Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Rai_co (55)

  • s Foto

    Docsniper (42)

  • s Foto

    toni63 (56)

  • s Foto

    Wranglersepp (60)

  • s Foto

    ThxDex (42)


Foto

ALUFELGEN Fondmetal STC 11x 22 ET40 LK 5/127 auf GC WK2


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
19 Antworten

#1 blenni007

blenni007

    Mitglied

  • Member
  • 40 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Insel Usedom
  • Vorname:Mario

Geschrieben 09.02.2019 - 18:05

Hallo Jeeper :judge: :judge: :judge:

 

Möchte mir einen GC WK 2 Summit ab BJ 2017 zulegen,,,,

Soll ein Langstreckenfahrzeug werden (kein Gelände),,,

Nun meine Frage:

 

Habt ihr Erfahrungen mit den oben genannten Felgen oder anderen die ähnlich sind???

Welche Reifendimension ist möglich und welche Einpresstiefe braucht man(n) damit die nicht im Radkasten verschwinden sondern schön, fast bündig, abschneiden???

Bin über Ratschläge dankbar und vielleicht hat noch jemand einen Radsatz (schwarz) zu verkaufen!

 

Danke im voraus und allzeit gute fahrt :thefinger_red: :thefinger_red: :thefinger_red:



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Bombenleger

Bombenleger

    Newbie

  • Einsteiger
  • 2 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Herne
  • Vorname:Rolf

Geschrieben 10.02.2019 - 18:20

Ich denke, dass bei 11x22 eine Verbreiterung erforderlich sein wird.
Habe auf unserem SRT 10,5 x20 und die wurden ohne Probleme eingetragen. Schliessen auch genau mit dem Radkasten ab.
Hier ist ein Angebot: https://www.ebay-kle...986858-223-1534



#3 Overlander

Overlander

    Mitglied

  • Member
  • 239 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32107
  • Vorname:Basti

Geschrieben 11.02.2019 - 23:59

Gebe Dir gerne Auskunft, fahre die 11x22 seit Jahren in allen möglichen Variationen, von WK Summit über SRT und jetzt auch Trackhawk 😉
  • guzzi97 gefällt das

#4 blenni007

blenni007

    Mitglied

  • Member
  • 40 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Insel Usedom
  • Vorname:Mario

Geschrieben 12.02.2019 - 17:33

Hallo Overlander,

 

und passt alles mit den Felgen????

Abschluss Radkasten beim Summit und auch mit dem Fahrverhalten ?

 

Gruß,,,,



#5 HBracker

HBracker

    Newbie

  • Einsteiger
  • 1 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Luxembourg

Geschrieben 14.02.2019 - 14:33

@Overlander:
Welche Reifen fährst du auf den 11x22 wenn ich fragen darf? Ich bin noch auf der Suche nach den richtigen.

#6 Midkemia

Midkemia

    Newbie

  • Einsteiger
  • 8 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 19.02.2019 - 12:17

Welche stc meinst du denn? Die stc10? Die 11x22 habe ich bei Fondmetal direkt angefragt. Mit den Teilegutachten sind sie etwas knauserig mit dem Rausrücken. Der lokale Händler bei mir hat mir zugesichert, dass die ohne Umbauten drunterpassen mit 295/35/22. Ansonsten Rückgaberecht.

 

Habe sie jetzt bestellt und bekomme sie im April nach dem Winter drauf...


Dieser Beitrag wurde von Midkemia bearbeitet: 19.02.2019 - 12:18


#7 blenni007

blenni007

    Mitglied

  • Member
  • 40 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Insel Usedom
  • Vorname:Mario

Geschrieben 19.02.2019 - 18:56

Hallo Midkemia,

 

ja, meinte die STC- 10!!!

Na dann berichte mal bitte wenn die da sind!

Ich möchte die auch fahren!!!

 

GRUß.....

 



#8 Overlander

Overlander

    Mitglied

  • Member
  • 239 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32107
  • Vorname:Basti

Geschrieben 20.02.2019 - 10:59

Hallo Overlander,

 

und passt alles mit den Felgen????

Abschluss Radkasten beim Summit und auch mit dem Fahrverhalten ?

 

Gruß,,,,

 

Moin Mario!

 

Ja das passt alles, bin sowohl den 295/35 als auch den 305/35 und jetzt aktuell den 315/30-22 gefahren.

Und zwar auf Grand Cherokee Summit, "S", SRT und jetzt Trackhawk.

Teilegutachten ist natürlich vorhanden, am Trackhawk hätte ich sogar noch die Spritzschutzleisten gehabt,

jene waren lt. meinem Prüfer aber nicht notwendig (zumal das Auto tiefergelegt ist um 25mm) :)

 

Ich selbst empfinde das Fahrverhalten als angenehmer, besonders bei den Dieseln, meines Erachtens nach ist genügend Restkomfort vorhanden und das Feedback von Lenkung und Bremse ist klar sowie direkter.


Dieser Beitrag wurde von Overlander bearbeitet: 20.02.2019 - 11:01


#9 Overlander

Overlander

    Mitglied

  • Member
  • 239 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32107
  • Vorname:Basti

Geschrieben 20.02.2019 - 11:03

@Overlander:
Welche Reifen fährst du auf den 11x22 wenn ich fragen darf? Ich bin noch auf der Suche nach den richtigen.

 

Jetzt gerade fahre ich den 315/30 ZR22, zuvor den 305/35 ZR22 und zuallererst den 295/35 ZR22

Alles gut in jeder Dimension.


  • sepple gefällt das

#10 blenni007

blenni007

    Mitglied

  • Member
  • 40 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Insel Usedom
  • Vorname:Mario

Geschrieben 20.02.2019 - 20:19

 

Moin Mario!

 

Ja das passt alles, bin sowohl den 295/35 als auch den 305/35 und jetzt aktuell den 315/30-22 gefahren.

Und zwar auf Grand Cherokee Summit, "S", SRT und jetzt Trackhawk.

Teilegutachten ist natürlich vorhanden, am Trackhawk hätte ich sogar noch die Spritzschutzleisten gehabt,

jene waren lt. meinem Prüfer aber nicht notwendig (zumal das Auto tiefergelegt ist um 25mm) :)

 

Ich selbst empfinde das Fahrverhalten als angenehmer, besonders bei den Dieseln, meines Erachtens nach ist genügend Restkomfort vorhanden und das Feedback von Lenkung und Bremse ist klar sowie direkter.

Danke für die Antwort,,,,

Woher beziehst du deine GC???

Ich bin immer noch auf der Suche nach eine GC ab BJ 2017 Summit oder "S" in black :closedeyes: :closedeyes: :closedeyes:

Wenn du was weißt kannst dich ja melden,,,

Gruß von der Ostsee,,, :thefinger_red: :thefinger_red:


Dieser Beitrag wurde von blenni007 bearbeitet: 20.02.2019 - 20:22


#11 MrMoped

MrMoped

    Mitglied

  • Member
  • 29 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Fürther Land
  • Vorname:Christian

Geschrieben 08.03.2019 - 13:53

Interessantes Thema - genau die Felgen möchte ich mir auch zulegen. (STC-10)

Etwas irritiert bin ich nur, dass es diese mit ET 40 und ET 45 gibt?

 

Ach mit Gutachten knausrig? Ich hab bissle gegoogelt und als *pdf gefunden... :-)

 

Mein Jeep-Händler versicherte mir, dass er schon mehrerer GC auf 22 Zoll Felgen umgerüstet hat und noch nie Probleme mit dem TÜV gab.



#12 Overlander

Overlander

    Mitglied

  • Member
  • 239 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32107
  • Vorname:Basti

Geschrieben 12.03.2019 - 10:33

Interessantes Thema - genau die Felgen möchte ich mir auch zulegen. (STC-10)

Etwas irritiert bin ich nur, dass es diese mit ET 40 und ET 45 gibt?

 

Ach mit Gutachten knausrig? Ich hab bissle gegoogelt und als *pdf gefunden... :-)

 

Mein Jeep-Händler versicherte mir, dass er schon mehrerer GC auf 22 Zoll Felgen umgerüstet hat und noch nie Probleme mit dem TÜV gab.

 

Die ET45 wird nur noch auf Wunsch hergestellt da diese nur freigegeben war für den Grand Cherokee Diesel, 3.6er und 5.7er

Stattdessen gibt es die ET40 welche für sämtliche Motorisierungen eine Freigabe gem. Teilegutachten besitzt.


  • guzzi97 und MrMoped gefällt das

#13 Midkemia

Midkemia

    Newbie

  • Einsteiger
  • 8 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 27.03.2019 - 10:45

Die STC10  (11x22 ET40) sind seit gestern auf dem Wagen. Passen wunderbar drunter. Sah erst übel aus als er auf der Hebebühne war, da das Profil deutlich überstand bei allen Rädern. Aber nachdem er wieder festen Boden unter den Füßen hatte und ich ne Runde gefahren bin, war alles ok. Teilegutachten dabei und Eintragung erfolgreich. 

 

Liegt viel besser auf der Strasse und in den Kurven damit. Ist allerdings auch etwas "härter" geworden. Ist aber immer noch komfortabel und nicht wie ein Brett.

 

https://www.jeepforu...ondmetal_ss.jpg

https://www.jeepforu...ondmetal2_s.jpg

https://www.jeepforu...ondmetal3_s.jpg


  • Overlander gefällt das

#14 Static

Static

    Mitglied

  • Member
  • 20 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Theres
  • Vorname:Fabian

Geschrieben 02.04.2019 - 19:23

Könnte mir einer das gutachten zukommen lassen irgendwie bin ich zu doof das im Netz zu Finden.
Wo habt ihr eure Felgen gekauft? Ihr fahrt ja rundum 11x22 ?
Hab da ein Angebot vorne in 9x22 hinten 11x22 aber das passt doch nicht oder ?

Dieser Beitrag wurde von Static bearbeitet: 02.04.2019 - 19:25


#15 Maxixxl

Maxixxl

    Mitglied

  • Member
  • 11 Beiträge:

Geschrieben 04.04.2019 - 06:02

Ich bräuchte mal von Euch zu den Felgen und Reifeneintragungen einen Tip.

Habe gestern meine neuen Fondmetall STC10 ET 40 mit 295/35/22 Reifen auf meinen SRT WK2 eintragen lassen.

Leider ging es nur mit dem Zusatz "zusätzliche Radabdeckungen sind zu montieren"

Kann mir jemand einen Tip geben wo ich in meiner Nähe (Sachsen) die Reifen/Felgen ohne den Zusatz eingetragen bekomme?



#16 Overlander

Overlander

    Mitglied

  • Member
  • 239 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32107
  • Vorname:Basti

Geschrieben 05.04.2019 - 15:56

Könnte mir einer das gutachten zukommen lassen irgendwie bin ich zu doof das im Netz zu Finden.
Wo habt ihr eure Felgen gekauft? Ihr fahrt ja rundum 11x22 ?
Hab da ein Angebot vorne in 9x22 hinten 11x22 aber das passt doch nicht oder ?

 

Die Räder sind nur als 11,0x22 Zoll rundum freigegeben!

Fondmetal stellt gar keine 9,0x22 Zoll in dem Lochkeis passend

für den Gr. Cherokee her!

 

Insofern würde ich es wagen das Angebot als - sagen wir mal es diplomatisch - nicht ganz durchdacht zu betrachten.

Ein Schelm wer dabei unseriös denkt...



#17 Overlander

Overlander

    Mitglied

  • Member
  • 239 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32107
  • Vorname:Basti

Geschrieben 05.04.2019 - 16:01

Ich bräuchte mal von Euch zu den Felgen und Reifeneintragungen einen Tip.

Habe gestern meine neuen Fondmetall STC10 ET 40 mit 295/35/22 Reifen auf meinen SRT WK2 eintragen lassen.

Leider ging es nur mit dem Zusatz "zusätzliche Radabdeckungen sind zu montieren"

Kann mir jemand einen Tip geben wo ich in meiner Nähe (Sachsen) die Reifen/Felgen ohne den Zusatz eingetragen bekomme?

 

Wenn du die originalen und ab Werk gelieferten Kotflügelverbreiterungen montierst solltest Du bei der Eintragung kein Problem haben
 



#18 Static

Static

    Mitglied

  • Member
  • 20 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Theres
  • Vorname:Fabian

Geschrieben 08.04.2019 - 16:38

Danke Overlander das dachte ich mir auch das die 9x22 nicht sein kann. Also doch nen kompletten Satz in 11x22 suchen 😥

#19 Static

Static

    Mitglied

  • Member
  • 20 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Theres
  • Vorname:Fabian

Geschrieben 08.05.2019 - 23:00

Welche reifengrösse soll ich fahren die 285/35 22 oder die 295/35 22 geht ja beides laut gutachten!
Meinungen ?

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#20 Overlander

Overlander

    Mitglied

  • Member
  • 239 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32107
  • Vorname:Basti

Geschrieben 17.05.2019 - 19:16

Welche reifengrösse soll ich fahren die 285/35 22 oder die 295/35 22 geht ja beides laut gutachten!
Meinungen ?

 

Du kannst auch 305/35-22 oder sogar 315/30-22 fahren.

Ist alles mit Gutachten versehen - und so hast Du wenigstens noch so etwas Ähnliches wie Felgenschutz ;)




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0