Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Boyscout (42)

  • s Foto

    fastchap (48)

  • s Foto

    XJtooltime (43)

  • s Foto

    FrankM (45)

  • s Foto

    Surenas (62)


Foto

Neue (gebrauchte) Hebebühne für den dicken


  • Please log in to reply
13 Antworten

#1 Ivo76

Ivo76

    Mitglied

  • Member
  • 320 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Vorname:Ivo

Geschrieben 10.10.2018 - 19:30

So nun werde ich bald standesgemäss am Jeep Schrauben können 🤗. Geworden ist es eine Scherenhebebühne von Nussbaum ( Uni Lift 3500 NT Plus) . Sie hebt 4.2 tonnen und die Radfreiheber 3500 kg. Somit sollte ich in Zukunft für sämtliche Arbeiten gerüstet sein 🙋🏼‍♂️

Angehängte Datei(en)


  • Massi gefällt das

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Mayjor

Mayjor

    Mitglied

  • Member
  • 13 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 10.10.2018 - 19:55

Super, herzlichen Glückwunsch. Mein Traum, leider kein Platz


#3 BeSchm

BeSchm

    Mitglied

  • Member
  • 67 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lörrach
  • Vorname:Benny

Geschrieben 10.10.2018 - 21:09

Sowas suche ich auch noch für nen schmalen Taler. Bin mit meiner Zweisäulen-Hebebühne nicht so ganz glücklich...



#4 seemen28junior

seemen28junior

    4x4 Bembel

  • Member
  • 284 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kronberg
  • Vorname:Michael

Geschrieben 11.10.2018 - 06:07

Schick, schick.

Immer gut eine Bühne zuhause zu haben



#5 Ivo76

Ivo76

    Mitglied

  • Member
  • 320 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Vorname:Ivo

Geschrieben 11.10.2018 - 12:47

Ja freue mich auch darüber 👍🏻. Habe noch eine andere Bühne, die hebt aber nur 2000kg (für den Daily Corsa ideal). Deshalb hab ich mich nach was grösserem/stabilerem umgesehen. Obendrein hat die Nussbaum Bühne noch Fahrwerk-Testplatten vebaut mit denen man die Aufhängung (Büchsen/Lenker) durch verschieben der Platten prüfen kann .

#6 Elvislebt

Elvislebt

    Mitglied

  • Member
  • 585 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Tom

Geschrieben 12.10.2018 - 05:54

Das ist was feines! Mein Garagen- und Hofboden und das Rumhergemache mit Unterstellböcken und Wagenheber gehen mir langsam auf die Kondition. Die Karre paar Zentimeter hoch, auf dem Boden rumrutschen und dann die festgegammelte Lambda lösen. Langsam werde ich älter. Es lässt sich halt doch nicht leugnen.

 



#7 Amphiranger

Amphiranger

    Mitglied

  • Premium Member
  • 1.818 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12.10.2018 - 12:01

 Habe noch eine andere Bühne, die hebt aber nur 2000kg (für den Daily Corsa ideal). 

 

Ja, der Hang geht eindeutig zur Zweitbühne!  :beerchug:

Glückwunsch Ivo!



#8 Dave1989

Dave1989

    Fährste quer, siehste mehr...

  • Moderatoren
  • 906 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sauerland
  • Vorname:David

Geschrieben 12.10.2018 - 12:58

Glückwunsch auch von mir!

 

Ich habe es auch irgendwie nach über 10 Jahren satt, auf dem Boden zu liegen. Bin zwar erst 29... Aber es nervt halt extrem. Das Werkzeug vergessen... Zack, wieder drunter her robben. Getriebe raus auf Rampen oder Grube? Kein Problem... Aber extrem anstrengend. Ich möchte das noch die nächsten 20 Jahre machen. Da muss dann wohl auch mal sowas her. Aber zunächst erstmal den Platz dafür bekommen.  :wave:

 

Viel Spaß mit der neuen Bühne!  :inlove:



#9 Ivo76

Ivo76

    Mitglied

  • Member
  • 320 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Vorname:Ivo

Geschrieben 19.10.2018 - 13:03

So, die Bühne mal provisorisch angeschlossen, funktioniert alles prima 👍🏻. Als nächstes steht der Bau des Fundamentes an damit die Bühne Bodeneben versenkt werden kann 🙋🏼‍♂️

Angehängte Datei(en)



#10 Mik

Mik

    Master of Desaster

  • Moderatoren
  • 2.076 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bad Vilbel
  • Vorname:Mirko

Geschrieben 19.10.2018 - 15:07

Hi Ivo,

feines Teil, aber wenn ich das richtig sehe ist das ja eine 'Auffahrbühne' und keine, die das KFZ am Rahmen hebt.
Hat sicherlich beides Vor- u. Nachteile, aber z.B. Arbeiten an Fahrwerk, Radlagern oder Bremsen klappt damit nicht.
Und das sind ja mitunter die häufigsten Arbeiten am Jeep.
Nicht einmal einen Radwechsel bekommt man damit hin...
Ergo: Man(n) braucht eigentlich zwei Hebebühnen :jester:

Mik

#11 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.787 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 19.10.2018 - 15:40

Hi Ivo,

feines Teil, aber wenn ich das richtig sehe ist das ja eine 'Auffahrbühne' und keine, die das KFZ am Rahmen hebt.
Hat sicherlich beides Vor- u. Nachteile, aber z.B. Arbeiten an Fahrwerk, Radlagern oder Bremsen klappt damit nicht.
Und das sind ja mitunter die häufigsten Arbeiten am Jeep.
Nicht einmal einen Radwechsel bekommt man damit hin...
Ergo: Man(n) braucht eigentlich zwei Hebebühnen :jester:

Mik


Wieso? Radfreiheber ist doch vorhanden.
  • monk gefällt das

#12 Ivo76

Ivo76

    Mitglied

  • Member
  • 320 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Vorname:Ivo

Geschrieben 19.10.2018 - 16:01

@Mick: Die Bühne hebt so wie auf dem Bild 4.2t. Sie verfügt ausserdem über einen Radfreiheber (eine 2.Schere) mit der man das KFZ abheben kann. Sozusagen ein Lift im Lift. Diese hebt allerdings nur 3.5 t. Als 3.Hebemöglichkeit ist noch der vorne im Bild unter dem Stützrad liegende Stempelheber welcher 2t hebt (Luftbetrieben). Letzterer lässt sich über die gesamte Liftlänge beliebig verschieben 🙋🏼‍♂. Werde dann noch Bilder reinstellen wo das ersichtlich ist .
  • monk gefällt das

#13 Mik

Mik

    Master of Desaster

  • Moderatoren
  • 2.076 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bad Vilbel
  • Vorname:Mirko

Geschrieben 19.10.2018 - 16:46

Ah, okay - nicht gesehen... 👍

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#14 cougar63

cougar63

    Mitglied

  • Member
  • 135 Beiträge:

Geschrieben 19.10.2018 - 19:06

Schönes Teil hast du dir da zugelegt! Ich hab zwar "nur" eine normaler Hebebühne aber
die ist schon eine gewaltige Hilfe! Ich hab eine 3,2t Ravaglioli mit Grundrahmen, da dort
wo sie hin sollte und auch jetzt steht, nur ca. 15cm Betonstärke sind... und ich hatte wirklich
keine große Lust den aufzuhauen und zu vertiefen.




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0