Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    bingo (47)

  • s Foto

    Bird of Prey (38)

  • s Foto

    Yankee66 (52)

  • s Foto

    JackPerfect (46)

  • s Foto

    julsko


Foto

Innenraumtemperatur falsch GC 5.7


  • Please log in to reply
14 Antworten

#1 Boomzilla

Boomzilla

    Mitglied

  • Member
  • 59 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Karlsruhe
  • Vorname:Nico

Geschrieben 21.10.2018 - 20:33

Guten Abend, allerseits,

 

ich habe bei einem Grand Cherokee das Problem, dass die Innenraumtemperatur trotz Klimaautomatik oftmals nicht korrekt reguliert wird. Unter gewissen Bedingungen wird es im Auto nicht wirklich warm, auch wenn die Temperatur z. B. auf 23 ° C eingestellt ist.

 

Ich habe die Befürchtung, dass der Innenraum-Temperatursensor nicht korrekt funktioniert, bin mir aber nicht sicher.

Hat jemand eine Teilenummer für diesen zur Hand oder noch eine andere Idee, woran es liegen könnte?

 

Es geht um folgendes Fahrzeug:

 

Jeep Grand Cherokee 

Baujahr 2007

ca. 145.000 KM

5,7 Liter HEMI

 

Vielen Dank für Eure Hilfe.

 

Gruß

 

Nico



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 tom58

tom58

    Mitglied

  • Member
  • 972 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mallorca
  • Vorname:Tom

Geschrieben 21.10.2018 - 21:06

Ich fürchte das ist normal so.

  • Det65 gefällt das

#3 Hurrikan

Hurrikan

    Mitglied

  • Member
  • 502 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 22.10.2018 - 07:57

Das Problem habe ich mit meinem GC 2006 Hemi Limited auch.

Ich stelle dann alles auf von Auto auf Manuell um und dann wird es zuimindest warm oder kalt.

Die Eigenheit ist nervig, allerdings für mich nicht so nervig, dass mein Leidensdruck groß genug wäre um nach bessere Lösungen zu suchen.

Ich komme noch aus einer Zeit wo ich bei meinem Motorradersatzwinterauto schon froh war wenn die Heizung überhaupt ging.

LG Stefan



#4 Fuessener

Fuessener

    Mitglied

  • Member
  • 722 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München
  • Vorname:Hans-Peter

Geschrieben 22.10.2018 - 09:31

Ich kenne das so, dass im Klimatisierungsmodul schlechte Lötstellen sind. Mit der Faust hinklopfen bringt temporäre Heilung, das Modul ausbauen und die betreffenden Anschlüsse - von jemandem, der das kann - nachlöten lassen, schafft normalerweise finale Abhilfe.

Mein Tipp: Gleich neue Birnchen einlöten, dann geht das in einem Abwasch.

Hatte übrigens mein CRD auch, ebenso mein BMW, es ist also nicht auf den HEMI beschränkt.

Dieser Beitrag wurde von Fuessener bearbeitet: 22.10.2018 - 09:43


#5 Dreamland

Dreamland

    Mitglied

  • Member
  • 768 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kiel

Geschrieben 22.10.2018 - 11:16

Die automatik Regelung nutze ich auch nicht. Das Ergebniss ist schon immer mangelhaft gewesen. Im manuellen Modus ist es für mich ok
  • Det65 und Hurrikan gefällt das

#6 Boomzilla

Boomzilla

    Mitglied

  • Member
  • 59 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Karlsruhe
  • Vorname:Nico

Geschrieben 22.10.2018 - 13:18

Vielen Dank für Eure Antworten.

Die manuelle Funktion zu nutzen, ist natürliche eine Möglichkeit, allerdings nicht wirklich komfortabel.

Gibt es niemandem, der das Problem durch eine Reparatur in den Griff bekommen hat?

#7 Fuessener

Fuessener

    Mitglied

  • Member
  • 722 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München
  • Vorname:Hans-Peter

Geschrieben 22.10.2018 - 16:21

Vielen Dank für Eure Antworten.

Die manuelle Funktion zu nutzen, ist natürliche eine Möglichkeit, allerdings nicht wirklich komfortabel.

Gibt es niemandem, der das Problem durch eine Reparatur in den Griff bekommen hat?


Hast Du mein Post nicht gelesen?

#8 Boomzilla

Boomzilla

    Mitglied

  • Member
  • 59 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Karlsruhe
  • Vorname:Nico

Geschrieben 22.10.2018 - 19:59

Hast Du mein Post nicht gelesen?

 

Doch, vielen Dank, ich habe ihn gelesen. Ich habe ihn nur nicht gleich so verstanden, als dass Du das Problem selbst hattest und dadurch gelöst hast.

 

Wo genau sitzt das Klimamodul, und welche Lötstellen können betroffen sein? Gibt es hierzu irgendeine Anleitung o. ä.?



#9 Fuessener

Fuessener

    Mitglied

  • Member
  • 722 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München
  • Vorname:Hans-Peter

Geschrieben 22.10.2018 - 20:04

Das Klimamodul ist das mit den Knöpfen und Tasten. Direkt vor Deinen Augen in der Mittelkonsole.

Wer mit Elektronik bewandert ist, sieht die betreffenden Lötstellen sofort.

Dieser Beitrag wurde von Fuessener bearbeitet: 22.10.2018 - 20:05


#10 Boomzilla

Boomzilla

    Mitglied

  • Member
  • 59 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Karlsruhe
  • Vorname:Nico

Geschrieben 22.10.2018 - 20:39

Okay, danke, werde es demnächst mal ausbauen und einem Freubd zeigen, der sich mit Elektronik auskennt.

#11 Boomzilla

Boomzilla

    Mitglied

  • Member
  • 59 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Karlsruhe
  • Vorname:Nico

Geschrieben 22.10.2018 - 20:40

Doppelpost.

Dieser Beitrag wurde von Boomzilla bearbeitet: 22.10.2018 - 20:41


#12 wjrobby

wjrobby

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.998 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Asbach-Bäumenheim
  • Vorname:Robert

Geschrieben 22.10.2018 - 21:17

Okay, danke, werde es demnächst mal ausbauen und einem Freubd zeigen, der sich mit Elektronik auskennt.


Hallo auch..

Nur mal als frage...

Wo befindet sich beim WH der Klimasensor?
Immer noch - wie beim WJ - im bedienteil der Klima?
( konnte keine Aussagekräftigen Bilder finden )

Es gab mal hier im Forum ( oder im Nachbarforum?) eine umbauanleitung um den Sensoren eben dort aus der Verkleidung zu bekommen.

Der Grund dahinter ist, dass bei eingeschaltetem Licht die Birnchen der Beleuchtung eben diesen Sensor durcheinander bringt und für falsche Werte des selben sorgt.

Wenn eh schon ausbaust, lass das gleich mit machen, dann sollte das Problem gelöst sein..

Gruß Robert.

#13 Fuessener

Fuessener

    Mitglied

  • Member
  • 722 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München
  • Vorname:Hans-Peter

Geschrieben 22.10.2018 - 21:53

Hallo Robert,

Es gibt einen Sensor vor der Windschutzscheibe und einer mitten in der Mittelkonsole. Meilenweit von Birnchen entfernt, deren Wärmeleistung sowieso marginal ist. Ganz so dumm sind die Entwickler doch nicht.
  • OldTom gefällt das

#14 Boomzilla

Boomzilla

    Mitglied

  • Member
  • 59 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Karlsruhe
  • Vorname:Nico

Geschrieben 23.10.2018 - 17:49

Hallo auch..

Nur mal als frage...

Wo befindet sich beim WH der Klimasensor?
Immer noch - wie beim WJ - im bedienteil der Klima?
( konnte keine Aussagekräftigen Bilder finden )

Es gab mal hier im Forum ( oder im Nachbarforum?) eine umbauanleitung um den Sensoren eben dort aus der Verkleidung zu bekommen.

Der Grund dahinter ist, dass bei eingeschaltetem Licht die Birnchen der Beleuchtung eben diesen Sensor durcheinander bringt und für falsche Werte des selben sorgt.

Wenn eh schon ausbaust, lass das gleich mit machen, dann sollte das Problem gelöst sein..

Gruß Robert.

 

Hallo Robert,

 

habe bei YouTube vor einiger Zeit ein Video von einem derartigen Umbau an einem WH gesehen. Der Sensor befindet sich nach meinem Kenntnisstand im Bedienteil der Klimaanlage. 



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#15 OldTom

OldTom

    Mitglied

  • Member
  • 907 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:MZ
  • Vorname:Tom

Geschrieben 26.10.2018 - 22:16

Lass den Senor lieber wo er ist. Suche stattdessen den Fehler bei den Lötstellen, das ist zielführender!
  • Fuessener gefällt das


0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0