Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    YJust4Fun (48)

  • s Foto

    JuliansJGCWJ (32)

  • s Foto

    staubimaus (63)

  • s Foto

    Simsalas (31)

  • s Foto

    Nikman (38)


Foto

JK Bremsen - BR6?


  • Please log in to reply
25 Antworten

#1 Captain56

Captain56

    Mitglied

  • Member
  • 835 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei die Nordseewellen
  • Vorname:Theo

Geschrieben 15.11.2018 - 14:18

Weiß jemand, ob der JK BR6-Bremsen hat? Laut FCA dürfen diese nur mit 18" gefahren werden, was ich nicht verstehe. Was haben die BR6 mit der Felgengröße zu tun?



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Member
  • 95 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Harald

Geschrieben 15.11.2018 - 14:32

Hallo

Ich weiß nicht was jetzt BR6 Bremsen sind. Aber vielleicht hat die Angabe nur 18 Zoll Räder etwas mit dem Bremssattel, Scheibe und Lüftung zu tun.

Gruß



#3 Kardan06

Kardan06

    Mitglied

  • Member
  • 945 Beiträge:

Geschrieben 15.11.2018 - 17:18

Ein Mindestdurchmesser der Felge ergibt sich aus der Größe der Bremsanlage. Wenn es sich um einen Bremsenumbau handelt, sollte der auch im Gutachten vermerkt sein, damit nicht ein Experte ein zu kleines Serienrad draufpresst.



#4 Headman

Headman

    4x4 Bembel!

  • Advanced Member
  • 1.018 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rhein-Main
  • Vorname:Heiko

Geschrieben 15.11.2018 - 17:19

Moin,

die BR6 Bremse müsste eigentlich die mit den 332mm Bremsscheibendurchmesser sein die bei den Dieseln und FL Benzinern in D Serie sind. Sollte 13.x Zoll sein - die alten JK oder US Modelle hatten kleinere vorne nur 11.x Zoll. Aber das die nur bei 18 Zoll Felgen passen sollen halte ich für ein Gerücht- da weiß FCA mal wieder nicht über das eigene Produkt bescheid...es sei denn sie hätten bei neueren Modellen was am Sattel geändert ...kann ich mir nicht wirklich vorstellen, denn die Rad/Reifenfreigaben beinhalten für alle JKs 17 Zöller...lediglich die 16 Zöller passten nur auf die ersten bzw US JKs.

G Heiko

#5 Voodoo1993

Voodoo1993

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.229 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Forchtenberg
  • Vorname:Kevin

Geschrieben 15.11.2018 - 18:16

Heiko hat vollkommen recht, die BR6 Bremse mit 332mm ist Standart seit 2010. Wäre sie größer wäre die Bezeichnung eine andere.

#6 Captain56

Captain56

    Mitglied

  • Member
  • 835 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei die Nordseewellen
  • Vorname:Theo

Geschrieben 16.11.2018 - 06:37

Die Frage kam auf, da FCA für den 2018er nur 255/75/18 freigibt. Bis vor 14 Tagen war keine andere Reifendimension erlaubt. Auch der TUEV hatte keine weiteren Angaben. Ich habe dann ein bisschen gemault und weiter 'geforscht'. Stück für Stück gab es dann von FCA stetig neue Erklärungen, weshalb das so sein muß. So sollte ich doch eine 16" Felge aufziehen, um Winterreifen zu finden, leider geht nichts anderes als 18" wegen der BR6 Bremsanlage, etc. Mit FCA ist es eine einzige Katastrophe. In der Januar Ausgabe von Autobild Allrad wird zu diesem Thema ein Artikel veröffentlicht - bin mit meinem JK dort zu sehen. 


Dieser Beitrag wurde von Captain56 bearbeitet: 16.11.2018 - 06:39


#7 Feuerlocke

Feuerlocke

    Mitglied

  • Member
  • 395 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Henstedt-Ulzburg, nördl. Hamburg
  • Vorname:Werner

Geschrieben 16.11.2018 - 06:51

Theo, was steht denn in der COC drinn ?

In meiner Anlage 1 stehen z.B. nur 17" drinn und als Sahara wurde er mit 18" ausgeliefert, die beiden Felgen-Diagonale stehen auch so im COC

 

Gruß,

Werner



#8 Captain56

Captain56

    Mitglied

  • Member
  • 835 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei die Nordseewellen
  • Vorname:Theo

Geschrieben 16.11.2018 - 07:26

Werner, das Problem ist der 2018er. Be den vorherigen ist das Problem nicht da. Im COC sind nur 18" vermerkt



#9 Feuerlocke

Feuerlocke

    Mitglied

  • Member
  • 395 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Henstedt-Ulzburg, nördl. Hamburg
  • Vorname:Werner

Geschrieben 16.11.2018 - 07:30

Aha, ok, bezieht sich als speziel auf das Baujahr 2018

Verstanden :friday:



#10 Headman

Headman

    4x4 Bembel!

  • Advanced Member
  • 1.018 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rhein-Main
  • Vorname:Heiko

Geschrieben 16.11.2018 - 10:37

Moin Theo,

Sag mal warum kann man dir keine PN schicken? Absicht? Hätte evtl. was für Dich, aus urheberrechtlichen Gründen darf man das hier aber nicht öffentlich posten.

G Heiko

Dieser Beitrag wurde von Headman bearbeitet: 16.11.2018 - 10:39


#11 Captain56

Captain56

    Mitglied

  • Member
  • 835 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei die Nordseewellen
  • Vorname:Theo

Geschrieben 16.11.2018 - 15:18

Ich hatte vorgestern zum zweiten Mal den Admin a gefunkt, da ich keine PN senden noch welche empfangen kann. Mail mir bitte an marisafe1@web.de

Dieser Beitrag wurde von Captain56 bearbeitet: 16.11.2018 - 15:18


#12 Captain56

Captain56

    Mitglied

  • Member
  • 835 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei die Nordseewellen
  • Vorname:Theo

Geschrieben 16.11.2018 - 15:25

Heiko, Kannst Du mir den Gefallen tun und AlpenTim informieren, dass ich keine PNs mailen kann? Ich kann ihn nicht mal kontaktieren, da ich nichts raus bekomme.

#13 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Member
  • 95 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Harald

Geschrieben 16.11.2018 - 15:50

Hallo

Bitte nicht schlagen :giveup:

Mir ist aufgefallen das die letzten JK andere Felgen habe die den vom JL ähnlich sind.

Kann es  vielleicht sein das die letzten JK eine andere Bremse verbaut haben und deshalb nur 18 Zoll Räder fahren dürfen?

Aber wie gesagt bitte nicht schlagen :giveup:



#14 Headman

Headman

    4x4 Bembel!

  • Advanced Member
  • 1.018 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rhein-Main
  • Vorname:Heiko

Geschrieben 16.11.2018 - 16:12

Heiko, Kannst Du mir den Gefallen tun und AlpenTim informieren, dass ich keine PNs mailen kann? Ich kann ihn nicht mal kontaktieren, da ich nichts raus bekomme.


So - erledigt - hab Tim mal angeschrieben. Melde mich per Mail.

G Heiko

#15 Captain56

Captain56

    Mitglied

  • Member
  • 835 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei die Nordseewellen
  • Vorname:Theo

Geschrieben 16.11.2018 - 16:59

Danke dafürHeiko. Es ist unangenehm, wenn man keine PN senden kann



#16 sebbekk

sebbekk

    Overland Bound

  • Advanced Member
  • 1.364 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Sebastian

Geschrieben 16.11.2018 - 17:02

Hallo

Bitte nicht schlagen :giveup:

Mir ist aufgefallen das die letzten JK andere Felgen habe die den vom JL ähnlich sind.

Kann es  vielleicht sein das die letzten JK eine andere Bremse verbaut haben und deshalb nur 18 Zoll Räder fahren dürfen?

Aber wie gesagt bitte nicht schlagen :giveup:

 

Das wäre ein NoGo, dass sich Jeep nicht erlauben kann. 

 

Echte Offroader wollen 17", damit möglichst viel Gummi auf der Felge sitzt.


  • Headman gefällt das

#17 pixelbrain

pixelbrain

    Mitglied

  • Moderatoren
  • 1.629 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Brandenburg an der Havel, DE & West Sacramento, CA, US
  • Vorname:Dirk

Geschrieben 16.11.2018 - 17:31

Heiko, Kannst Du mir den Gefallen tun und AlpenTim informieren, dass ich keine PNs mailen kann? Ich kann ihn nicht mal kontaktieren, da ich nichts raus bekomme.

Ich hab Tim mal direkt über unser internes Moderatoren Panel informiert.

Gruß
Dirk
  • Headman gefällt das

#18 Headman

Headman

    4x4 Bembel!

  • Advanced Member
  • 1.018 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rhein-Main
  • Vorname:Heiko

Geschrieben 16.11.2018 - 21:44

Danke dafürHeiko. Es ist unangenehm, wenn man keine PN senden kann



So hast ne Mail - sollte alle Klarheiten beseitigen 😉 - denke das hilft Dir.

G Heiko

#19 Flores666

Flores666

    Mitglied

  • Member
  • 208 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kt. Bern
  • Vorname:Florian

Geschrieben 04.01.2019 - 20:57

Wäre es denn möglich meine alten 2008er mit der kleinen Bremsanlage auf die grösseren (originalen) umzubauen indem ich die Bremssättel, Beläge und Scheiben wechsle?

#20 Voodoo1993

Voodoo1993

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.229 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Forchtenberg
  • Vorname:Kevin

Geschrieben 04.01.2019 - 22:20

Wäre es denn möglich meine alten 2008er mit der kleinen Bremsanlage auf die grösseren (originalen) umzubauen indem ich die Bremssättel, Beläge und Scheiben wechsle?


Meines Wissens ist das kein Problem und sollte technisch gehen. Was der Tüv da aber eventuell dazu sagt weiß ich nicht, wenn an der Bremsanlage etwas geändert wird werden die schnell sehr pissig.

#21 Ticktacktom

Ticktacktom

    Mitglied

  • Member
  • 616 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wiesbaden
  • Vorname:Thomas

Geschrieben 05.01.2019 - 12:23

Es gibt doch original von Mopar einen Big Brake Kit für den JK.....

#22 Voodoo1993

Voodoo1993

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.229 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Forchtenberg
  • Vorname:Kevin

Geschrieben 05.01.2019 - 13:11

Das "Big Brake Kit" ist die BR6 Bremsanlage. In den USA sind Alle Fahrzeuge (2007-2018) mit der 302mm Scheibe ausgestattet. Die EU Ausführung wurde dann zum Facelift auf die 332mm BR6 ausgerüstet. Die BR6 ist geprüft und zugelassen, die Frage ist also eigentlich nur ob der Tüv mit macht.

#23 S733CA

S733CA

    Newbie

  • Einsteiger
  • 6 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Salzburg
  • Vorname:Andi

Geschrieben 05.01.2019 - 15:49

Der Mopar Big Brake Kit hat mit der Br6 Bremse nur den Scheibendurchmesser gemeinsam.Der Kit beinhaltet Doppelkolbensättel,anderen Hauptbremszylinder und einen größeren Booster.Dürfte die stärkere VA Bremse des J8 sein.
G Andy

#24 Voodoo1993

Voodoo1993

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.229 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Forchtenberg
  • Vorname:Kevin

Geschrieben 05.01.2019 - 16:38

Anscheinend wird die BR6 des EU in den USA auch als "Big Brake" bezeichnet. Aber du hast recht, es gibt auch ein Komplett Paket mit Austausch Komponenten. Diese jedoch wird beim TÜV wohl einer sehr genauen Inspektion bedürfen.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#25 Headman

Headman

    4x4 Bembel!

  • Advanced Member
  • 1.018 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rhein-Main
  • Vorname:Heiko

Geschrieben 06.01.2019 - 23:02

Moin,

Mensch macht euch net in die Hose...ich hätte gar keine Bedenken die Bremse vom Facelift einzubauen. Jeder 2. G hat gefühlt die vom G500 drin...merkt auch nur ein Insider.

Ja, theoretisch... wenn ...dann... ☠️....😱

Florian - mach - hätte da absolut keine Bedenken - technisch schon garnicht.

G Heiko

Dieser Beitrag wurde von Headman bearbeitet: 06.01.2019 - 23:04

  • pixelbrain gefällt das

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep



0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0