Kontakt kriegt. An einer reinen Gelände-Schlampe hätt ich den Quatsch evtl. dran gelassen.

 

Bullig machste deinen Wagen mit diesem Schutz mit Griffen aber eher nätt.



#11 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.818 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 15.09.2018 - 22:15

Die Teile haben schon ihren Sinn, aber nicht für einen 2 City Cruiser.
Kenne ein paar Amis die die Teile verbaut haben, aber dementsprechend sehen die ZJs auch aus. Eben so damit man durch die Steinwüsten fahren kann.

#12 HeNdRiK90

HeNdRiK90

    Mitglied

  • Member
  • 48 Beiträge:

Geschrieben 26.09.2018 - 07:55

Hmm.. Okay. Ich hab ja noch Zeit mir was einfallen zu lassen ^^ bin nun erstmal beim dachkorb und beleuchtung.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#13 OlDirty

OlDirty

    Autoautodidakt

  • Advanced Member
  • 1.676 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:nähe Bonn
  • Vorname:Hendrik

Geschrieben 21.10.2018 - 14:30

Das 4kantrohr anstelle des Schwellers wird wohl das Crashverhalten verändern, aber wohl eher nicht negativ. Daher sollte die Modifikation auch bei der HU eher weniger auf Ablehnung stoßen - und ist beim XJ schon des Öfteren durchgeführt worden.

 

Vermeidlich positive Veränderung des Crashverhaltens ist leider keine Begründung beim TÜV. Wenn ich ehrlich bin, kann ich das auch verstehen. Zumal sie ohne wesentliche Ingenieurs-/ Konstruktionskenntnisse so überhaupt nicht tragbar ist. Nur weil sich ein Material schwerer verformen lässt, verbessert es nicht das Crashverhalten. Es gibt schließlich auch Sollbruch- oder biegestellen um das Crashverhalten zu verbessern bzw bestimmte Bereiche am Auto (und damit Passagiere) oder fremde Verkehrsteilnehmer besser zu schützen.

 

Ich will hiermit lediglich aufzeigen, wie ein Prüfer (berechtigterweise) argumentieren könnte. Im Wesentlichen entspringt das Geschriebene auch eigener Erfahrung mit Prüfern.


Dieser Beitrag wurde von OlDirty bearbeitet: 21.10.2018 - 14:31

  • martin1508 gefällt das


0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0