Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Lily46 (54)

  • s Foto

    hancr (56)

  • s Foto

    Dan (42)

  • s Foto

    HeRu (36)

  • s Foto

    weissbauer (51)


Foto

WG 4.7 Radlaufverkleidungen entfernen, passende Reifendimensionen Stock bzw. 2" Lift


  • Please log in to reply
6 Antworten

#1 rooster

rooster

    Mitglied

  • Member
  • 86 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Vienna
  • Vorname:Manfred

Geschrieben 15.11.2018 - 16:39

Hallo Jeeper,

 

...... zur Reifendimension auf Stock 17" Felgen welche Dimensionen sind erprobt im Zustand Original bzw. mit 2" Lift:

 

habe zur Zeit meine Radlaufverkleidungen ausgebaut, will die Radläufe auf Risse am Unterbodenschutz überprüfen und Radläufe mit Steinschlagschutz ausbilden;

eigentlichtlich will ich die Plastikteile nicht mehr einbauen ....... ?? wer fährt schon länger ohne die Plastikteile und kann zu Vor-und Nachteilen was berichten.

 

auf meine sanierten 17" Felgen will ich etwas Profil montieren, z. Bsp. BFG KO2 oder vergleichbares preislich günstiger wie z. Bsp. Yokohama Geolander A/T;

die gibts im Dim 245/65R17, in der Zulassung sind für 17" Felgen die 235/65R17 eingetragen,

 

....... passen die 245/65/17 ohne Probleme in den Radkasten ohne PVC-Verkleidungen?

 

alternativ denke ich als Phase1 demnächst an den Einbau von 2" Spacer Daystar aus AmiLand mit neuen B8 5100 (VA 24-185622 + HA 33-236957) nach:

 

welche Gummis passen dann auf die 17" Felgen in die Radkästen?

 

Angehängte Datei  DSC_1818.JPG   200,9K   1 Anzahl der Downloads

 

 

VG, Manfred



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 rooster

rooster

    Mitglied

  • Member
  • 86 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Vienna
  • Vorname:Manfred

Geschrieben 15.11.2018 - 16:41

sorry das Bild ließ sich nicht drehen ...... ;-) w



#3 wjrobby

wjrobby

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.047 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Asbach-Bäumenheim
  • Vorname:Robert

Geschrieben 15.11.2018 - 17:08

Hallo Manfred..

Ich fahre im Sommer die Dimension 245/65/17 mit General Grabber ATs.

Passt auf Stock ohne Probleme auch mit der Radhausverkleidung; die ich im übrigen wieder montieren würde..

Kann mir vorstellen, wenn du mal etwas zügig auf Schotter unterwegs bist, dass die aufgewirbelten Steine nicht unbedingt förderlich für das Blech ist..
( aber nur meine Meinung dazu )

Gruß Robert.
  • Det65 gefällt das

#4 rooster

rooster

    Mitglied

  • Member
  • 86 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Vienna
  • Vorname:Manfred

Geschrieben 15.11.2018 - 22:30

Hallo Robby,

 

...... deine Sommergummi , 245/65/R17 sind ohne Spurverbreiterungen montiert?

 

die Änderung von 235 auf 245 betrifft ja nur die Breite vom Gummi, wenn ich das richtig sehe ......

 

sobald ich die Radläufe saniert habe, es sind ja nur kleine Abhebungen von dem dürftigen Ami Unterbodenschutz erkennbar, kann ich ja die Verkleidung jederzeit wieder mit neuen Clips montieren; zumindest vorne bei den exponierten Nebelleuchten spart man sich die "Verschlammung";

 

ohne Verkleidung sieht man halt beim Hochdruckreinigen frühzeitig die eingetretenen Schäden am Unterbodenschutz, Blech etc. und es bleiben keine Reste von Schlamm/Dreck, die wiederum wie ein Schwamm die Feuchtigkeit halten ...... eben ein Für + Wider ....

 

Hallo Jeeper mit 2" Lift,

 

...... für den Fall, dass ich die 2" Höhe an Bodenfreiheit gewinnen möchte, was sind dann für Dim. vom Gummi machbar; der Reifen soll ja auch mit den Proportionen im höheren Zustand passen??

 

+ ab welcher Reifenbreite sind die Spurverbreiterungen (30mm/Seite) mit Originalfelgen/Einpresstiefe angesagt?

 

 

VG, Manfred

 

 



#5 AldiJeep

AldiJeep

    Mitglied

  • Premium Member
  • 844 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hückelhoven
  • Vorname:Guido

Geschrieben 16.11.2018 - 06:51

Ich habe 2" Lift und 245/70-17 das geht, es muss dazu vorne die Stoßstange unten mit einem Cuttermesser
etwas bearbeitet werden. Allerdings geht der Tacho dann etwas nach, und muss eventuell angepasst werden.

Gruß Guido

#6 wjrobby

wjrobby

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.047 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Asbach-Bäumenheim
  • Vorname:Robert

Geschrieben 16.11.2018 - 06:52

Ja; die sind ohne Spurverbreiterungen montiert und der Reifen schließt noch nicht bündig am Radhaus ab; da ist noch Luft nach außen.

Es schleift auch nix; meine eingetragene Reifengröße im Orginal/Serie ist 245/70/16, da passt alles, die fahr ich mit Winterreifen.

Gruß Robby.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#7 rooster

rooster

    Mitglied

  • Member
  • 86 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Vienna
  • Vorname:Manfred

Geschrieben 16.11.2018 - 09:58

Hallo Robby + Guido,

 

 

danke für die INFO´s

 

...... also Eintragung ident mit meiner: 235/65R17 + 245/70R16

 

...... ich hab aber nur die 7.5 x 17 " Felgen, ET 50,8;

hab´ davon 3 Sätze, 2 wurden gestrahlt+gepulvert; die will ich nun für Sommer+WinterGummi einsetzen.

 

 

VG, Manfred




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0