Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Schelle (41)

  • s Foto

    ms76 (53)

  • s Foto

    Caro (55)

  • s Foto

    Franky1B19 (55)

  • s Foto

    Jeep88 (31)


Foto

Berg-Schnee-Berg runter


  • Please log in to reply
9 Antworten

#1 Icarus

Icarus

    Newbie

  • Einsteiger
  • 8 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schweiz

Geschrieben 01.01.2019 - 20:08

Allen ein Gutes Neues.

 

Ich wohne auf dem Berg. Hatte früher einen zuschaltbaren starren 4Rad Antrieb=-Perfekt für Berg runter.

 

Jetzt Renegade Limited: Alle reden von Berg hochfahren. Aaaber was ist die beste Einstellung um mit max.Traktion piano piano den Berg runter zu kommen. Habe leider keinen TH mit "Hill Descent Control"

Danke

Icarus



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Det65

Det65

    Jetzt erst recht

  • Moderatoren
  • 7.677 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46519 Alpen
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 01.01.2019 - 21:06

Ich mache das mit Motorbremse und langsamen fahren....


  • cherokee xj und schnute gefällt das

#3 Gurti

Gurti

    Güllefahrer

  • Premium Member
  • 7.297 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:OS -Land
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 01.01.2019 - 23:12

Der Renegade fährt doch von Haus aus mit Vorderradantrieb, das ist schon mal eine gute Voraussetzng für bergab fahren mit der Motorbremse. Und wenn die Haftung der Vorderräder dafür nicht mehr reicht ist sowieso eher das Bremssystem mit dem ABS gefordert.

Ein starr durchgekoppelter Allradantrieb bringt auf Glätte eher Nachteile, weil ja in jeder Kurve mindestens ein Rad ins Rutschen gezwungen wird, und das ist schon der erste Schritt zum Schleudern.


  • cherokee xj, schnute, Dave1989 und 1 anderen gefällt das

#4 TheGrandJeep

TheGrandJeep

    ???

  • Member
  • 667 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Wiktor

Geschrieben 02.01.2019 - 03:37

Die Beste Einstellung ist in deinem Kopf - gesunder Menschenverstand. Ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednern an!


  • cherokee xj und schnute gefällt das

#5 Wendy99

Wendy99

    Mitglied

  • Member
  • 36 Beiträge:
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 02.01.2019 - 07:08

Du kannst doch den Modi Snow einstellen. Und am Anfang unter 50 km/h fährt der eh mit allen 4 Rädern.
Wie mit jedem Auto und frontantrieb fährt man langsam einen Berg runter.
Wie steil ist denn dein Berg?

#6 WallE92

WallE92

    Mitglied

  • Member
  • 328 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Augsburg
  • Vorname:Valentin

Geschrieben 02.01.2019 - 07:45

interessant wäre jetzt natürlich noch zu wissen, ob du einen Automaten oder Handschalter fährst.
Die 9-Stufen Automatik fährt nämlich grundsätzlich im 2. Gang an und kann nur "manuell" in den 1. Gang gezwungen werden. Mit dem 1. ist die Motorbremse wesentlich stärker.
Ansonsten halt langsam fahren und auf das Torque-Vectoring vertrauen ;-). Der Fahrmodus Snow hilft auch (der schaltet den Allrad auch permanent ein)
Btw: Der Renegade schaltet bei viel mehr Sachen den Allrad zu, als bei unter 50km/h.
Da gehören auch Einflüsse wie Steigung, Außentemperaturen, Fahrmodus, Regen, Beschleunigung / Gasfuß und die unterschiedlichsten Kombinationen aus dem ganzen. Irgendwo gibt es da eine Liste, in der das genau aufgeschlüsselt steht, wenn es nicht sogar im Handbuch steht.



#7 cherokee xj

cherokee xj

    You are good in what you do, if you do it with passion

  • Premium Member
  • 21.752 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 03.01.2019 - 02:12

Vielleicht einfach nur mal den Geist einschalten, als

sich blind auf irgendwelche Assistenzsysteme zu verlassen.

 

Letztere sind weder dazu geeignet, die Physik und in Folge

noch ein / den  "mens sana in corpore sano" zu überlisten...

 

Und ob nun 4WD oder nicht: der DAU sitzt immer hinter dem

Lenkrad !

 

Gruß Micha


  • René-CH, Det65, schnute und 1 anderen gefällt das

#8 SirLancelot

SirLancelot

    Mitglied

  • Member
  • 219 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 11.01.2019 - 20:14

interessant wäre jetzt natürlich noch zu wissen, ob du einen Automaten oder Handschalter fährst.
Die 9-Stufen Automatik fährt nämlich grundsätzlich im 2. Gang an und kann nur "manuell" in den 1. Gang gezwungen werden. Mit dem 1. ist die Motorbremse wesentlich stärker.
Ansonsten halt langsam fahren und auf das Torque-Vectoring vertrauen ;-). Der Fahrmodus Snow hilft auch (der schaltet den Allrad auch permanent ein)
Btw: Der Renegade schaltet bei viel mehr Sachen den Allrad zu, als bei unter 50km/h.
Da gehören auch Einflüsse wie Steigung, Außentemperaturen, Fahrmodus, Regen, Beschleunigung / Gasfuß und die unterschiedlichsten Kombinationen aus dem ganzen. Irgendwo gibt es da eine Liste, in der das genau aufgeschlüsselt steht, wenn es nicht sogar im Handbuch steht.


Servus,

bei den aktuellen Schneeverhältnissen in Oberbayern lerne ich auch den "Snow" Modus bei meinem Cherokee KL sehr zu schätzen. Kein Vergleich zum starren 4x4 bei meinem alten JKU auf der schneebedeckten Strasse.

Aber zum Bremsen sollte man trotzdem langsam genug fahren bzw. immer genug Abstand nach vorne halten, besonders bei den "BMW-Heckrutschern", sie haben gerade keinen Spaß....

#9 WallE92

WallE92

    Mitglied

  • Member
  • 328 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Augsburg
  • Vorname:Valentin

Geschrieben 12.01.2019 - 20:10

Servus,

bei den aktuellen Schneeverhältnissen in Oberbayern lerne ich auch den "Snow" Modus bei meinem Cherokee KL sehr zu schätzen. Kein Vergleich zum starren 4x4 bei meinem alten JKU auf der schneebedeckten Strasse.

Aber zum Bremsen sollte man trotzdem langsam genug fahren bzw. immer genug Abstand nach vorne halten, besonders bei den "BMW-Heckrutschern", sie haben gerade keinen Spaß....

Oh ja, das stimmt.
Nur weil man besser vorwärts kommt, heißt das noch lange nicht, das man auch besser bremst.
Da spielt wiederum der richtige Reifen eine viel größerer Rolle :-)

Wobei ich festgestellt habe, dass der Granny ohne irgendwelche Systeme viel besser auf der Straße liegt, als der Renegade mit aktivem Snow-Modus....



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#10 SirLancelot

SirLancelot

    Mitglied

  • Member
  • 219 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 12.01.2019 - 23:54

Wobei ich festgestellt habe, dass der Granny ohne irgendwelche Systeme viel besser auf der Straße liegt, als der Renegade mit aktivem Snow-Modus....


Hmm, das liegt wahrscheinlich am längeren Radstand (oder an den Reifen).


0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0