Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    bingo (47)

  • s Foto

    Bird of Prey (38)

  • s Foto

    Yankee66 (52)

  • s Foto

    JackPerfect (46)

  • s Foto

    julsko


Foto

2,1 TD & 2,5 TD Kaufberatung


  • Please log in to reply
30 Antworten

#26 Mayjor

Mayjor

    Mitglied

  • Member
  • 20 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 09.11.2018 - 23:02

Noch ein Wort zum 2,1er, Du schreibst, "auf komische Geräusche achten", der macht nur komische, laute Geräusche😀.
Bitte nicht von so einem auf den VM schließen. Ich habe mit dem Antrieb sowohl im Sommer wie Winter noch nie Probleme gehabt. Allerdings Flachland. Empfehlen würde ich aber auch einen 4,0 mit LPG für bergige Gegend.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#27 Amphiranger

Amphiranger

    Mitglied

  • Premium Member
  • 1.848 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10.11.2018 - 08:36

 

Der Kilometerstand stimmt nie und nimmer. Der hat mind. 100tkm mehr drauf.

 

Aber hast dich ja eh schon dagegen entschieden. M.M. eine gute Entscheidung! 



#28 Yukon

Yukon

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 10.11.2018 - 20:08

Ja, der oben genannte 2,1 ist abgehakt... Wenn der Verkäufer sich so verhält, wie er es getan hat, soll er ihn sich behalten oder warten bis einer kommt der ihn ohne (eigentlich eh nur oberflächlich von mir eingeforderte) Überprüfung um das verlangte Geld nimmt.
Hoffentlich findet sich bald ein gut gewarteter Jeep (Cherokee) sonst bin ich hier im Forum ganz ohne Legitimation... ;)

 



#29 Yukon

Yukon

    Newbie

  • Einsteiger
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 10.11.2018 - 20:10

Ad LPG: hier bei uns in Österreich gibt es diese Form des Treibstoffs praktisch überhaupt nicht. Entsprechend schlecht ausgebaut ist auch die Infrastruktur der Versorgung damit... Eine Sache wo sich die Katze in den Schwanz beißt.



#30 Amphiranger

Amphiranger

    Mitglied

  • Premium Member
  • 1.848 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10.11.2018 - 20:35

Ad LPG: hier bei uns in Österreich gibt es diese Form des Treibstoffs praktisch überhaupt nicht. Entsprechend schlecht ausgebaut ist auch die Infrastruktur der Versorgung damit... Eine Sache wo sich die Katze in den Schwanz beißt.

 

:butbut:  Tatsächlich. Hab ich gerade mal geschaut, - das sieht in der Tat sehr bescheiden aus:

LPG Tankstellen in Österreich

Bei dem Netz ist LPG echt keine Option. :no:



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#31 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 17.008 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 11.11.2018 - 15:14

Der 2.1er hatte scheinbar mal einen Treffer vorn rechts.

Der Kotflügel scheint von der Beplankung her nicht zu passen, die Lippe unter der Stoßstange ist krumm, und an die Stoßstange sind Ecken von der hinteren drangenagelt - nicht grad schön.

Ich hab jetzt keinen Überblick über die Marktlage, aber 1.8K empfinde ich jetzt nicht soooo utopisch.

 

Bzgl. Laufleistung: Die sitze sind nicht original, lassen also keinen Rückschluß auf die Laufleistung zu.

 

Den 2.1 gabs sehr wohl mit T/L, hatte meiner zumindest.

 

Den Ölkühler kann man umbauen, hab ich irgendwann mal im "Was hab ich heute geschraubt"-Thread beschrieben. Primär waren aber die Ölschläuche das Problem.

 

Der 2.5td ist leistungsmäßig eine ganz andere Welt, aber eben mit anderen Problemen. Soweit ich weiß gab es den ab 94 im XJ - leider war das Blech zu der Zeit nicht mehr das was es vor '90 war......




2 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 2 | Anonyme Mitglieder: 0