Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    bingo (47)

  • s Foto

    Bird of Prey (38)

  • s Foto

    Yankee66 (52)

  • s Foto

    JackPerfect (46)

  • s Foto

    julsko


Foto

Tips zur AHK beim KK


  • Please log in to reply
4 Antworten

#1 weiss&schön

weiss&schön

    Mitglied

  • Member
  • 86 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bern, Schweiz

Geschrieben 19.10.2018 - 16:11

Hallo Leute
Ich habe mic jetzt schön länger durchs Netz gewühlt bin aber nicht schlau geworden was ich wirklich haben muss.Darum ein paar Fragen die ihr vielleicht aus der Praxis beantworten könnt.
Brauche die Kupplung hauptsächlich für Fahrradträger ab und zu auch mal Anhänger ziehen. Das ganze soll möglichst günstig sein.

-eigentlich wollte ich eine Starre nehmen bin aber nicht sicher ob die Parksensoren dann die ganze Zeit piepen. Was ist eure Empfehlung. Starr oder abnehmbar?
-Reicht ein 7 poliger Elektrosatz oder ist der 13 polige zeitgemässer?
-gibts unterschiedliche Typen was den Einbau oder die Verkabelung betrifft oder kommt vom Aufwand her alles aufs Ähnliche heraus? Wenns nicht sein muss möchte ich die Stossstange nicht ansägen..
-habt ihr ne generelle Empfehlung für ein Produkt sowie den Bezugsort?
-Ich möchte das ganze selber verbauen. Gibt es etwas worauf ich speziell achten muss? Bei den meisten Produkten ist ja eine Anleitung dabei und die sehen noch so verständlich aus.

Vielen Dank schon mal für eure Inputs und Grüsse aus der Schweiz

Pini

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 lucomp

lucomp

    Mitglied

  • Member
  • 274 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 20.10.2018 - 09:59

Hallo,

 

bei meinem KK war schon von Anfang an eine starre AHK verbaut. Warum sollten die Parksensoren deswegen dauerhaft piepsen? Die werden doch erst eingeschaltet, wenn man den Rückwärtsgang einlegt. Oder meinst Du, dass die AHK vom Sensor erkannt wird? Da kann ich Dich beruhigen, das ist nicht der Fall, die Sensoren arbeiten auch bei starrer AHK einwandfrei.

 

Grüße,

Bernhard



#3 weiss&schön

weiss&schön

    Mitglied

  • Member
  • 86 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bern, Schweiz

Geschrieben 20.10.2018 - 12:39

Hallo
Natürlcih habe ich nur das Rückwärtsfahren gemeint. Habe gedacht das die Starre Kupplung dann in den Sensor ereich kommt und die Sensoren somit dauerhaft anschlagen. Umsobesser wenn das nicht so ist. Dann werde ich eher ne starre Kupplung wählen.

Grüsse

Pini

#4 AlexundLaura

AlexundLaura

    Mitglied

  • Member
  • 65 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hochheim

Geschrieben 22.10.2018 - 16:07

Hallo Leute
Ich habe mic jetzt schön länger durchs Netz gewühlt bin aber nicht schlau geworden was ich wirklich haben muss.Darum ein paar Fragen die ihr vielleicht aus der Praxis beantworten könnt.
Brauche die Kupplung hauptsächlich für Fahrradträger ab und zu auch mal Anhänger ziehen. Das ganze soll möglichst günstig sein.

-eigentlich wollte ich eine Starre nehmen bin aber nicht sicher ob die Parksensoren dann die ganze Zeit piepen. Was ist eure Empfehlung. Starr oder abnehmbar?
-Reicht ein 7 poliger Elektrosatz oder ist der 13 polige zeitgemässer?
-gibts unterschiedliche Typen was den Einbau oder die Verkabelung betrifft oder kommt vom Aufwand her alles aufs Ähnliche heraus? Wenns nicht sein muss möchte ich die Stossstange nicht ansägen..
-habt ihr ne generelle Empfehlung für ein Produkt sowie den Bezugsort?
-Ich möchte das ganze selber verbauen. Gibt es etwas worauf ich speziell achten muss? Bei den meisten Produkten ist ja eine Anleitung dabei und die sehen noch so verständlich aus.

Vielen Dank schon mal für eure Inputs und Grüsse aus der Schweiz

Pini

Hey Pini,

hab auch ne starre AHK, die mich allerdings im Gelände doch deutlich einschränkt. Ich finde nur die abnehmbaren definitiv zu teuer und versuche ne US AHK zu ergattern...

7 polig oder 13 polig hängt von Deinen Anhängern ab, ansonsten gibt´s ja nen günstigen Adapter.

Das Reserverad kann bei den meisten drunter bleiben, solange es Stock ist, aber ein bisschen von der Plastikstoßstange wirst Du schon einschneiden müssen...

Die Anbieter bei Ebay (Westfalia etc.) sind alle ähnlich...



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#5 ggkraemer

ggkraemer

    Mitglied

  • Member
  • 33 Beiträge:

Geschrieben 05.11.2018 - 17:06

Hey Pini,

hab auch ne starre AHK, die mich allerdings im Gelände doch deutlich einschränkt. Ich finde nur die abnehmbaren definitiv zu teuer und versuche ne US AHK zu ergattern...

7 polig oder 13 polig hängt von Deinen Anhängern ab, ansonsten gibt´s ja nen günstigen Adapter.

Das Reserverad kann bei den meisten drunter bleiben, solange es Stock ist, aber ein bisschen von der Plastikstoßstange wirst Du schon einschneiden müssen...

Die Anbieter bei Ebay (Westfalia etc.) sind alle ähnlich...

Genau so isses.

Habe mir auch ne teuere abnehmbare vom JEEP-Fritzen reinbaun lassen, in der Annahme eine starre könnte die Rückfahrsensoren auslösen. Es wird aber kein Piepser beim rückwärtsfahren zu hören sein.

Von der Stoßstange musste aber leider ein Stück dran glauben.




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0