Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Thomas (51)

  • s Foto

    Jeeppusch (57)

  • s Foto

    metroracer (45)

  • s Foto

    Medusalix (42)

  • s Foto

    ckn14 (58)


Foto

Anschaffung GC SRT MY19 / zukünftiges Modell


  • Please log in to reply
49 Antworten

#26 MonsieurCB

MonsieurCB

    Mitglied

  • Member
  • 846 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:79346 Endingen am Kaiserstuhl
  • Vorname:Christian

Geschrieben 07.03.2019 - 17:44

Ich weiß mittlerweile, dass im realen Alltag der Unterschied zwischen SRT und Trackhawk nicht wirklich "erfahrbar" ist - auße man steht auf ständige, pubertäre Krawallo-Beschleunigungsorgien. Und wo bitte kommt man auf der Autobahn heute noch in Bereiche jenseits von 200? Angesichts des immer noch heftigen Neupreises und der vergleichsweise brutal höheren Unterhaltskosten ist das Thema für mich erledigt.

 

A propos SRT - hab gerade neue FALKEN-Reifen drauf machen lassen: Kosten statt der üblichne 1000-1200 € nur knapp über 500 und fahren sich echt gut; waren wohl nicht umsonst auch bei allen jüngsten Tests in der Spitzengruppe ....

 

Und bei 40.000 sind bei mir hjetzt Bremsbeläge und Scheiben vorne fällig ... autsch ... aber aktuell nicht lieferbar, Vorlauf mindestens 2 Wochen. FCA halt ....


  • Ticktacktom und Bokin gefällt das

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#27 wolke66

wolke66

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.674 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07.03.2019 - 17:57

 

Der darf ruhig auch bisschen weiter weg sein, kann ihn ja gleich einfahren.

Freiburg/Schwarzwald hätte ich so in 2-3std, also perfekt. und soll ja auch schön sein da :)

der wäre 19 und laguna?

 

kannst ja auch mal hier versuchen:

https://www.europe-m...-d3-x__9286.php

 

und bei Innenausstattung laguna ankreuzen



#28 greg84

greg84

    Mitglied

  • Member
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 07.03.2019 - 17:58

Ich weiß mittlerweile, dass im realen Alltag der Unterschied zwischen SRT und Trackhawk nicht wirklich "erfahrbar" ist - auße man steht auf ständige, pubertäre Krawallo-Beschleunigungsorgien. Und wo bitte kommt man auf der Autobahn heute noch in Bereiche jenseits von 200? Angesichts des immer noch heftigen Neupreises und der vergleichsweise brutal höheren Unterhaltskosten ist das Thema für mich erledigt.

 

A propos SRT - hab gerade neue FALKEN-Reifen drauf machen lassen: Kosten statt der üblichne 1000-1200 € nur knapp über 500 und fahren sich echt gut; waren wohl nicht umsonst auch bei allen jüngsten Tests in der Spitzengruppe ....

 

Und bei 40.000 sind bei mir hjetzt Bremsbeläge und Scheiben vorne fällig ... autsch ... aber aktuell nicht lieferbar, Vorlauf mindestens 2 Wochen. FCA halt ....

 

Ja ich werde in einer Woche den Trackhawk auch fahren können, habe einen Bekannten der einen gekauft hat. Bei mir war aber auch aus den selben Gründen wie du geschrieben hast der Trackhawk gar nie ein Thema, man(n) kann sich ja schon beim SRT über den Sinn streiten ;) wie lange haben den die Pirellis gehalten?



#29 wolke66

wolke66

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.674 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07.03.2019 - 17:58

oder versuch mal:

bei Tante google eingeben:  jeep srt laguna site:mobile.de

 

 



#30 MonsieurCB

MonsieurCB

    Mitglied

  • Member
  • 846 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:79346 Endingen am Kaiserstuhl
  • Vorname:Christian

Geschrieben 07.03.2019 - 18:00

Die Sommer-Pirellis (die gleich nach dem Kauf die Scheiß-Runflats ersetzten) haben (wenn man die Conti-Winterreifen-km abzieht)

dann doch tatsächlich fast 30.000 km gehalten ... aber ich fahr natürlich auch HOCHANSTÄNDIG .... :closedeyes:



#31 guzzi97

guzzi97

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.045 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Münster / NRW
  • Vorname:Branni

Geschrieben 07.03.2019 - 18:03

....bzgl. den Falken, gut zu wissen, habe ich auch auf dem Schirm gehabt.. :)

 

40.tsd schon die Scheben runter...alter Schwede..hast Du nen schweren Gasfuß  :D :D

 

Wgen "schnell2 fahren, muss mann nicht, aber mann kann und drum geht doch.. :) 

Krawallig finde ich den SRT & TH nicht, eher die deutschen "Proll-Kisten".. daher auch meine Entscheidung pro SRT *g*



#32 greg84

greg84

    Mitglied

  • Member
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 07.03.2019 - 18:05

 

kannst ja auch mal hier versuchen:

https://www.europe-m...-d3-x__9286.php

 

und bei Innenausstattung laguna ankreuzen

 

Wow, vielen dank wolke66!! Genau sowas habe ich gesucht, hast du Erfahrungen damit?



#33 MonsieurCB

MonsieurCB

    Mitglied

  • Member
  • 846 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:79346 Endingen am Kaiserstuhl
  • Vorname:Christian

Geschrieben 07.03.2019 - 18:08

@guzzi: Mein werter Garagist meint eher, ich hätte wohl einen Senior-Fahrstil ... 40.000 seien für die Scheiben ein GUTER Wert ... im Ernst!



#34 wolke66

wolke66

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.674 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 08.03.2019 - 08:20

 

Wow, vielen dank wolke66!! Genau sowas habe ich gesucht, hast du Erfahrungen damit?

 

"leider" nein, denn sonst wäre ich auch auf der Suche nach einem SRT, so muss ich mich mit meinem kleinen Dieselchen begnügen, mit dem ich aber auch mehr als zufrieden bin  ;-)



#35 user1970

user1970

    Mitglied

  • Member
  • 26 Beiträge:

Geschrieben 09.03.2019 - 11:29

Also hab meinen MJ2015 auch nochmal getauscht gegen einen neuen MJ 2019 mit Performance Scheiben etc.

Ist schon alles noch ein bischen besser geworden im Inneraum und mit neuen Spielereien.
Und von Auss sieht er auch noch aggressiver und  Geiler aus, natürlich in BLACK.
Der Jeep Händler hat mir gesagt das die SRT Neuwagen  erstmal nur noch Mail 2020 zugelassen werden dürfen.



#36 guzzi97

guzzi97

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.045 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Münster / NRW
  • Vorname:Branni

Geschrieben 11.03.2019 - 08:16

..bzgl. "Zualssugnen" bis Mai 2020, das stimmt, halbwegs..denn ab mai 2020 soll wohl Euro 7 kommen...d.h. alle

neuen Fahrzeuge müssen dann Euro 7 haben tun...

 

Ab. 01.09.2019..müssen alle neuen Fahzeuge Euro 6d-temp haben tun..

 

@ Christian : hmm, wie ist dann wohl mein VB mit dem SRTgefahren, da die Scheiben & Beläge erst bei ca. 60.tsd km gewechselt wurden ?  :D :D

 

 

Grüße



#37 Rssechs

Rssechs

    Mitglied

  • Member
  • 305 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Oliver

Geschrieben 11.03.2019 - 17:44

Ich weiß mittlerweile, dass im realen Alltag der Unterschied zwischen SRT und Trackhawk nicht wirklich "erfahrbar" ist - auße man steht auf ständige, pubertäre Krawallo-Beschleunigungsorgien. Und wo bitte kommt man auf der Autobahn heute noch in Bereiche jenseits von 200? Angesichts des immer noch heftigen Neupreises und der vergleichsweise brutal höheren Unterhaltskosten ist das Thema für mich erledigt.

 

A propos SRT - hab gerade neue FALKEN-Reifen drauf machen lassen: Kosten statt der üblichne 1000-1200 € nur knapp über 500 und fahren sich echt gut; waren wohl nicht umsonst auch bei allen jüngsten Tests in der Spitzengruppe ....

 

Und bei 40.000 sind bei mir hjetzt Bremsbeläge und Scheiben vorne fällig ... autsch ... aber aktuell nicht lieferbar, Vorlauf mindestens 2 Wochen. FCA halt ....

 

auch apropos...ich habe mich jetzt auch von den Pirellis getrennt und Falken für den Sommer drauf. Vielleicht halten diese Reifen nicht so lange, aber der Reifen lässt sich definitiv besser fahren, weniger Lenkkräfte, läuft nicht jeder Spur nach, ist eine ganz neues Fahrerlebnis ! Ich kann die Falken nur empfehlen !
 


  • Overlander, MonsieurCB und guzzi97 gefällt das

#38 greg84

greg84

    Mitglied

  • Member
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 12.03.2019 - 14:50

So habe mittlerweile 2 Angebote, auch dank der Mithilfe hier aus dem Forum. Danke dafür :)

Beide haben die identische Austattung, allerdings einmal Euro6c und einmal Euro6dTemp. Preisunterschied ist etwas mehr als 3000.- Euro.

Die Frage die sich mir jetzt stellt ist ob die "Plakette" den Preis gerechtfertigt und ob ich mit Euro6dTemp nicht noch länger "Sicherer" bin.



#39 Tom28865

Tom28865

    Mitglied

  • Premium Member
  • 637 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bremen und umzu
  • Vorname:Tom

Geschrieben 12.03.2019 - 20:48

So habe mittlerweile 2 Angebote, auch dank der Mithilfe hier aus dem Forum. Danke dafür :)

Beide haben die identische Austattung, allerdings einmal Euro6c und einmal Euro6dTemp. Preisunterschied ist etwas mehr als 3000.- Euro.

Die Frage die sich mir jetzt stellt ist ob die "Plakette" den Preis gerechtfertigt und ob ich mit Euro6dTemp nicht noch länger "Sicherer" bin.

 

Moin,

"sicherer" mit 6d temp...na ich weiß nicht.

Fakt ist "man" (=der ganze linke mainstream und jede Menge Politiker) weder SUV's jenseits eines Dacia's noch "dicke Motoren" mögen und diese am liebsten ganz verbieten wollen. Und da der gemeine Deutsche nun einmal dazu neigt schlechtes Gewissen zu haben und seine Umwelt erziehen zu wollen....ist weder 6c noch 6d sicher.

Und die höhere Kfz Steuer bei  6d kommt auch noch dazu. Nimm die 3.000 Euro lieber als Benzindepot und genieße den SRT - DAS ist die SICHERE Wahl :wave:
 

T.


  • MonsieurCB und guzzi97 gefällt das

#40 greg84

greg84

    Mitglied

  • Member
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 12.03.2019 - 22:44

 

Moin,

"sicherer" mit 6d temp...na ich weiß nicht.

Fakt ist "man" (=der ganze linke mainstream und jede Menge Politiker) weder SUV's jenseits eines Dacia's noch "dicke Motoren" mögen und diese am liebsten ganz verbieten wollen. Und da der gemeine Deutsche nun einmal dazu neigt schlechtes Gewissen zu haben und seine Umwelt erziehen zu wollen....ist weder 6c noch 6d sicher.

Und die höhere Kfz Steuer bei  6d kommt auch noch dazu. Nimm die 3.000 Euro lieber als Benzindepot und genieße den SRT - DAS ist die SICHERE Wahl :wave:
 

T.

 

haha ok :) bin eben aus der Schweiz aber wohne auch in einem Quartier wo mir die bösen Blicke schon garantiert sind ;)

man kanns aber auch nicht allen recht machen oder... ja kfz würde nicht teurer sein. habe das riesen glück in einem kanton zu wohnen wo steuer nach gewicht ist und nicht nach hubraum oder sonstigem (zumglück!)



#41 guzzi97

guzzi97

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.045 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Münster / NRW
  • Vorname:Branni

Geschrieben 13.03.2019 - 09:29

..aso...Schwiieeez..

 

 nimm den 6c...und mit den übrigne Kohle, machste nen schönen Urlaub :)


Dieser Beitrag wurde von guzzi97 bearbeitet: 13.03.2019 - 09:30


#42 Rssechs

Rssechs

    Mitglied

  • Member
  • 305 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Oliver

Geschrieben 13.03.2019 - 17:32

.....wenn ich ehrlich bin, dann verstehe ich die Diskussion nicht...! Euro 6C oder Euro6 temp usw......?!?!

 

Wen ich mir heute einen neuen SRT kaufen möchte, habe ich Angst vor welcher Unsicherheit, bezüglich EURO6 ? Was kann passieren, wo ist das Problem mit den EURO6dtemp, C usw. oder EURO 7 gedöns ? 



#43 greg84

greg84

    Mitglied

  • Member
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 13.03.2019 - 18:58

..aso...Schwiieeez..

 

 nimm den 6c...und mit den übrigne Kohle, machste nen schönen Urlaub :)

 

:thumbs-up:



#44 Bokin

Bokin

    Mitglied

  • Member
  • 36 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Im schönen Spessart
  • Vorname:Jan

Geschrieben 14.03.2019 - 15:43

Jedenfalls habe ich jetzt bisschen Torschlusspanik da ich unbedingt ein SRT MY19 will und eben einer mit Laguna. wird wahrscheinlich Mission Impossible! Gibt es hier im Forum den auch einen Händler-Forum oder sonst einen Ort wo ich in Erfahrung bringen könnte ob in Deutschland irgendwo einer rumsteht?

 

Greg

 

Ich hatte 3 Monate einen Summit mit Laguna Leder, da der SRT noch auf dem Schiff stand. NIE wieder würde ich einen GC mit Laguna nehmen. Wenn man es gewohnt ist, dass die Sitzheizung "sofort" anspricht und nicht erst nach 10km ein bisschen was passiert, dann ist Laguna wirklich ein Horror.

Nach technischer Überprüfung war die Begründung des Autohaus folgende:

Bei meinem vorhergehenden Limited war dünneres Leder/Kunstleder verbaut. Das Lugano ist ca. doppelt so dick! Kann durchaus sein, habs nicht augeschnitten und nachgeprüft. Jedenfalls wollte ich sowas nicht nochmal erleben wollen.

 

Wie gesagt, für mich ist das ein absoluter Horror wenn ich plötzlich doppelt so lange warten muss bis der Arsch warm wird. Ich fahre täglich mit dem Auto und ich fahre im Winter nicht mit Jacke oder Blazer, sondern sitze im Hemd im Auto mit Stoffhose.

Daher kam für mich der SRT auch nur mit den Standardsitzen in Frage. Nach 3 Wochen muss ich sagen....Alles richtig gemacht!

 

Viel Erfol dir weiterhin :wave:


Dieser Beitrag wurde von Bokin bearbeitet: 14.03.2019 - 15:45


#45 2015GCSRT

2015GCSRT

    Mitglied

  • Member
  • 235 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Brandenburg

Geschrieben 14.03.2019 - 18:52

Und in Deinem SRT mit normalen Sitzen dauert es wie lange bis der Hintern warm wird? Also ich habe dann auch fast 5-10km geschafft........schnell ist jedenfalls was anderes!



#46 Tom28865

Tom28865

    Mitglied

  • Premium Member
  • 637 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bremen und umzu
  • Vorname:Tom

Geschrieben 14.03.2019 - 20:27

Und in Deinem SRT mit normalen Sitzen dauert es wie lange bis der Hintern warm wird? Also ich habe dann auch fast 5-10km geschafft........schnell ist jedenfalls was anderes!

 

Moin,

als ich auf der Suche nach unserem neuen war, habe ich mir bei einem Händler die Lederproben angeschaut, allerdings primär die vom Limited/Overland/Summit, dünn (Ltd), dicker (Natura/OVL) und optischj fast doppelt so dick (Natura Plus/Summit). Und auch deshalb wurde es ein Summit: geiler Ledergeruch und endlich gute Haptik.

 

Nach gemischten Erfahrungen mit dem Mix aus (Kunst-)Leder beim WH hoffe ich jetzt auf mehr Qualität, schließlich soll der neue wieder länger bei uns bleiben. Da ist es mir egal die Minuten bei Aufheizen zu zählen...

 

T.
 



#47 lowrhinebuddy

lowrhinebuddy

    Mitglied

  • Member
  • 231 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mönchengladbach

Geschrieben 14.03.2019 - 20:33

Bei mir beginnen im Winter nach zwei Minuten die Testikel zu köcheln. Nicht schlechter als bei BMW oder Volvo. Wobei Vergleich zu Letztgenanntem wohl wirklich eine Aussage ist.



#48 2015GCSRT

2015GCSRT

    Mitglied

  • Member
  • 235 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Brandenburg

Geschrieben 15.03.2019 - 09:39

Hallo!

 

A propos SRT - hab gerade neue FALKEN-Reifen drauf machen lassen: Kosten statt der üblichne 1000-1200 € nur knapp über 500 und fahren sich echt gut; waren wohl nicht umsonst auch bei allen jüngsten Tests in der Spitzengruppe ....

 

Geht es um diesen Reifen hier?

https://www.idealo.d...14w-falken.html

 

Wenn der sich gut fährt wäre der Preis ja mal wirklich ein Argument. Hatte bisher den Michelin Latitude Sport 3 auf dem Schirm, kostet aber auch je ca. 80 Eur mehr.

 

Gruß!



#49 Rssechs

Rssechs

    Mitglied

  • Member
  • 305 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Oliver

Geschrieben 15.03.2019 - 09:49

Hallo!

 

 

Geht es um diesen Reifen hier?

https://www.idealo.d...14w-falken.html

 

Wenn der sich gut fährt wäre der Preis ja mal wirklich ein Argument. Hatte bisher den Michelin Latitude Sport 3 auf dem Schirm, kostet aber auch je ca. 80 Eur mehr.

 

Gruß!

 

...diesen Reifen kann ich nur empfehlen ! Man spart ca. 1000,- Euro gegen über den Pirellis und der Fahreindruck ist auch angenehmer ! Sind aber auch keine Runflats, muss man fairer Wiese dann auch erwähnen !
 


  • MonsieurCB gefällt das

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#50 Bokin

Bokin

    Mitglied

  • Member
  • 36 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Im schönen Spessart
  • Vorname:Jan

Geschrieben 18.03.2019 - 15:47

Und in Deinem SRT mit normalen Sitzen dauert es wie lange bis der Hintern warm wird? Also ich habe dann auch fast 5-10km geschafft........schnell ist jedenfalls was anderes!

Ganz locker in der hälfte der Zeit/Kilometer als beim Summit mit Laredo.




1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0