Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Brüllmücke (36)

  • s Foto

    donna1 (60)

  • s Foto

    Black94 (54)

  • s Foto

    markignite (45)

  • s Foto

    JK67 (52)

Anstehende Veranstaltungen


Foto

ausstattung xj


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
3 Antworten

#1 jeepfürst

jeepfürst

    Mitglied

  • Member
  • 189 Beiträge:

Geschrieben 12.01.2019 - 09:10

Hallo zusammen,

das wetter spült einen alten Plan von mir wieder hoch und ich bin auf der Suche nach einem Winterfahrzeug.

 

daher meine frage:  hat der xy schon sprerren, odder muss man die nachrüsten?

 

lg

Herbert



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Gurti

Gurti

    Güllefahrer

  • Premium Member
  • 7.357 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:OS -Land
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 12.01.2019 - 12:51

Ab Werk hat der XJ maximal die Tracloc genannte Differentialbremse hinten. Ist aber bei den mittlerweile nur noch erhältlichen älteren Fahrzeugen meist verschlissen...



#3 Harzer78

Harzer78

    Mitglied

  • Member
  • 52 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bad Lauterberg

Geschrieben 12.01.2019 - 17:07

Eine Sperre ist schön und gut braucht man auf den normalen Straße oder Feldwegen auch bei sehr tiefen Schnee nicht. Da sind dann eher gut Reifen für das Fortkommen entscheidend. Wenns hart auf hart kommt kommst du mit der Untersetzung im Schneckentempo weiter.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#4 Bodo

Bodo

    Überzeugungstäter

  • Premium Member
  • 8.713 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:86732
  • Vorname:Bodo

Geschrieben 15.01.2019 - 12:02

Ab Werk hat der XJ maximal die Tracloc genannte Differentialbremse hinten. Ist aber bei den mittlerweile nur noch erhältlichen älteren Fahrzeugen meist verschlissen...

 

Wie Gerd beschrieben - in der HA gibt es diese Tracloc.
Die muss man in der Regel überholen, dann hilft das schon weiter.

Im VTG hat man im Zweifelsfall auch noch eine 100%-tige Sperre.

Man kommt also serienmäßig durchaus weiter, wie viele Mitbewerber ... was auch dem Gewicht geschuldet ist.

Wer die HA auf eine 100%-tige umbaut, muss 'vorsichtig' sein.

Ein schwerer Gasfuß bringt dann schnell Überraschungen ... :angel:

 

:wave:
Bodo




1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0